„Game of Thrones“-Zusammenfassung: Rückblick auf „Two Swords“ von Staffel 4, Episode 1

Als wir mit Staffel 3 von . fertig waren Game of Thrones , alles, was wir einst über Westeros wussten, änderte sich. Wir erwarten, dass in der Premiere von Staffel 4 noch viel mehr davon kommen wird. Hier ist unsere Rezension zu Game of Thrones Staffel 4, Folge 1, Zwei Schwerter.

Dieses Jahr übernehme ich die Zusammenfassungen anstelle von Chris Spags, aber ich bleibe bei unserer Tradition, die Gewinner und Verlierer jeder Episode auszuwählen.

GRÖSSTER VERLIERER: Eddard Starks Schwert Ice

HBO

HBO






Wir eröffnen die Saison mit einer wunderschönen Montage von zwei Schwertern, die aus Baldrian-Stahl geschmiedet werden, einem Stahl, der nicht mehr existiert. Wir hatten Eddard Stark seit dem Ende der ersten Staffel, als er enthauptet wurde, nicht mehr gesehen. Das gigantische Schwert, mit dem er im Pilotfilm der Serie die Krähe von der Mauer enthauptet hat, hatten wir schon lange vergessen. Weißt du, wer das Schwert nicht vergessen hat? Tywin Lanniester. Ein aus valyrischem Stahl geschmiedetes Schwert war das Einzige, was Haus Lannister bis jetzt nicht besaß. Er hat zwei Schwerter aus Starks Eis geformt, eines für sich selbst und eines für seinen einhändigen Sohn Jamie. +2 Lannisters, -1 Starks.

GRÖSSTER GEWINNER: Arya Starks Schwert Needle

HBO

HBO




Wie Sie in meinen Zusammenfassungen dieser Staffel schnell herausfinden werden, ist Arya Stark mein Lieblingscharakter in Game of Thrones . Als sie also glorreich ihr Schwert zurückerlangte, Nadel , um den Saisonauftakt abzuschließen, war es der viszerale Moment, auf den ich gehofft hatte. Wir haben Aryas Schwert zuletzt gesehen, als es von Polliver, einem *Soldaten von Gregor Clegane (Vollstrecker von Tywin Lennister), genommen wurde, als er es ihr abnahm und folglich auf ihrer 'Tötungsliste' landete. Die Liste, die sie jede Nacht mit sich selbst spricht Vor dem schlafen gehen. Die Liste aller Männer, die sie eines Tages als Vergeltung für jegliches Fehlverhalten gegen ihre Familie ermorden wird.

Nun, wir haben das HÖLLE JA! Moment, als Arya und ihr neuer Reisepartner The Hound (Gregor Cleganes kleiner Bruder) in eine Kneipe voller Polliver und seinen Männern stolperten. Von der Sekunde an, als sie hereinstolperten, hatten wir alle das Gefühl, dass die Scheiße gleich DOWN wäre, wir wussten nur nicht, wie es ausgehen würde. Angesichts der Vorliebe der Serie, unsere Lieblingscharaktere zu ermorden, war ich nicht so optimistisch, was Aryas Chancen angeht. Aber schließlich brach die Hölle los, Arya und The Hound verließen sie triumphierend. Der Hund ging mit ein paar Bier im Bauch, Arya ging mit dem Schwert, das ihr Bruder ihr noch einmal gegeben hatte, und die Liste der Namen, die sie jede Nacht aufsagte, einen Namen kürzer, auf Wiedersehen, Polliver.

VERLIERER: Tyrion Lannister

tyrion bronn

HBO-Screenshot




Tyrion hat die Aufgabe, auf der King's Road zu warten, um den ersten Neuzugang der Saison in der Hauptbesetzung, Oberyn Martell, zu treffen. Natürlich wird Tyrion auf einen Narrenauftrag geschickt, als das Gefolge des Prinzen ohne den Prinzen im Schlepptau auftaucht, und der Prinz ist bereits knietief in Prostituierten, begleitet von seiner Geliebten Ellaria Sand. Oberyn Martell, auch bekannt als die Rote Viper, verschwendet keine Zeit, bevor er direkt in eine Jahrzehnte alte Blutfehde mit den Lannisters gerät, als er einem Mann durch die Hand sticht. Und in der nächsten Szene sorgt er dafür, dass Tyrion Lennister Angst einjagt, indem er seine wahren Absichten für das Auftauchen in King's Landing kundtut: Rache für die Vergewaltigung und Ermordung seiner Schwester Elia, die einst mit Rhaegar Targaryen verheiratet war ( verstorbener älterer Bruder von Daenerys Targaryen, alias Khaleesi).

