Machen Sie sich bereit für den ‚El Camino‘-Film, indem Sie Aaron Paul und andere Originaldarsteller ‚Breaking Bad‘ Auditions ansehen

Breaking Bad Audition Tapes mit Aaron Paul als Jesse Pinkman und Dean Norris vor der Veröffentlichung des El Camino Films.

Wir sind weniger als einen Monat von der Veröffentlichung der Wandlung zum Bösen Film, und es gibt Millionen von Fans, die es kaum erwarten können, bis Der Weg kommt auf Netflix an. Aber es gab eine Zeit, in der niemand wusste, wer Walter White und Jesse Pinkman waren, geschweige denn die meisten der bisher unbekannten Darsteller. Schauen wir uns die ersten Videos an, die dazu beigetragen haben, die TV-Show des guten Kerls zu formen, die 16 Primetime Emmy Awards mit nach Hause nahm und 58 Mal nominiert wurde, die Wandlung zum Bösen Vorsprechen.

Lange bevor Aaron Paul der beliebteste Kiffer aller Zeiten wurde und Meth-Koch wurde, kämpfte er darum, seinen großen Durchbruch in Hollywood zu finden. Paul begann seine Schauspielkarriere als Charakter namens Chad in einer Episode von 1999 Beverly Hills, 90210 . Danach hatte Aaron fast ein Jahrzehnt lang kleinere Rollen in TV-Shows wie Frat Boy #2 in Melrose-Platz ein Student in 3. Felsen von der Sonne , Teenager #1 in Schläferzelle , und ein verschwendeter Kerl in Van Wilder: Party Liaison . Dann machte ihn ein Vorsprechen zu einem bekannten Namen und Hollywood-Star.





Die Casting-Abteilung dachte zunächst, Aaron Paul sei zu alt, um Jesse Pinkman zu spielen. Sie hielten ihn auch für zu attraktiv und seine Zähne zu weiß, um einen Meth-Kopf zu spielen. Nach Pauls spektakulärem Vorsprechen verschwanden alle ihre Sorgen und Aaron wurde als Jesse Pinkman besetzt.

Dann war Pauls Schauspiel in den ersten Folgen der ersten Staffel der Serie so beeindruckend, dass es beeindruckte Wandlung zum Bösen Schöpfer Vince Gilligan. Das war eine monumentale Leistung, da Gilligan ursprünglich geplant hatte, Jesse Pinkman in der ersten Staffel der letzten Episode bei einem schiefgelaufenen Drogendeal umbringen zu lassen.



In der ursprünglichen Handlung hätte Jesses vorzeitiger Tod, der teilweise Whites Schuld gewesen wäre, Walt in den Rachemodus versetzt. Walter entführte den Drogendealer, der Jesse getötet hatte, und sperrte ihn in einen Keller, folterte ihn jeden Tag, entfernte seine Zehen einen nach dem anderen und ätzte die Wunde mit einer Lötlampe, damit er nicht verbluten würde, so IndieWire.

Im typischen Wandlung zum Bösen Stil gab es eine große Wendung, bei der Walter dem Drogenboss einen Ausweg gab - ein Stolperdraht, der mit einer auf ihn gerichteten Schrotflinte verbunden war, würde ihm endlich Linderung verschaffen. Aber der Drogenboss, der so knallhart ist, würde diese Option niemals ausschließen. Dies würde wochenlang so weitergehen, bis Walter Jr. ihn entdeckte und versuchte zu helfen. Der Drogenboss, der erkannte, dass dies Walters Sohn war, würde den Stolperdraht ziehen und sie beide töten.

AMC-Manager dachten, dass die grausamen Todesfälle ein wenig zu übertrieben waren, selbst für Wandlung zum Bösen . Jesse lebte und wird jetzt in der Hauptrolle spielen Wandlung zum Bösen Film.



VERBINDUNG: Durchgesickerte 'El Camino'-Fotos weisen darauf hin, dass Walter White im Film 'Breaking Bad' zurückkommt, so könnte Heisenberg zurückkehren

Es gibt auch Wandlung zum Bösen Vorsingbänder für Anna Gunn, die Walts Frau Skyler White spielt; Dean Norris, der den DEA-Agenten Hank Schrader spielte; und Betsy Brandt, die Marie Schrader porträtiert – Skylers Schwester und Hanks Frau.

Es gibt kein Vorspielband von Bryan Cranston, weil Gilligan ihn für die Rolle des Walter White ausgewählt hat. Gilligan und Cranston arbeiteten 1998 zusammen X Dateien Episode mit dem Titel Drive. Cranston spielte eine unsympathische Person mit einer unheilbaren Krankheit, die David Duchovnys Figur Fox Mulder als Geisel nahm. Am Ende der Episode fängt man an, Cranstons Charakter zu bemitleiden. Klingt bekannt?

Wir hatten diesen Bösewicht und wir brauchten das Publikum, um Mitleid mit ihm zu haben, als er starb, sagte Gilligan Die New York Times im Jahr 2011. Bryan allein war der einzige Schauspieler, der das konnte, der diesen Trick ausführen konnte. Und es ist ein Trick. Ich habe keine Ahnung, wie er das macht.

Obwohl Gilligan wusste, dass Cranston perfekt für die Rolle von Walter White war, dachten die Studioleiter von AMC, dass er einen Schauspieler nicht ernst meinte, hauptsächlich wegen seiner Figur Hal in der Comedy-Show Malcom mittendrin sowie seine Rolle als Dr. Tim Whatley auf Seinfeld . AMC versuchte, John Cusack und Matthew Broderick für den zum Meth-König gewordenen Chemielehrer zu besetzen, aber beide lehnten die Gelegenheit ab und ermöglichten Cranston die Rolle ihres Lebens.

Zufälligerweise gab es noch andere Schauspieler, die auf erschienen X Dateien und erschien auch auf Wandlung zum Bösen , darunter Aaron Paul, Dean Norris, Raymond Cruz (Tuco), Danny Trejo (Tortuga) und Michael Bowen (Onkel Jack).

Ein weiterer Schauspieler, der die Köpfe verdrehte Wandlung zum Bösen Vorsprechen war Jonathan Banks, der Killer und Fixer Mike Ehrmantraut spielt. Die Emmy-nominierte Casting-Direktorin Sharon Bialy hat perfekte Rollen für Schauspieler in mehreren beliebten TV-Serien gefunden, darunter Rufen Sie besser Saul an, The Walking Dead, Vice Principals, The Handmaids Tale, und Barry .

Bialy war absolut hin und weg von Banks Vorsprechen für Wandlung zum Bösen dass sie eine Casting-Notiz schrieb, die lautete: Geht es noch besser? So gut!!

Der Weg wird ab dem 11. Oktober auf Netflix verfügbar sein.

VERBINDUNG: Sony macht 'Breaking Bad' Bier mit dem passenden Namen 'Schraderbrau' und Hank Schrader ist alles dafür All