'Grey's Anatomy' Staffel 3 Episodenführer

    Bonnie Covel ist TV-Autorin mit einer Leidenschaft für Fernsehdramen.unser redaktioneller prozess Bonnie CovelAktualisiert am 02. November 2018

    'Grey's Anatomy' Staffel 3 bringt uns einige neue Gesichter (Lexie Grey!) und spannendere medizinische Fälle für unsere Praktikanten, ganz zu schweigen von all den persönlichen Problemen.



    Die Episoden 1-25 von Staffel 3 haben eine Menge Schlagkraft, obwohl die gesamte Staffel nicht so überzeugend ist wie die ersten beiden. ' Greys Anatomy ' Staffel 3 beschert uns eine aufregende Krise in der Zwischensaison – den Fährunfall – und den Tod von Charakteren. Ein paar Episoden aus dieser Staffel machen die Liste für die 13 herzzerreißendste 'Grey's'-Folgen aller Zeiten .

    01 von 25

    'Die Zeit ist heute gekommen', ausgestrahlt am 21.09.06

    Izzie liegt am Boden des Badezimmers, am Boden zerstört nach Dennys Tod. Alex, George und Cristina erwarten, dass Meredith Izzie aufweckt, weil Meredith dunkel und kurvig ist.





    George geht ins Krankenhaus und führt eine Operation mit Derek durch. Sie sind kurz davor, zu Meredith zu gehen, als sie unter Quarantäne gestellt werden, weil sie der Pest ausgesetzt waren. Als sie freigelassen werden, geht Derek zu Meredith und sagt ihr, dass sie eine Wahl treffen muss. Er will ihr all die Zeit geben, die sie braucht. Er hatte das Falsche gemacht.

    Adele verlässt Richard, weil er nicht in Rente geht. Addison heftet Merediths Höschen mit einem Fundstück-Schild an die Pinnwand. Izzie steht endlich vom Boden auf und Meredith hilft ihr aus ihrem Kleid.



    02 von 25

    'Ich bin ein Baum', ausgestrahlt am 28.09.06

    Bailey möchte wissen, ob das Höschen auf ihrem Board Merediths oder Cristinas sind. Callie tritt auf und sagt, dass sie ihr gehören. George wird eifersüchtig. Callie wird von Webber in ihrem provisorischen Zimmer erwischt, der ihr nicht erlauben kann, dort zu leben. George nimmt an, dass Callie mit Richard geschlafen hat, aber Callie klärt die Verwirrung auf.

    Izzie backt und backt und backt. Sie stoppt schließlich, als Bailey kommt, um mit ihr zu sprechen. Bailey sagt, dass das, was passiert ist, teilweise ihre Schuld war, weil sie nach der Geburt eines Babys weich wurde.

    Meredith versucht sich zwischen Derek und Finn zu entscheiden. Beide sagen ihr, dass sie sich die Zeit nehmen soll, die sie braucht. Schließlich sagt sie ihnen, dass sie sich noch nicht auswählt und mit beiden ausgehen möchte.



    Cristina ist von Burkes überheblicher Mutter eingeschüchtert.

    03 von 25

    'Manchmal eine Fantasie', ausgestrahlt am 05.10.06

    Izzie geht mit Meredith und George ins Krankenhaus, um mit dem Chef darüber zu sprechen, dass sie ihren Job zurückbekommt. Sie steht den ganzen Tag vor der Tür, bis Alex sie nach Hause bringt.

    Burke spricht mit dem Chef über eine Beurlaubung, die Cristina ablehnt. Sie bringt Hühnchen mit nach Hause, damit er nähen kann, damit er seine Fingerfertigkeit behalten kann.

    George möchte nicht, dass Callie bei ihnen lebt und als sie sich um einen Patienten streiten, sagt er ihr, dass er nicht mit ihr zusammenleben möchte.

    Finn trifft Meredith zum Mittagessen im Krankenhaus, doch Derek nimmt sie mit zu einer aufregenden Operation. Derek nimmt Meredith zum Abendessen mit, aber Finn ist da, als er sie nach Hause bringt. Meredith will Romantik, nicht Streit.