GEWINNER: Khaleesis Drachen

Khaleesi-Drache

Der erste Blick auf Khaleesi und ihre Drachen ist ein Hoffnungsschimmer für den Tag, nach dem wir uns alle sehnen, an dem ihre Drachen massiv sind und in der Lage sind, Scheiße zu zerstören. Drogon, die größte von ihren 3, schnappt sie beim Essen an und wir sehen Angstblitze von der typisch steinernen Khaleesi (die ihren Griff zum Leben verliert?). Diese Drachen sind jetzt eindeutig groß genug, um eine Armee zu besiegen, und wir drücken jetzt die Daumen für den Tag, an dem das passiert.

Nachdem der Drache gesehen wurde, sehen wir, wie sich Khaleesing mit Daario Naharis trifft, der anscheinend einen gewissen Einfluss auf die Königin der Drachen hat. Er ist schneidig, offensichtlich haben diese beiden eine wachsende physikalische Chemie. Sehen wir es blühen? Interessieren wir uns? Dies ist definitiv etwas, das wir während der gesamten Saison im Auge behalten müssen.

VERLIERER: Sansa Stark

HBO-Screenshot

HBO-Screenshot


Auf den ersten Blick bekommen wir die Drama Queen Stark, Sansa, die sich weigert zu essen und über ihre tote Familie plappert. Einerseits war die Rote Hochzeit das unerwartetste und empörendste Ereignis der Fernsehgeschichte, aber andererseits gibt Sansa Stark mit ihren endlosen Leiden einfach NICHT auf. Hier muss etwas nachgeben, warum die unerträglichsten Starks am Leben erhalten? Um uns begeisterte Fernsehzuschauer zu quälen? Gibt es einen großen Plan, den wir nicht sehen können? Ich nehme an, die Zeit wird es zeigen, aber in der Zwischenzeit wird sich hoffentlich die Ehe mit Tyrion Lennister positiv auf ihre unaufhörliche Flaute auswirken.

GEWINNER: Exogamie

HBO / Neil Davidson

HBO / Neil Davidson


Exogamie : sexuelle Fortpflanzung zwischen Individuen, die nicht eng miteinander verwandt sind. Als wir Cersei Lannister zum ersten Mal auf dem Bildschirm sehen, scheinen sie und Jamie in dieselbe alte Routine der Bruder-Schwester-Liebe zu verfallen: Sie sind allein in einem Schlafzimmer. Nach einigen Momenten des Zänkereiens stellen wir jedoch fest, dass Cersei nicht mehr die Lust hat, ihren geliebten Bruder zu bumsen, da er nur noch eine Hand hat. +1 Exogamie, -1 Inzest.

VERLIERER: Die Nachtwache

HBO-Screenshot

HBO-Screenshot


Unsere nächste große Charaktervorstellung kommt, wenn wir die Thenns treffen, von denen wir sofort annehmen sollen, dass sie Public Enemy # 1 der Nachtwache sind. Sie sehen aus, als wären sie direkt aus dem Film 300, diese Jungs schleichen sich an Ygritte und die anderen Wildlinge heran, befehligen ihr Feuer und essen am echten menschlichen Arm eines Mitglieds der Nachtwache. Für Jon Snow sieht es derzeit nicht gut aus. Was wir bisher über die Thenns wissen: Sie sind eine Bande von Wildlingen, die auch Kannibalen sind, sie verachten alles und jeden unter der Mauer und sind gekommen, um Chaos anzurichten.

HBO-Screenshot

HBO-Screenshot


Ich wiederhole: sie. Essen. Menschen.

GEWINNER: Jon Schnee

HBO-Screenshot

HBO-Screenshot


Im Prozess wegen der Tötung von Qhorin Halfhand und des Beitritts zu den Wildlingen sieht es für Jon Snow auf Anhieb nicht gut aus. Angesichts der Tatsache, dass Jon Snow der Bastardsohn von Eddard Stark ist und das Stark-Blut in ihm fließt, können wir nur davon ausgehen, dass ihm schlimme Dinge widerfahren werden. Als er also wegen Mordes an einem Vorgesetzten vor einer Jury seiner Kollegen erscheint, strömt ihm Optimismus nicht aus dem Fass.

Nachdem er jedoch seine Zeit bei den Wildlingen klargemacht hat, einschließlich des Eingeständnisses, dass er mit Ygritte beschäftigt war (gegen seine Gelübde der Nachtwache), lässt er dann die Bombe eines Plans von Mance Rayder (King Beyond The Wall) fallen. die Mauer von beiden Seiten zu belagern und die Nachtwache zu stürzen. Dieser kleine Leckerbissen an Informationen scheint auszureichen, um Jon Snows Leben für eine Weile zu erkaufen, da er und seine Brüder der Nachtwache nun damit beauftragt sind, die Mauer vor hunderttausend Wildlingen zu schützen, die versuchen, die Weißen Wanderer des Nordens zu überholen.

