Lustige und witzige Zitate von Präsident John F. Kennedy

    Daniel Kurtzman ist ein politischer Journalist, der zum Satiriker wurde. Er wurde vielfach als Experte für politischen Humor zitiert und hat zwei Bücher zu diesem Thema verfasst.unser redaktioneller prozess Daniel KurtzmannAktualisiert 12. April 2019

    John F. Kennedy , geboren 1917 der Kennedy-Familie , war der 35 Präsident des Vereinigte Staaten . Er war Präsident bis 1963, als er im Jahr ermordet wurde Dallas , Texas.

    Zitate

    'Ich denke, dies ist die außergewöhnlichste Sammlung von Talenten, von menschlichem Wissen, die jemals im Weißen Haus zusammengetragen wurde, mit der möglichen Ausnahme, dass Thomas Jefferson allein speiste.'
    „Ich habe gerade folgende Nachricht von meinem großzügigen Daddy erhalten: „Lieber Jack, kaufe keine Stimme mehr als nötig. Ich werde verdammt sein, wenn ich für einen Erdrutsch bezahlen muss.'
    „Denken Sie nur daran, was meine Marge hätte sein können, wenn ich mein Zuhause nie verlassen hätte.“
    „Ist dir die Verantwortung bewusst, die ich trage? Ich bin die einzige Person, die zwischen Richard Nixon und dem Weißen Haus steht.'
    „Lass uns nicht so viel über Laster reden. Ich bin gegen Laster in jeder Form.'
    'Vergib deinen Feinden, aber vergiss nie ihre Namen.'
    'Du weißt nichts mit Sicherheit... außer der Tatsache, dass du nichts sicher weißt.'
    Ich finde es nicht ganz unangemessen, mich diesem Publikum vorzustellen. Ich bin der Mann, der Jacqueline Kennedy nach Paris begleitet hat, und ich habe es genossen.
    'Ich sehe nichts Schlimmes daran, Robert als Generalstaatsanwalt Rechtserfahrung zu verschaffen, bevor er als Anwalt tätig wird.'
    'Ich werde mich vorstellen.Ich bin Ted Kennedys Bruder und freue mich, heute Abend hier zu sein.'
    „Zu dieser Frage der Erfahrung hatte ich Anfang des Jahres angekündigt, dass ich im Erfolgsfall keine Wahlkampfbeiträge als Ersatz für Erfahrungen bei der Ernennung von Botschaftern betrachten würde. Auch seit dieser Aussage habe ich von meinem Vater keinen einzigen Cent mehr bekommen.'
    »Diejenigen von Ihnen, die meinen Beruf des politischen Lebens mit einiger Verachtung betrachten, sollten sich daran erinnern, dass es mir ermöglicht hat, in vierzehn Jahren mit sehr wenig technischer Erfahrung von einem obskuren Leutnant der United States Navy zum Oberbefehlshaber zu werden. '

    'Meine Erfahrung in der Regierung ist, dass, wenn die Dinge nicht kontrovers, schön koordiniert und alles andere sind, es sein muss, dass nicht viel passiert.'
    „Ich weiß, dass es einige Republikaner und einige Demokraten gibt, die sagen, dass sie jetzt in Washington ein wunderbares Arrangement entwickelt haben. Der Kongress ist demokratisch und der Präsident ist Republikaner und nichts passiert, und ist das nicht wunderbar?'
    „Chruschtschow erinnert mich an den Tigerjäger, der sich eine Stelle an der Wand ausgesucht hat, um das Fell des Tigers aufzuhängen, lange bevor er den Tiger gefangen hat. Dieser Tiger hat andere Ideen.'
    'Wir müssen die Zeit als Werkzeug nutzen, nicht als Couch.'
    'Als wir (die Demokraten) ins Amt kamen, überraschte mich am meisten, dass die Dinge genauso schlimm waren, wie wir es behauptet hatten.'
    'Du feuerst Gott nicht.'
    'Mütter wollen alle, dass ihre Söhne Präsident werden, aber sie wollen nicht, dass sie dabei Politiker werden.'
    „Am Tag vor meiner Amtseinführung sagte mir Präsident Eisenhower: „Sie werden feststellen, dass der Präsident der Vereinigten Staaten niemals leichte Probleme hat.Wenn sie leicht zu lösen sind, hat sie jemand anders gelöst.''
    „Lass uns nie aus Angst verhandeln. Aber lassen Sie uns keine Angst vor Verhandlungen haben.
    Sehen Sie sich das an, ich habe ein totales Fiasko und meine Umfragewerte steigen. Was soll ich tun, um sie weiter hochzubekommen?'