    04 von 25

    'Was ich bin', ausgestrahlt am 12.10.06

    Meredith wird während der Runden krank und alle denken, sie sei schwanger. Es stellt sich heraus, dass sie eine Blinddarmoperation braucht. Webber sagt Derek, dass er Ellis verlassen hat, weil er zu viel Gepäck hatte und er sie zu sehr liebte, um sie damit zu satteln. Derek sagt Meredith, dass Finn der bessere Mann ist, aber sie verabschiedet sich von Finn.

    Als Dennys Vater überzeugt ist, dass Izzie nicht wegen seines Geldes bei Denny war, gibt er ihr einen Umschlag. Zu Hause öffnet George es, um einen Scheck über 8,7 Millionen Dollar zu finden.

    Mark Sloan bekommt einen Job bei Seattle Grace. Während er Burkes Arm untersucht, ist Derek damit beschäftigt, sich über Mark zu beschweren. Derek gibt Burke für eine Operation frei, ohne sein Handzittern zu bemerken. Cristina findet einen Weg, ihm bei Operationen zu helfen, damit es niemand erfährt.

    05 von 25

    'Oh, die Schuld', ausgestrahlt 19.10.06

    Meredith will Derek Zeit geben und sagt ihm nicht, dass sie mit Finn Schluss gemacht hat, bis sie sich im Aufzug treffen und sie es ihm nicht mehr vorenthalten kann. Er sagt OK und geht raus. Was Meredith nicht weiß, ist, dass Addison Derek gerade erzählt hatte, dass ihre Beziehung zu Mark keine Affäre war. Sie war bei ihm eingezogen, nachdem Derek gegangen war, und sie hatte geglaubt, sie sei in ihn verliebt.

    Burke wird operiert und Cristina begleitet ihn. Als er ein Zittern in seiner Hand bekommt, übernimmt sie.

    George und Meredith sind besorgt, weil Izzie ihren Scheck über 8,7 Millionen Dollar nicht eingelöst hat. Sie will, dass aus dem Geld etwas Gutes kommt.

    George geht zu Callie und sie sagt ihm, dass sie sich getrennt haben.

    06 von 25

    'Let the Angels Commit', ausgestrahlt am 11.02.06

    Cristina deckt weiterhin Burke und geht sogar so weit, Bailey von einer seiner Operationen abzunehmen. Bailey nimmt an, dass Burke sie ausgezogen hat, weil er ihrem Urteil nicht traut, seit sie ein Baby hatte und die Probleme mit Izzie, den Herzdraht zu durchtrennen.

    Izzie kommt zurück, um viel zu ändern. Bailey sagt, dass Izzie keine Patienteninteraktion hat, sondern jeden Tag einen anderen Arzt beaufsichtigen wird. Die heutige Ärztin ist Meredith. Izzie sieht, dass der Patient psychiatrische Hilfe braucht und sagt es Meredith.

    Callie sagt George, dass er sie nicht weiter verfolgen soll, es sei denn, er will sie fangen. Meredith findet Derek mit einer Frau in seinem Wohnwagen. Sie geht und findet später heraus, dass die Frau Dereks Schwester ist. Sie ist da, um nach seiner Mutter zu sehen.

    07 von 25

    'Wo die Jungs sind', ausgestrahlt am 09.11.06

    Derek lädt Burke zu einem Campingausflug ein und Burke lädt George, Webber, Alex, Joe und Joes Freund Walter ein. Beim Angeln bemerkt George ein Zittern in Burkes Hand. Alex und George geraten in Streit, nachdem Alex sagt, dass Callie mit Mark Sloan schläft.

    Bailey will wissen, warum Cristina ihren Namen aus Burkes Praxis gelöscht hat und lässt sie nicht in die Operation, weil Cristina es nicht sagen will. Izzie wird beauftragt, einen Peer-Berater zu sehen. Meredith arbeitet mit Mark zusammen, der immer wieder mit ihr flirtet.

