'Game of Thrones'-Showrunner erklären, warum der Nachtkönig für die TV-Show geschaffen wurde und warum er nicht spricht

Nachtkönig Game of Thrones

HBO




Der Nachtkönig wurde als Hauptschurke in gemalt Game of Thrones (ob er tatsächlich der Antagonist oder der Protagonist ist, musst du selbst entscheiden). Wussten Sie jedoch, dass der Nachtkönig nicht wirklich in George R. R. Martins war? Ein Lied von Eis und Feuer Bücher (Es gibt einen Nachtkönig in den Romanen, aber keinen Nachtkönig)?

Die Hinzufügung des Nachtkönigs bietet einige interessante Möglichkeiten für die Showrunner der interesting Game of Thrones Fernsehsendung. Mit der letzten Staffel von Game of Thrones drohend, enthüllten David Benioff und Dan Weiss die Ursprünge des Kommandeurs der Armee der Toten, einer der kritischsten Charaktere auf dem Weg in die 8. Staffel.





Der Anführer der White Walkers wurde Tausende von Jahren vor der Gegenwart von Children of the Forest erschaffen Game of Thrones Zeitleiste. Die Kinder des Waldes wurden von den Ersten Menschen belagert, also schufen sie diese eisige, dunkle Macht, um ihre neuen Feinde zu eliminieren. Die Kinder des Waldes nahmen einen der Eindringlinge der Ersten Menschen gefangen, banden ihn an einen Baum und rammten ihm eine Scheibe Drachenglas ins Herz, wodurch er sofort in einen eisigen, blauäugigen Teufel verwandelt wurde.

Der Nachtkönig stellte dann die Armee der Toten auf und wandte sich schließlich gegen ihre Schöpfer. Nach einem brutalen jahrelangen Krieg wurde der Nachtkönig in die Länder des ewigen Winters verbannt. Die Lange Nacht endete und die magische Mauer wurde geschaffen, um den Nachtkönig und seine Weißen Wanderer zu enthalten.



VERBUNDEN: Die Fan-Theorie von „Game of Thrones“ besagt, dass der unwahrscheinlichste Held den Nachtkönig töten wird und es gab Hinweise in Staffel 1

Der oberste Anführer der Armee der Toten wurde ursprünglich in der HBO-Fernsehserie in Episode 2 der vierten Staffel, Der Löwe und die Rose, vorgestellt. Der Nachtkönig wurde ursprünglich vom Schauspieler Richard Brake gespielt, wird aber seit 2016 von Vladimir Furdik gespielt. Bran Stark hatte ein paar Mal Visionen vom Nachtkönig und es scheint, dass der Anführer der White Walker darauf aus ist, die neuen Drei zu bekommen. Gemusterter Rabe.

VERBUNDEN: Kit Harington sagt, 'Game of Thrones' habe ihn in Therapie versetzt und enthüllt die Spoiler der 8. Staffel über Jon Snow



Wöchentliche Unterhaltung interviewt Game of Thrones Showrunner David Benioff und Dan Weiss und fragte nach der Herkunft des Nachtkönigs.

Es war fast logisch, dass Sie in der Zeit zurückgegangen sind, als Sie die Vorgeschichte für all das erstellt haben, erklärte Weiss. Wir haben gesehen, was die White Walkers tun, wir haben gesehen, wie sie sich selbst verewigen und die Wights erschaffen haben.

Wenn du rückwärts gehst, nun, sie haben diese Dinge gemacht. Was hat sie also gemacht? Wir mochten immer die Implikation, dass es sich nicht um eine Art kosmisches Böses handelte, das es von Anfang an gab, sondern dass die White Walkers eine Geschichte hatten, dass etwas, das legendär und mythologisch und dauerhaft erscheint, nicht war, sagte Weiss. Sie hatten eine historische Ursache, die verständlich war, so wie die Kriege auf dem Bildschirm, die wir sehen, verständlich sind. Sie sind das Ergebnis von Menschen oder Wesen mit Motivationen, die wir verstehen können.

VERBUNDEN: Die Fan-Theorie von „Game Of Thrones“ enthüllt die entsetzlich bittersüße Art und Weise, wie Jon Snow den Nachtkönig besiegen könnte

Und wenn man in diese Flashback-Szene zurückkehrt, brauchte man dort eine Person – und das war Vlad, der lange Zeit unser bester Stuntman war, sagte Benioff über den Schauspieler Vladimir Furdik. Ich halte ihn nicht für böse, ich halte ihn für den Tod. Und das will er – für uns alle. Dafür wurde er geschaffen und das ist es, was er sucht.

Furdik äußerte sich zu der Motivation des Nachtkönigs für das Finale Game of Thrones Jahreszeit. Er wollte nie der Nachtkönig sein. Ich glaube, er will Rache, sagte der slowakische Schauspieler DAS HIER vor ein paar Wochen. Die Leute werden sehen, dass er ein Ziel hat, das er töten möchte, und Sie werden herausfinden, wer das ist. Es gibt auch diesen Moment [in Hardhome], als Jon Snow auf dem Boot war und der Nachtkönig ihn ansah und seine Arme hob – diesmal gibt es einen ähnlichen und noch stärkeren Moment zwischen Jon und dem Nachtkönig.

VERBUNDEN: Die verrückte 'Game of Thrones'-Fan-Theorie besagt, dass Jon Snow den Nachtkönig mit einer All-Star-Armee der Toten besiegen kann

Das Habe Showrunnern wurde auch eine weitere sehr wichtige Frage gestellt: Warum spricht der Nachtkönig nie? Benioff hat einen sehr einfachen, aber vernünftigen Grund für die mangelnde Konversation des Nachtkönigs. Was wird er sagen? Benioff fragt. Alles, was der Nachtkönig sagt, macht ihn klein.

Der Nachtkönig hat mehr mit seinen Händen gesagt als jeder andere Habe Charakter hat mit ihren Lippen gesagt.

[protected-iframe id=211372fd4caabea2bf477ce00aed3944-97886205-93291949″ info=https://giphy.com/embed/iaScuz2eSKq9W width=480″ height=264″ frameborder=0″ class=giphy-embed allowfullscreen=]

VERBUNDEN: Ein neuer Hinweis auf den Nachtkönig hat zu einer der bisher wildesten 'Game of Thrones'-Theorien geführt

[protected-iframe id=bb6e36fd6f30a3c643e17b7ae18a7911-97886205-93291949″ info=https://giphy.com/embed/fFsnljLpZfmda width=480″ height=255″ frameborder=0″ class=giphy-embed allowfullscreen=]

Game of Thrones kehrt am 14. April zu HBO zurück, wo der Nachtkönig, sein Zombie-Eisdrache und die Armee der Toten ihre militärische Todeskampagne südlich der Mauer beginnen.

VERBUNDEN: Die Zeiten und der Zeitplan für jede Episode der letzten ‘Game of Thrones’-Staffel – Sie werden wie Filme sein!

VERBUNDEN: Handlung für die erste Episode von ‘Game of Thrones’ Staffel 8 ‘Leaks’ Online

[ DAS HIER ]