Die MMA-Kämpferin wurde so brutal geschlagen, dass es aussah, als würde ihr ein zweiter Kopf wachsen

Janaina Soares TKO Favela Kombat 30

iStockphoto


Die MMA-Kämpferin Janaina Soares aus Brasilien trat letzte Woche beim Favela Kombat 30: Extreme Evolution gegen Vanessa Gonçalves Santos an. Es ging ihr nicht gut.

Tatsächlich wurde sie nach zwei Runden so schlimm verprügelt, dass sie von Santos TKO wurde, ihr Gesicht war zu schrecklichen Ausmaßen angeschwollen.





Janaina Soares TKO Favela Kombat 30

Favela Kombat


Berichte die eiserne Frau (über Google Übersetzer)…



Die 30. Ausgabe von Favela Kombat hat ihr Versprechen erfüllt, die Stadt Itaboraí in der Metropolregion Rio de Janeiro zu erschüttern. Die Veranstaltung markierte die sechsjährige Feier der Organisation unter dem Vorsitz von Claudinho FK und hatte große Kämpfe für das Publikum, das am vergangenen Samstag (29) Ita Music füllte.

Im Frauenduell des Abends besiegte Vanessa Gonçalves Janaina Soares Jay in einem Kampf, in dem die Time to Fight-Athletin dem gesamten Kampf überlegen war. In der zweiten Runde wurde Janaina nach schweren Schlägen sehr verletzt und in der Pause von der zweiten bis zur dritten Runde untersuchten die Ärzte und ließen die Kämpferin nicht in die Konfrontation zurückkehren.

Schwere Schläge … womit, ein Vorschlaghammer?



Ja…

Natürlich wünschten die Leute im Internet Soares eine schnelle Genesung von ihren brutalen Schlägen.

Nur ein Scherz, das ist das Internet! Sie machten Witze!

Nie ändern, Internet.

[ Total Pro Sports ]