VERLIERER: Jamie Lannister

HBO-Screenshot

HBO-Screenshot


Ist es nicht Bürde genug, dass er die nervigste Möse in allen Reichen gezeugt hat? Nein, ist es nicht. Auch Jamie muss eine Herabsetzung durch den kleinen Pissant ertragen. Laut Joffrey ist er allein dafür verantwortlich, die Bewohner von King's Landing am Leben zu erhalten und zu ernähren und sie vor den Angriffen von Stannis Baratheon zu schützen. Er ist einfach so verdammt bescheiden. Jemand sollte ihm wirklich eine Eisparty schmeißen als Dankeschön für seine verdammte Bescheidenheit.

GEWINNER: Zum Meer

HBO-Screenshot

HBO-Screenshot


Warum ist die Stadt Mereen ein Gewinner? Weil sie im Begriff sind, eine massive Explosion von Khaleesi über sich hinweg zu bekommen. Sie marschiert auf die Stadt zu, sie hat ihre riesigen Drachen im Schlepptau, dieser Typ Daario Naharis schenkt ihr seltsame Blumen und bringt ihr bei, wie man Tee macht. Ja, Mereens kühnste Träume werden wahr. Das heißt, wenn ihre kühnsten Träume darin bestehen, von einer platinhaarigen Königin mit genug Drachen angegriffen zu werden, um eine Pyramide in Sekunden zu schmelzen.

Die Stadt muss die Ankunft von Khaleesi eigentlich sehnsüchtig erwarten, denn sie kreuzigten 163 Leichen, eine für jede Meile, die als Willkommensgeschenk in die Stadt führten. Wirklich schlaue Jungs, wirklich verdammt schlau. Lasst uns die Königin verärgern, deren gesamte Militärgeschichte darauf aufgebaut ist, Ungerechtigkeit zu verarschen (befreit Sklaven, tötet Sklavenhändler).

VERLIERER: Sir Dontos

HBO-Screenshot

HBO-Screenshot


Wir trafen Ser Dontos zum ersten Mal in Staffel 2, als König Joffrey Knights Spiele zu Ehren seines Namenstags veranstaltete. Ser Dontos war bereit zu kämpfen, bis Joffrey ihn beschuldigte, betrunken zu sein, dann befahl, ihn in Wein zu ertränken, bis Sansa sich für ihn einsetzte und schließlich dafür sorgte, dass Ser Dontos' Leben verschont blieb. Bis heute ist Ser Dontos immer noch ganz fett, faul und zerknittert. Er hat auch die schlechte Entscheidung getroffen, sein Leben der Befreiung von Sansa Stark aus der Burg zu widmen. Der einzige Schluckauf ist, dass er fett, faul und total verkrustet ist.

Diese Handlung hoffen wir sicherlich für den Charakter von Sansa Stark, als ob sie jemals außerhalb des Schlosses etwas auch nur entfernt Interessantes in ihrem Leben passieren könnte. Dies ist also auf jeden Fall eine, die man im Auge behalten sollte.

GEWINNER: Wir

Nach Monaten und Monaten des Wartens, Game of Thrones ist ENDLICH wieder da. Und mit der ersten Episode, die damit endet, dass Arya endlich Schritte unternimmt, um der Badass zu sein, von dem wir alle hoffen, dass er sie sein wird, scheinen die Dinge in Westeros auf dem Vormarsch zu sein. Diese Episode war vollgepackt mit so vielen gleichzeitigen Handlungssträngen, wie wir je gesehen haben, aber sie haben es geschafft, uns gute Hinweise darauf zu geben, wohin diese Staffel führt: Für Khaleesi, Arya Stark und Jon Snow sieht es GUT aus. und für Tyrion Lannister und Sansa Stark sieht es schlecht aus.

Dies ist unserer Meinung nach die beste Show im Fernsehen, und nach der Roten Hochzeit der letzten Staffel können wir wirklich nicht mit Genauigkeit darüber spekulieren, wohin diese Staffel geht. Aber ich kann dir eines versprechen: Ich werde jede Woche wieder hier sein, um dir einen Überblick darüber zu geben, was in der dieswöchigen Folge von passiert ist Game of Thrones , alles andere ist Spekulation.

Schlagen Sie uns in den Kommentaren unten mit Ihren Gedanken über die Episode dieser Woche und was Sie in dieser Staffel zu sehen hoffen! Und wenn Sie eine Auffrischung der letzten Staffel benötigen, finden Sie alle Game of Thrones-Inhalte von Guyism richtig HIER .