Haben Sie sich jemals gefragt, was mit der Little-League-Legende Mo’ne Davis passiert ist? Sie tötet es immer noch auf dem Diamanten

Was auch immer mit Little League Legend Mo passiert ist

Getty Image


Mir fallen nur drei Leute ein, die in der Little League World Series gespielt haben. (1) Cody Webster, der sein Team 1982 zum ersten Little League World Series Championship seit mehr als einem Jahrzehnt für ein amerikanisches Team führte. (2) Danny Almonte, der 2001 das erste perfekte Spiel in der Little League World Series warf und anschließend im Mittelpunkt einer Kontroverse stand, als sich herausstellte, dass er tatsächlich 14 Jahre alt war (zwei Jahre älter als das zulässige Höchstalter) . Und (3) Mo’ne Davis, die 2014 als erstes Mädchen einen Sieg erringen und einen Shutout in der Geschichte der Little League World Series aufstellen konnte, die zu einem nationalen Phänomen wurde.

Cody Webster eröffnete schließlich eine Baseball-Akademie, nachdem er mit seinem Ruhm zu kämpfen hatte ( und die Eltern der gegnerischen Mannschaften ). Almonte ist Assistenz-Baseballtrainer an einer High School in New York City (und hat auch nach der LLWS viele Kämpfe durchgemacht).



Mo’ne Davis hingegen scheint ihren Erfolg nach der Little League World Series recht gut zu verarbeiten. Tatsächlich geht es ihr super.

Sie ist ein Drei-Sport-Star an der Springside Chestnut Hill Academy und spielt Fußball, Basketball und, ja, Softball.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Langsam nähernd🥎

Ein Beitrag geteilt von Mo'ne Davis (@monee_011) am 15. Februar 2018 um 18:35 Uhr PST

Nachdem Davis Interesse bekundet hatte, Basketball der Division I zu spielen, kündigte Davis im Dezember an, dass sie im nächsten Herbst die Hampton University besuchen und Softball spielen wird Die Unbesiegten .

Als sie jünger war, bestand die Chance, dass sie gut genug sein würde, sagte Mike Flynn, ein nationaler Talentbewerter und Mitglied des McDonald's All-American-Auswahlkomitees. Aber die Dinge haben sich geändert. Sie ist jetzt älter, und die Kinder, die damals bei ihr waren, haben sie geschickt überholt. Sie ist immer noch eine Spielerin im Kaliber der Division I, aber nicht unbedingt der Spielertyp, an dem UConn interessiert wäre.

Während sie Baseball spielt, haben viele der Kinder, mit denen sie vor vier Jahren zusammen war, weiterhin gespielt und sich ausschließlich auf Basketball konzentriert, fügte er hinzu. Das ist kein Klopfen an ihr, es ist einfach etwas, das passiert.

Davis, der Sender werden will, nimmt die Kritik nicht persönlich.

Ich verstehe, sagte sie. Ich konzentriere mich nicht nur auf eine Sportart. Ich treibe vier Sportarten: Baseball, Basketball, Fußball und Softball. Ich habe nicht so viel Zeit wie jemand, der sich nur auf eine Sportart konzentriert.

https://www.instagram.com/p/Btzhrn8hMgs/

In dieser Woche, Überstunden Rachel DeMita hat sich mit Davis (und einigen ihrer Klassenkameraden) getroffen, um über Ruhm, Sport und ihre Zukunft zu sprechen.

Hör zu. Es ist sehr cool.