    Nach der Reise stellt sich Derek Meredith wieder vor und bittet sie, von vorne zu beginnen. Callie erzählt George, dass sein Vater ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

    08 von 25

    'Staring at the Sun', ausgestrahlt am 16.11.06

    In der Badewanne mit Derek beschließt Meredith, dass sie hell und glänzend statt dunkel und kurvig sein wird, aber am Ende des Tages entscheidet sie, dass sie nicht für hell und glänzend geeignet ist.

    Georges Vater hat Krebs und eine Herzerkrankung. Callie hilft George dabei. Burke wird operieren, aber George vermutet immer noch, dass etwas mit seiner Hand nicht stimmt, also möchte er nicht, dass Burke seinen Vater operiert.

    Izzie wird Alex zugeteilt. Alex lässt Izzie heimlich eine Prozedur machen und küsst sie dann, aber sie sagt, dass sie es nicht kann. Richard sagt Meredith, dass er zu Adele zurückkehrt und ihre Mutter nicht mehr besuchen wird.

    09 von 25

    'Vom Flüstern zum Schrei', ausgestrahlt 23.11.06

    George ruft Erica Hahn an, um seinen Vater zu operieren, und alle fragen sich, warum. Burke ist damit einverstanden und wünscht sich, dass Cristina nicht so paranoid wird. Cristina treibt ihn bis zum Zerreißen, und er muss ihren Schritt von seinem Patienten entfernen. Cristina kann es schließlich nicht mehr und erzählt dem Chef von Burkes Verletzung. In dieser Nacht geht Cristina nach Hause und Burke ist im Schlafzimmer. Er geht hinüber und schließt die Tür.

    Meredith vermutet, dass mit Burke etwas nicht stimmt, aber sie hat es Derek nicht erzählt und Derek ist verärgert. Sie sagt, dass Cristina da war, als Derek nicht da war.

    George wird wütend auf Izzie, weil sie seiner Mutter seine Geheimnisse verraten hat. Izzie dachte, sie hätte von Meredith und Callie gewusst. Addison sieht Alex in einem anderen Licht und sagt ihm, dass er ein OK ist.

    10 von 25

    „Steh nicht so nah bei mir“, ausgestrahlt am 30.11.06

    Bailey ist sauer, dass Burke und Cristina nicht dafür bestraft werden, Burkes Zittern zu verbergen. Webber sagt ihr, dass die Praktikanten ihre Kinder sind und Fehler machen, und es ist nicht ihre Schuld.

    Dr. Hahn operiert Georges Vater.

    Merediths Halbschwester Molly hat einen Notfallkaiserschnitt und ihr Baby wird mit 36 ​​Wochen geboren und atmet nicht. Meredith hat einen Moment der Panik und Addison schickt sie zu Molly und Mollys Mutter. Als sie Mollys Mutter Sue sagen kann, dass es dem Baby gut geht, umarmt Sue Meredith. Meredith sagt, dass sie sehr nett aussieht, aber sie ist nicht Merediths Familie.

    Alle Praktikanten außer Meredith sind sauer auf Cristina und Meredith bittet sie, ihr eine Pause zu gönnen. Izzie und Alex geben schließlich nach, aber George ist immer noch verärgert.

    11 von 25

    'Sechs Tage: Teil 1' ausgestrahlt am 11.01.07

    Meredith hat damit zu tun, dass ihr Vater im Krankenhaus ist. Sie erfährt, dass Derek nicht mit ihr im Bett geschlafen hat, weil sie schnarcht. Sie sagt ihm, dass er mit ihr schlafen muss, weil sie Probleme mit dem Verlassen hat.

    Izzie will eine Operation durchführen, aber ihr Therapeut wird sie nicht freigeben, bis sie Dennys Scheck hinterlegt hat. Schließlich legt sie schluchzend den Scheck ab.

