Der ehemalige NFL-Spieler Channing Crowder enthüllt genau, wie Spieler ihre Frauen unterwegs betrügen

Getty Image


Der pensionierte Miami Dolphins LB Channing Crowder hat möglicherweise gerade den ultimativen Männercode gebrochen, als er darüber sprach, wie es ist, als NFL-Spieler auf der Straße zu leben.

In einer aktuellen Folge des Ich bin Sportler-Podcast , Crowder verriet, wie einfach es für NFL-Spieler war, ihre Frauen unterwegs zu betrügen, als seine ehemaligen Athleten im Podcast urkomisch versuchten, alles zu leugnen, was er sagte.






Channing Crowder:
Sie reden darüber, dass sie nicht mit ihrer Frau zusammen sind, sie bekommen immer noch Sex, wenn sie unterwegs sind. Wenn du unterwegs keinen Sex hattest, hast du kein Spiel.

F rote Taylor : Ich trinke, ich habe nichts mit diesem Gespräch zu tun.

Channing Crowder : Vor dem Hotel saßen Frauen, man musste nur nach oben gehen und wieder runter.



Chad Johnson : Ist das wirklich passiert?

F rote Taylor : Ich habe für die Jaguars gespielt, es tut uns leid, niemand hat auf uns gewartet.

Channing Crowder : The Dolphins war schrecklich, aber ich konnte mich immer an der Bar runterschleichen und jemanden finden, der lächelt.

Brandon Marshall: Ich schneide das ab.

Channing Crowder
Als man das Gastmannschaftshotel betrat, sah man hinter den kleinen Seilen Fans aufgereiht, und dahinter stand eine weitere Menschenreihe. Hinter der zweiten Reihe saßen Mädchen in Röcken. Ich sprintete nach oben, um meine Tasche ins Zimmer zu bringen, und sprintete direkt nach unten.

NFL-Fans fanden es urkomisch, dass Crowder Spieler verpfiffen hat, weil sie ihre Frauen auf der Straße betrogen haben.