Die Fan-Theorie von Game Of Thrones besagt, dass eine Armee aus dem Norden die Starks vor dem Nachtkönig retten wird

Game-of-Thrones-Nymeria-Arya

HBO


Der Nachtkönig und seine Armee der Toten sind entschlossen, südlich der Mauer einzudringen und alles zu töten, was sich ihnen in den Weg stellt. Mit dem Night King, den White Walkers, einem Zombie-Eisdrachen und der Fähigkeit, Tausende von Toten, die unter der Erde begraben sind, auferstehen zu lassen, scheinen sie unsichtbar zu sein. Wie also in Westeros können Jon Snow, Daenerys Targaryen und die Lannisters überhaupt versuchen, die massive Armee der Toten zu besiegen? EIN Game of Thrones Die Fan-Theorie legt nahe, dass bestimmte vierbeinige Freunde die lebenswichtige Verstärkung sein könnten, die die Lebenden so dringend brauchen, um die Toten zu besiegen.

Letzten September, Game of Thrones Visual-Effects-Supervisor Joe Bauer machte die erstaunliche Nachricht, dass Ghost in Staffel 8 seine triumphale Rückkehr feiern wird und dies nicht für einen unbedeutenden Cameo-Auftritt. Oh, du wirst ihn wiedersehen. Er hat in Staffel 8 ziemlich viel Bildschirmzeit, sagte Bauer dem Huffington Post . Er taucht auf. . . . Er ist sehr präsent und macht einige ziemlich coole Dinge.





Eine angemessene Bildschirmzeit, sagen Sie? Einige ziemlich coole Dinge, die du sagst? Zum Beispiel ein riesiges Rudel mächtiger Schattenwölfe aus dem Norden anführen, um die Starks vor der marodierenden Armee der Toten zu retten? Schattenwölfe stammen aus dem Norden, daher haben sie keine Angst vor White Walkers oder der Kälte, die sie mit sich bringen, was dem Glauben noch mehr Glaubwürdigkeit verleiht Game of Thrones Theorie.

VERBUNDEN: „Game Of Thrones“-Besetzung für die erste Episode der 8. Staffel geleakt – Ein großer Charakter fehlt, zwei überraschende Rückkehr Return



Welche Schattenwölfe sind also noch übrig? Als wir Nymeria das letzte Mal sahen, war sie nicht mehr domestiziert und die Anführerin eines riesigen Rudels Schattenwölfe. Obwohl sie wild war, verschonte sie das Leben von Arya Stark. Was, wenn Nymeria und ein noch größeres Rudel Schattenwölfe nach Winterfell zurückkehren, genau wie Arya und Jon Snow? Dann konnten die Geschwister Jon und Arya zusammen mit den Geschwistern Nymeria und Ghost gegen die Toten kämpfen. Vielleicht ging Nymeria weg, um wichtige Kampffähigkeiten zu erlangen, ähnlich wie Arya Winterfell verließ, um ihre Fähigkeiten als Attentäter zu erlangen. Eine Armee von Schattenwölfen im Kampf gegen die Armee der Toten.

Ein Lied von Eis und Feuer Autor George R.R. Martin neckte bereits, dass das kurze Wiedersehen im Buch kein Zufall war. Weißt du, ich verschenke nicht gerne Dinge, sagte Martin Mashable . Sie hängen kein riesiges Wolfsrudel an die Wand, es sei denn, Sie beabsichtigen, es zu benutzen. Martin bezog sich auf das Konzept von Tschechows Waffe, bei dem, wenn ein Autor eine Waffe einführt, diese Waffe irgendwann verwendet wird.

Auch in der ASOIAF , Arya erlebte häufig Wolfsträume. Könnte das bedeuten, dass Arya genau wie Bran. In den Büchern sieht Arya das Leben durch Nymerias Augen in einer Vision. Könnte Arya über Wargkräfte verfügen und diese Kräfte dann nutzen, um Nymeria zu beschwören, um den Nachtkönig zu bekämpfen?



