Die Fan-Theorie von „Game of Thrones“ besagt, dass eine Hauptfigur, die in der letzten Staffel gestorben ist, tatsächlich noch am Leben ist

Arya Stark Messer Catspaw Dolch

Von Anfang an Game of Thrones , einer der großen Puppenspieler in Westeros war Littlefinger. Obwohl er keinen Tropfen königlichen Blutes in seinem Körper hat, konnte Petyr Baelish mit seinen schlauen Instinkten und seiner Fähigkeit zur Manipulation die politische Leiter erklimmen, selbst die mächtigsten in Westeros. Es war also so traurig, einen so dynamischen Charakter zu sehen, der letzte Saison wirklich die Pot-Würfel aufrührte. Jedoch a Game of Thrones Die Fan-Theorie legt nahe, dass Littlefinger am Leben ist und gut in die 8. Staffel geht.

Kleinfinger schien seinen Feinden immer drei Schritte voraus zu sein. Der Meistermanipulator würde sich immer den aufsteigenden Mächten anschließen und diejenigen verraten, die auf dem Weg nach draußen waren. Deshalb ist sein Tod im Finale der 7. Staffel von Game of Thrones wirkte etwas fehl am Platz. Wie wurde dieser schlaue und listige Karrierepolitiker von den jungen Neulingen Sansa und Arya Stark gespielt? Eine Fan-Theorie besagt, dass Baelish in Staffel 7 nicht wirklich gestorben ist und noch am Leben ist.



Eine scheinbar unwichtige Szene in Staffel 7 blieb weitgehend unbemerkt. In der fünften Folge der letzten Staffel verfolgt Arya Littlefinger und findet ihn im Gespräch mit einer unbekannten jungen Frau. Die meisten von uns haben einfach angenommen, dass dieser Baelish eine Transaktion mit einer neuen Sexarbeiterin für sein Bordell macht. Littlefinger reicht der jungen Frau eine einzelne Münze und sie flüstert ihm etwas zu. Wenn Sie genau hinhören, können Sie hören, wie die Frau Littlefinger sagt: Ihre Zeit ist abgelaufen.

VERBUNDEN: 6 Theorien über das Schicksal von Arya Stark in der letzten Staffel von 'Game of Thrones'

Warum diese Szene aufnehmen, es sei denn, sie hat einen signifikanten Einfluss auf die letzte Staffel von Game of Thrones ? Das Game of Thrones Theorie legt nahe, dass die Frau eine gesichtslose Attentäterin war. Die Münze, die Baelish ihr gab, war dieselbe Münze, die Arya ihr von Jaqen H’ghar gegeben hatte und die einen sicheren Durchgang nach Braavos ermöglichte.

Littlefinger weiß vielleicht eine Menge über die gesichtslosen Attentäter, da er sagte, dass sein Urgroßvater in Staffel 4 aus Braavos stammte. Wusste Littlefinger, dass Arya ihn verfolgte und Sansa ihn verfolgte? Wenn er Winterfell durchbrach, hätte Sansa Truppen befehlen können, ihn zu jagen oder ein Kopfgeld auf seinen Kopf auszusetzen. Wenn er ganz nach Tupac ging und seinen eigenen Tod vortäuschte, könnte er leicht nach Königsmund zurückreisen, da jeder ihn für tot halten würde. Sobald er dort war, könnte der ehemalige Meister der Münzen einen Deal mit Cersei Lennister abschließen, um ihnen zu erzählen, was er über Haus Stark und Daenerys Targaryen weiß. Oder Littlefinger könnte die ganze Zeit als Spion für Cersei gearbeitet haben. Klassischer Kleinfinger.

VERBINDUNG: Neue 'Game Of Thrones'-Fotos haben versteckte Spoiler für die letzte Staffel über Jaime Lannister und Winterfell

Dann gibt es dieses Interview mit Aidan Gillen, dem Schauspieler, der Littlefinger spielt. In dem L.A. Times-Interview ab August 2017 sagt Gillen die Worte Your time is up.

Ich glaube nicht, dass Baelish Krokodilstränen tut. Ich glaube nicht, dass Baelish gerne Tränen vergießt, schon gar nicht vor Leuten, sagte Gillen. Im Laufe der Jahreszeiten habe ich versucht, etwas zu zeigen, was wir in den aufeinander folgenden Jahreszeiten noch nicht gesehen haben … Wärme oder ein bisschen mehr menschliche Seite oder Kälte. Aber eine Sache, die wir nicht gesehen haben, ist echte Verletzlichkeit oder Schwäche. Wenn wir Emotionen sahen, glaube ich nicht, dass es sentimental war. Ich glaube, es war unfreiwillig: Deine Zeit ist abgelaufen.

In der Szene, in der Baelish wegen Mordes vor Gericht steht, wird Littlefinger aus den Fugen geraten, weint und bettelt um sein Leben, in einem sehr un-Littlefinger-ähnlichen Spektakel. Könnte es daran liegen, dass es nicht Petyr Baelish war? Könnte Littlefinger hier draußen sein und 4D-Schach spielen, während alle anderen Dame spielen?

VERBUNDEN: 'Game of Thrones'-Fan-Theorie besagt, dass der Aufstand der White Walker, der durch Ned Stark und Winterfell-Krypten verursacht wird, schlechte Nachrichten sind

Das Argument, dass dies Game of Thrones Die Fan-Theorie ist falsch ist die Frage, woher der Petyr Baelish im Prozess seines Lebens so viel über Littlefingers Vergangenheit wusste? Die Person im Prozess kennt Lady Lysa Tully, seine Geschichte mit Sansa und Catelyn Stark. Bekommt der gesichtslose Attentäter Zugang zum Körper der Person sowie zum Gehirn und Gedächtnis der Person? Eine andere Frage zu dieser Theorie ist, wenn Baelish plante, seinen eigenen Tod vorzutäuschen, warum hat Bran Stark es dann nicht gesehen, da er der allsehende Dreiäugige Rabe ist, der alles weiß? Wir werden sehen, ob Kleinfinger noch lebt, wenn Game of Thrones kehrt am 14. April 2019 zu Ihrem Fernseher zurück.

Informieren Sie sich über die verrücktesten Game of Thrones Fan-Theorien HIER .

VERBUNDEN: Wird diese 'Game of Thrones'-Fan-Theorie über Tyrion von der Schauspielerin bestätigt, die Cersei Lannister spielt?