Floridas teuerstes Haus verkauft, nachdem Käufer die Villa-Tour verkürzt hat, um es in bar zu kaufen

Jean Catuffe/GC-Bilder


Wenn Sie ein Herrenhaus im Südosten Floridas sind, haben Sie sich noch nie schöner gefühlt. Machen Sie einen Knicks.

Während der Große Frost dem Rest der Nation sein Vitamin D entzieht und das Stadtleben ein Relikt einer fernen Vergangenheit bleibt, wandert das große Geld nach Süden und schafft einen Verkäufermarkt, wie ich ihn noch nie erlebt habe Douglas Elliman-Agent Guy Clark .





Greg Normans Jupiter-Oase gelistet für 60 Millionen US-Dollar . Der Besitzer der Carolina Panthers, David Tepper, ist gerade gefallen 73 Millionen US-Dollar an einem Palmenstrand. Wenn Sie das für unverschämt halten, kombinieren Sie sie und Sie haben 535 N. County , ein 21.000 Quadratmeter großes Herrenhaus, das früher zu Donald Trumps Anwesen Maison de L’Amitie gehörte und gerade über Nacht für 122 Millionen US-Dollar verkauft wurde.

Der Käufer, der die New Yorker Post zweifelhaft ein ' Geheimnis Russisch ,’ wurde von einem Promi-Broker vertreten Ryan Serhant , mit wem wir uns auf unsere gesetzt haben Endless Hustle-Podcast zu diskutieren, wie es zu einem der teuersten Häuser kam, die jemals in den USA verkauft wurden.

***Warnung: Wenn Sie dazu neigen, sich arm zu fühlen, ist dies nicht der richtige Inhalt für Sie.***

Kontext: Der Käufer begann zunächst mit der Suche nach einer Mietwohnung in der Upper East Side von Manhattan mit einem Budget von 40.000 bis 50.000 US-Dollar pro Monat, überlegte sich jedoch erneut, nachdem er von den großzügigen Steuererleichterungen erfahren hatte, die mit einem Floridianer verbunden sind, insbesondere einem reichen.

Denken Sie daran, wenn Sie nach Florida ziehen, sparen Sie 14 Prozent Ihrer Einkommenssteuern. Vierzehn Prozent. Es gibt keine Kapitalertragsteuer und Sie zahlen keine Erbschaftssteuer. Es ist sehr, sehr steuerlich vorteilhaft, in Florida ansässig zu werden.

Also sagte er: ‚Vielleicht sollten wir uns Palm Beach ansehen.‘ Ich habe die Liste geschickt, er meinte, ah, die sind scheiße. Ich bin so, als würde ich dir teurere schicken … jetzt bin ich bei etwa 50 bis 60 Millionen US-Dollar. Und er ist wie, nein, die sind scheiße. Also schickte ich ihm einfach alles zwischen 20 und 140 Millionen Dollar, das war das teuerste Haus auf dem Markt in 535 N. County in der Billionaire Beach Row, genau dort.

Serhant leitete dann sieben Häuser zusammen, um dem Käufer am nächsten Tag zu zeigen, mit 535 N. County ihre erste Station.

[Das Haus] war verrückt. Völlig verrückt. Und wir gingen zu ein paar anderen Häusern, die die Hälfte des Preises kosteten. Eine für 20 Millionen Dollar. Eine für 50 Millionen Dollar. Eine für 75 Millionen Dollar. Und ich hatte noch drei Häuser vor mir und er sagte: 'Nein, ich möchte die Tour nicht mehr machen. Holen Sie mir den ersten.’

Er sprach mit solcher Entschlossenheit und mit solcher Zuversicht. Sprechen Sie über Big Money Energy.

Ich sagte: ‚Warum bieten wir ihm nicht 110 Millionen Dollar an?‘ Er meinte: ‚Nein, scheiß drauf, bieten ihm 118 Millionen Dollar an.‘ Keine Comps. Nichts. Sie kamen mit etwas mehr als 130 Millionen Dollar zurück und er machte den Deal am nächsten Tag.

Geld kann kein Glück kaufen, sage ich, während ich in die Mikrowelle auf meine Drehschale Insta-Ramen blicke.

Serhants neues Buch, Big Money Energie : Wie man bei der Arbeit regiert, im Leben dominiert und Millionen verdient , ist JETZT raus.

Hören Sie sich unten unser gesamtes Interview mit Serhant und dem Schauspieler Frank Grillo an:

Abonnieren und hören Sie das Endless Hustle unten und folgen Sie uns auf Twitter @Endless__Hustle .

( Apfel Spotify Google-Podcasts Anker )