    Georges Vater hat eine zweite Operation. Burke sagt George, er solle auf die Nierenausscheidung achten. Als George eine gute Menge Urin entdeckt, feiern er und Callie und küssen sich.

    Cristina und Burke setzen die Schweigebehandlung fort, obwohl Cristina unbedingt wissen möchte, wie es seiner Hand geht. Addison und Alex küssen sich fast, werden aber von einer Krankenschwester unterbrochen.

    12 von 25

    'Sechs Tage: Teil 2', ausgestrahlt 18.01.07

    Georges Familie sucht nach ihm, um zu entscheiden, ob er seinem Vater die lebenserhaltenden Maßnahmen abnehmen soll. Er beschließt, ihn auszuziehen. Alle Praktikanten sind verärgert darüber, was George durchmacht.

    Cristina und Burke reden immer noch nicht miteinander. Cristina findet heraus, dass er seit seiner Operation kein Zittern mehr hat.

    Izzie spendet eine anonyme Spende von 300.000 US-Dollar, um einem ihrer Patienten zu helfen. Bailey sagt, dass sie sich wieder übermäßig einmischt, aber Izzie sagt, dass sie eine Person ist, die sich emotional einmischt und sich nicht entschuldigen wird. Bailey nickt.

    Derek stört sich an Merediths Schnarchen. Meredith fragt ihren Vater, ob er schnarcht. Er sagt, dass er das tut und dass Wachs-Ohrstöpsel funktionieren. Derek geht zu Meredith und findet sie schlafend mit einer Schachtel Ohrstöpsel auf seinem Kissen.

    13 von 25

    'Große Erwartungen', ausgestrahlt am 25.01.07

    Callie bittet Izzie, ihr zu helfen, als George mit dem Tod seines Vaters fertig wird, indem er viel Sex mit Callie hat. Sie weicht ihm aus und Izzie versucht zu helfen. Am Ende spricht er mit Callie über seinen Vater und bittet sie dann, ihn zu heiraten.

    Bailey möchte eine kostenlose Klinik eröffnen. Als sie erfährt, dass der Chef zurücktritt und möchte, dass sie Dinge für sich selbst tut, weil sie eines Tages Chef sein könnte, lässt sie sich von den Betreuern für ihr Projekt abmelden. Izzie beschließt, die Finanzierung mit Dennys Geld bereitzustellen.

    Addison, Mark, Derek und Burke wetteifern um den Chef. Webber sagt, sie benehmen sich wie Clowns und reden nicht mit ihnen. Webber tritt zurück und geht nach Hause zu Adele, aber sie sagt ihm, dass er zu spät ist. Cristina gibt nach und spricht mit Burke. Er bittet sie, ihn zu heiraten.

    14 von 25

    'Wishin' and Hopin', ausgestrahlt am 01.02.07

    Meredith geht zum Heim und stellt fest, dass ihre Mutter klar ist. Sie wird wegen einer Herzerkrankung ins Krankenhaus gebracht und sagt Meredith, dass sie normal und eine Enttäuschung ist. Nach ein paar Stunden ist sie nicht mehr klar.

    George und Callie geben bekannt, dass sie in Vegas geheiratet haben. George tritt für Callie ein, als seine Freunde sich über ihre Ehe lustig machen.

    Cristina sagt, dass sie keine Ringe macht, aber Burke heiraten wird. Izzie ist besessen von der Tatsache, dass sie so viel Geld für die kostenlose Klinik ausgegeben hat und es keine Patienten gibt.

    15 von 25

    'Walk on Water', ausgestrahlt 08.02.07

    Derek zieht Meredith aus der Badewanne, als sie zu lange unter Wasser bleibt. Ein Lastkahn kollidiert mit einer Fähre und verursacht mehrere Verletzungen, und viele der Ärzte gehen zum Tatort. Meredith findet ein kleines Mädchen, das sich verirrt hat, und das Mädchen bleibt bei ihr. Nachdem Meredith einem Mann geholfen hat, hat dieser so große Schmerzen, dass er sie aus Versehen ins Wasser stößt und sie nicht hochkommt.

