Stephen A. Smith von ESPN verlässt das Set, nachdem er schwarze NBA-Spieler verprügelt hat, weil sie sich nicht gegen die Beförderung von Brad Stevens durch Celtics ausgesprochen haben

Stephen A Smith

  • Celtics-Cheftrainer Brad Stevens wurde zum Präsidenten des Basketballbetriebs befördert, nachdem Danny Ainge am Mittwochmorgen zurückgetreten war
  • Stephen A. Smith von ESPN hat NBA-Spieler verprügelt, weil sie sich nicht gegen die Beförderung der Stevens zugunsten eines schwarzen Managers ausgesprochen haben
  • Ein angepisster Stephen A. Smith verließ nach seinem feurigen Geschrei das Set
  • Lesen Sie hier weitere Sportartikel

Stephen A Smith von ESPN ist mit den jüngsten Front-Office-Umzügen der Celtics nicht zufrieden.

Am Mittwochmorgen wurde die NBA-Welt erschüttert, als bekannt wurde, dass der langjährige Celtics-Manager Danny Ainge zurücktritt und dass Cheftrainer Brad Stevens ihn als Präsident des Basketballbetriebs des Teams ersetzt.





Smith, der den Einstellungsprozess der NBA kritisiert hat in der Vergangenheit , verprügelte Spieler, weil sie sich nicht gegen Stevens ausgesprochen hatten, der von den Celtics befördert wurde. Smith rief die Celtics-Stars Jayson Tatum und Jaylen Brown speziell für ihre Rolle als Kämpfer für soziale Gerechtigkeit heraus, aber nicht für eine schwarze Führungskraft für das Team.

Wir haben Brad Stevens hier, es ist Boston… Tatum ist dein Star, Jaylen Brown ist dein Star, wir verstehen, welche Rolle sie spielen, insbesondere Jaylen Brown in Fragen der sozialen Gerechtigkeit, wir sollen geweckt werden, wir sollen Georges Knie verstehen In Floyds Nacken ging es nicht nur um Gewalt oder Polizeibrutalität, es war auch der bildliche Anschein, dass wir das Gefühl haben, dass die Leute ständig ihr Knie auf Ihrem Nacken haben, seit Sie aus dem Mutterleib kommen

Smith war nach Stevens' Beförderung so wütend auf die NBA-Spieler, dass er das Set verließ, nachdem er gesagt hatte, er sei sauer und wollte nichts sagen, was ihn in Schwierigkeiten bringen würde.

NBA-Spieler gehören zu den mächtigsten Menschen dieser Welt ... wann haben sie sich für schwarze Trainer ausgesprochen? Wann haben sich die schwarzen Führungskräfte, GMs, Präsident der Basketball-Operationen, ausgesprochen? Wann ist das passiert? LeBron? Alle, alle. Wo zum Teufel waren sie? Niemand hat etwas getan.

Wann sagen wir etwas dazu? Du weißt, was ich gehen werde, ich bin gleich wieder da, weil ich Angst habe, etwas zu sagen, das mir in Schwierigkeiten bringt.