VERBUNDEN: 6 Theorien über das Schicksal von Arya Stark in der letzten Staffel von 'Game of Thrones'

Ein weiterer Grund, warum Sie in Staffel 8 möglicherweise mehr Schattenwölfe sehen, ist Geld. Diese riesigen wolfsähnlichen Kreaturen zu produzieren, kostet viel Geld für das CGI. Die ersten Staffeln kosteten etwa 6 Millionen US-Dollar pro Folge. In Staffel 6 betrug der Preis dann bis zu 10 Millionen Dollar. Die letzten sechs Episoden in Staffel 8 sollen ein Budget von jeweils 15 Millionen US-Dollar . Das bedeutet mehr epische Schlachten, mehr Drachen und mehr Schattenwölfe.

Aber was ist, wenn der Nachtkönig bereits tote Schattenwölfe wiederbelebt, darunter Lady, Grey Wind, Shaggydog und Summer? Denken Sie daran, dass der Schattenwolf das Siegel des Hauses Stark ist.

VERBUNDEN: Die Fan-Theorie von „Game of Thrones“ besagt, dass eine Hauptfigur, die in der letzten Staffel gestorben ist, tatsächlich noch am Leben ist

Dann gibt es das Tattoo von Sansa Stark-Schauspielerin Sophie Turner, auf dem steht: Der einsame Wolf stirbt, aber das Rudel überlebt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Lauren Winzer (@laurenwinzer)

Aber es gibt auch eine Theorie, dass Sansa getötet wird, wenn die Armee der Toten in Winterfell einfällt, sie sich in einen White Walker verwandelt und Jon sie niederlegen muss. Es wird ein Rückruf sein, als Ned Stark Sansas Schattenwolf-Lady töten musste, nachdem das Tier Prinz Joffrey Lennister gebissen hatte, weil es Arya verteidigte.

In dem Drachenstein Teaser-Trailer zu Staffel 8, der Schattenwolf wird als erster zu Eis. Könnte dies ein Symbol dafür sein, dass die Starks oder Winterfell vom Nachtkönig besiegt werden? Oder könnte dies ein buchstäblicher Schattenwolf sein, der versucht, den Nachtkönig zu besiegen?

VERBUNDEN: Die verrückte 'Game of Thrones'-Fan-Theorie besagt, dass Jon Snow den Nachtkönig mit einer All-Star-Armee der Toten besiegen kann

Ein Schattenwolf ist in den ersten Sekunden des ersten offiziellen Trailers für die letzte Staffel von prominent Game of Thrones in den Krypten von Winterfell.

Es kann jedoch schwierig sein, Schattenwölfe zu haben. Game of Thrones Showrunner D.B. Weiss und David Benioff erklärten die Schwierigkeiten beim Hinzufügen von Schattenwölfen zu der erfolgreichen HBO-TV-Serie: Wir haben einige Tests durchgeführt und an einem bestimmten Punkt sehen sie unwirklich aus. Wir haben mit ihnen eine schöne Balance erreicht. Und ehrlich gesagt, egal wie viel Geld Sie für C.G. Wölfe – und wir haben das Beste gesehen, was es da draußen gibt, den neuesten Stand der Technik und einiges davon sieht großartig aus – es sieht immer noch nicht aus, bewegt sich und fühlt sich an wie ein echtes Tier. Bei Drachen bekommt man etwas Spielraum. Sie können nicht sagen: ‚Nun, das sieht nicht nach einem echten Drachen aus.‘

Bauer bemerkte auch, wie schwierig es ist, Schattenwölfe in die Show einzufügen: Die Schattenwölfe sind hart, weil man sie nicht falsch verstehen will. So schießen wir am Ende immer echte Wölfe und machen mit ihnen einen Skalierungstrick. Aber die echten Wölfe verhalten sich nur auf bestimmte Weise. Ich denke, das hat etwas damit zu tun, warum die Schattenwölfe in der Serie sind, aber sie sind vielleicht nicht so integral wie in den Büchern.

Können wir also in Staffel 8 eine größere Rolle der Schattenwölfe erwarten? Die letzte Staffel von Game of Thrones debütiert am 14. April 2019. Sie können mehr lesen Game of Thrones Fan-Theorien HIER.

VERBUNDEN: 'Game of Thrones'-Fan-Theorie besagt, dass der Aufstand der White Walker, der durch Ned Stark und die Krypten von Winterfell verursacht wird, eine schlechte Nachricht sind