    Alex zieht eine schwangere Frau unter einigen Masten hervor. Sie ergreift seine Hand am Tatort und im Krankenhaus.

    Cristina möchte nicht, dass Burke jemandem erzählt, dass sie verlobt sind, bis sie es Meredith erzählt, aber als Derek sich ihm anvertraut, erzählt Burke Derek, was Cristina verärgert.

    Izzie versucht einem Mann zu helfen, der unter Trümmern gefangen ist, während George versucht, einen Jungen für die Mutter des Jungen zu finden.

    16 von 25

    'Ertrinken auf trockenem Land', ausgestrahlt am 15.02.07

    Cristina sucht nach Meredith, um ihr von der Verlobung zu erzählen.

    Derek zieht Meredith aus dem Wasser und sie eilen ins Krankenhaus. George denkt, sie könnte sterben und Izzie sagt, sie habe Hoffnung. Sie sagt auch, dass sie denkt, dass George einen Fehler gemacht hat, als er Callie geheiratet hat, aber sie sind Überlebende und werden es durchstehen. Meredith weiß, dass sie tot ist, als sie den Typen des Bombenkommandos und Denny sieht.

    George sucht weiter nach dem verlorenen Kind und findet es schließlich auf Callies Operationstisch.

    Alex macht Fotos von den Toten und Verwundeten, damit die Wartenden sie identifizieren können, aber niemand behauptet die schwangere Frau.

    Izzie bohrt auf dem Feld in das Gehirn eines Mannes und rettet ihm das Leben. Webber nimmt sie von der Bewährung.

    17 von 25

    'Some Kind of Miracle', ausgestrahlt am 22.02.07

    Die tote Meredith spricht mit Denny und dem Typen des Bombenkommandos, und dann taucht Ellis' Krankenschwester auf und Bonnie, das Mädchen, das nach dem Zugunglück gestorben ist. Denny fragt sie, was im Wasser passiert ist und sie sagt, dass sie gekämpft hat, aber dann aufgegeben hat.

    Bailey und Webber versuchen, Meredith zu retten, aber es läuft nicht gut. Derek schreit Ellis an und sagt, es sei ihre Schuld, aber Addison hält ihn auf. Etwas später stirbt Ellis und Meredith sieht sie. Ellis sagt ihr, dass sie alles andere als gewöhnlich ist und weglaufen soll. Meredith rennt und wacht mit Cristina an ihrer Seite auf.

    Izzie kämpft mit Callie und George wird wütend auf Izzie. Sie entschuldigt sich später, aber er geht von ihr weg. Addison wird Mark eine Chance geben, wenn er zwei Monate lang keinen Sex hat.

    18 von 25

    'Narben und Souvenirs', ausgestrahlt 15.03.07

    Colin Marlow kommt als möglicher Ersatz für Webber ins Krankenhaus. Burke freut sich darauf, ihn kennenzulernen, bis er herausfindet, dass Colin und Cristina eine dreijährige Beziehung hatten.

    Thatchers Frau schlägt Meredith vor, mit ihnen zu Abend zu essen. Meredith macht es in ihrem Haus, damit Derek dort sein kann. Meredith und Thatcher sind beide nervös, aber Susan arbeitet daran, die Dinge zu glätten.

    George findet heraus, dass Callie reich ist, und sie kämpfen, als sie erfährt, dass Izzie davon weiß. George und Izzie verzeihen einander und binden sich über Alkohol, nur um am nächsten Tag gemeinsam im Bett aufzuwachen.

    Alex kommt der schwangeren Patientin, die er aus der Fährenszene gezogen hat, noch näher. Niemand hat sie beansprucht und sie kann sich an nichts von vor dem Unfall erinnern.

    19 von 25

    'Mein Lieblingsfehler', ausgestrahlt am 22.03.07

    Die Anwesenden haben Interviews mit dem Vorstand, um ihre Pläne als Chef vorzustellen. Derek geht es nicht gut, weil er von Gedanken an Meredith abgelenkt wird, die ertrinken will.

