Streit auf Golfplatz führt zu Schießerei, Selbstmord eines mutmaßlichen Schützen in Las Vegas

Golfplatz schießen Selbstmord Las Vegas

Getty Image


Ein Streit, von dem angenommen wird, dass er auf einem Golfplatz in Las Vegas stattgefunden hat, führte dazu, dass ein Mann angeschossen und ins Krankenhaus eingeliefert wurde und der Schütze sich kurz darauf das Leben nahm Las Vegas Review-Journal .

Die Polizei und die Feuerwehr von Henderson wurden Berichten zufolge in eine Residenz neben dem The Legacy Golf Club gerufen, wo sie einen 52-jährigen Mann mit einem Schuss fanden, der ins Krankenhaus gebracht wurde und sich voraussichtlich vollständig erholen wird.





Der 51-jährige Mann, der verdächtigt wurde, den Mann erschossen zu haben, wurde später an einer selbst zugefügten Schusswunde tot aufgefunden.

Die Polizei sagte, die Schießerei fand nach einem Streit auf einem nahe gelegenen Golfplatz statt, aber sie haben nicht angegeben, ob der Streit im The Legacy Golf Club stattfand oder nicht, noch wurden Details darüber mitgeteilt, worum es bei dem tatsächlichen Streit ging.



Der Legacy Golf Club liegt nur eine kurze Fahrt vom Las Vegas Strip entfernt. Der Kurs hat sich weder zu den Schießereien geäußert noch etwas zu den Nachrichten in den sozialen Medien vom Mittwoch veröffentlicht.