Ex-WWE-Manager erinnert sich an angespannte Momente während der WCW-Übernahme und trinkt Vince McMahons gesamten privaten Schnapsvorrat auf dem Flug nach Hause

WWE WCW Übernahme Nitro

Wwe


Es ist schwer, mich mit der Tatsache auseinanderzusetzen, dass WWE WCW vor fast 20 Jahren gekauft hat.

Ich erinnere mich noch daran, WCW Monday Nitro und WWE Raw im März 2001 gesehen zu haben, in der Hoffnung, dass die ganze Situation nur ein Winkel ist und die beiden Unternehmen einen Weg zur Zusammenarbeit finden oder alle Gerüchte nur erfunden wurden, um mehr Leute dazu zu bringen, die sterbende Marke zu sehen.





Der ehemalige WWE-Manager Gerald Briscoe hatte einen Sitz in der ersten Reihe bei der WWE-Übernahme.

Briscoe, Bruce Prichard und Shane McMahon wurden von der Firma für die letzte Show nach Florida geschickt. McMahon erschien vor der Kamera und kündigte die Übernahme an und gab vor, der alleinige Eigentümer der WCW zu sein, um einen Krieg mit seinem Vater und der WWE zu beginnen.



Briscoe erinnert sich, dass er an diesem Abend zu allem bereit war, besonders wenn einige Wrestler oder WCW-Funktionäre beschlossen, sich gegen das Trio selbstständig zu machen.

Wir bereiten uns auf den Deal mit Shane vor, bei dem Shane WCW gekauft hat. Wir schalten ein. Ich habe Gorilla geleitet, und sie brauchten jemanden, der sicherstellte, dass Shane die Zeit nicht auf mysteriöse Weise verkürzte, sagte Briscoe Wrestling Inc. Täglich .

Es waren wir drei, Bruce Prichard, ich und Shane und ein Typ im TV-Truck. Jeder hat an diesem Tag einen Plug gemacht, und es war intensiv, um es gelinde auszudrücken. Wie ich schon sagte, eine der stressigsten Aufgaben, die ich je bei WWE gemacht habe, noch mehr als in Montreal.



Briscoe bezieht sich auf seine Rolle beim Montreal Screwjob.

Briscoe sagte, dass alles nach Plan lief, aber der Abend war eine Achterbahn der Gefühle. Einerseits freute er sich über den Kauf von WCW, aber der Großteil des Unternehmens tappte im Unklaren, was als nächstes passiert. Die meisten Männer fürchteten um ihre Jobs.

Diese Jungs waren beim Übergang absolut professionell und ich dachte nicht, dass etwas passieren würde, aber ich war froh, dabei zu sein. Als die Show vorbei war, war es natürlich ein sehr, extrem unangenehmer Tag und ein Tag, an dem der Stress einfach himmelhoch war.

Es gibt Leute, die weinen, dass sie ihren Job verloren haben. Sie betteln und sie schreien. Du magst solche Dinge nicht sehen, besonders wenn wir noch nicht allzu lange her sind, warst du diese Typen in genau den gleichen Positionen.

Sie hatten die Emotionen für sie, aber auch für den gleichen Deal, die enorme Leistung, die wir gerade geschafft haben.

Nachdem Briscoe, Prichard und McMahon das Gebäude verlassen und das private WWE-Flugzeug bestiegen hatten, wurde die Nacht zum reinen Fest. Eine Feier, die damit endete, dass Vince McMahons privater Weinvorrat geleert wurde.

Wir stiegen ins Flugzeug, und wir beeilten uns, weil wir uns im Panhandle von Florida befanden. Wir mussten, glaube ich, nach Cleveland fahren, um Vince und den Rest der Crew abzuholen, die RAW machten, und dann das Flugzeug nehmen und nach Chicago rüberfliegen.

Wir wussten, dass Vince seinen Wein aufbewahrte, das ist etwas Besonderes. Es ist Vinces Wein, den er liebte, also stiegen wir in ein Flugzeug.

Wir hatten keine Zeit, anzuhalten und unsere eigenen Erfrischungen zu holen, weil wir wussten, dass das Flugzeug sie hatte, aber wir wussten nicht, dass wir diesen Wein trinken würden. Shane, Bruce und ich können also ein paar Getränke für Erwachsene konsumieren.

Wie auch immer, wir stiegen in ein Flugzeug. Wir haben unser Los verbraucht. Dann haben wir plötzlich Durst und sind immer noch etwa eine Stunde von Cleveland entfernt.

Und Shane sagte: ‚Dieser alte Mann hat seinen Wein hier‘, und so fragten wir eine Flugbegleiterin: ‚Nein, das ist Mr. McMahons Wein.‘

Shane sagte: 'Nun, ich bin Mr. McMahon und ich übernehme die Verantwortung.'

Pop, Pop, Pop. Also trinken wir alle und stoßen uns gegenseitig an und haben eine höllische Zeit. Wir bitten um ein weiteres Getränk.

Sie sagte: „Entschuldigung, der Wein ist weg“, und plötzlich sagte Shane: „Der ganze Wein des alten Mannes ist auch weg?“ Und sie sagte: „Ja, Sir, Shane.

Der ganze Wein von Mr. McMahon ist auch weg. Jetzt wissen wir, dass wir in Schwierigkeiten sind, weil er ins Flugzeug steigen wird und glücklich sein und feiern wird.

Und es gibt nichts zu feiern.

Das war der längste 30-minütige Flug von Cleveland nach Chicago und der leiseste

Briscoe sagte, es wurde ein Fest und eine Nacht, die er nie vergessen wird, aber das Trio hatte den ganzen Tag und die ganze Nacht Trauer, weil es den Wein des Chefs getrunken hatte.

Hören Sie sich das gesamte Interview unter an

[über Wrestling Inc. Täglich . | Transkription über 411 Manie ]

***

Lieben Sie Wrestling? Schauen Sie sich unseren Podcast an Nicht über Wrestling wo wir heute mit den größten Stars des Sports über alles außer Wrestling sprechen. (OK, und etwas Wrestling)