    Meredith führt mit Mark eine Knochentransplantation bei Jane Doe durch.

    Izzie schleicht sich aus ihrem Bett, bevor George aufwacht. George erinnert sich nicht, was passiert ist. Callies Vater ist in der Stadt und George isst mit ihm zu Mittag. Während des Mittagessens erinnert er sich daran, mit Izzie geschlafen zu haben. Er geht zu ihr und sagt ihr, dass er es Callie nicht erzählen wird.

    Alex bleibt bei Jane Doe, die nach ihrer Gesichtsoperation nun Ava heißt. Cristina sagt Burke, dass sie eine kleine Hochzeit mit einem Friedensrichter möchte.

    20 von 25

    'Time After Time', ausgestrahlt am 19.04.07

    Die Adoptiveltern von Izzies 11-Jähriger finden sie, um ihr zu sagen, dass Hannah eine Knochenmarktransplantation braucht. Izzie weiß nicht, was sie tun soll. Bailey und dann George helfen ihr dabei und sie spendet das Mark.

    Callie weiß, dass George mit Izzie zusammen war, aber er lügt darüber, um Izzie zu beschützen. Derek findet heraus, dass Webber ihn nicht zum Chef machen will, weil er Ellis versprochen hat, sich um Meredith zu kümmern.

    Avas Eltern werden gefunden und sie verbindet sich mit ihnen, aber die Mutter sagt Alex, dass sie nicht ihre Tochter ist. Alex muss es Ava erzählen und sie wird wütend auf ihn. Susan bringt Lebensmittel mit und möchte eine Beziehung mit Meredith haben, und Meredith stimmt schließlich zu.

    21 von 25

    'Wunsch', ausgestrahlt am 26.04.07

    Addison schläft mit Alex und Mark findet es heraus. Er sagt Addison, dass es vorbei ist, weil er mit jemandem geschlafen hat. Addison möchte mit Alex rumhängen, aber er sagt ihr, dass sie nicht seine Freundin ist und er beschäftigt ist.

    George und Izzie geraten immer wieder in Fälle von Untreue, und Callie spricht mit Izzie und sagt, dass sie mit Izzies Freundschaft nicht konkurrieren und sich von George fernhalten kann. George beschließt, nach Mercy West zu wechseln.

    Derek sagt Meredith, dass er nicht weiß, ob er weiter für sie atmen kann. Sie regt sich auf und verlässt seinen Wohnwagen. Burke versucht, Cristina dazu zu bringen, eine Hochzeitstorte zu wählen, aber sie mag es nicht.

    Die Praktikanten lernen für eine große Prüfung.

    22 von 25

    'Die andere Seite dieses Lebens: Teil 1' wurde am 03.05.07 ausgestrahlt

    Addison lässt sich beurlauben und besucht ihre Freundin Naomi im Oceanside Medical Center in Los Angeles. Dort hilft sie einem Patienten aus. Sie bittet auch Naomi, eine Fruchtbarkeitsspezialistin, ihr zu helfen, schwanger zu werden, aber die Tests zeigen, dass sie keine Kinder bekommen kann.

    Mark ist wütend auf Alex, weil er Addison verjagt hat. Merediths Stiefmutter wird wegen Säurereflux und Schluckauf operiert. Callie, Meredith und Izzie wollen Cristinas Brautjungfern sein. Ihre Mutter und Burkes Mutter tauchen auf, um die Hochzeit zu planen. Burke sagt seiner Mutter, dass Cristina nicht kalt ist.

    23 von 25

    'Die andere Seite dieses Lebens: Teil 2', ausgestrahlt am 03.05.07

    Susan wird wegen Sepsis operiert. Meredith sagt ihr, dass es ihr gut gehen wird. Meredith kommt weinend heraus und sagt ihrem Vater, dass sie alles getan haben, was sie konnten. Er schüttelt den Kopf und dann schlägt er sie.

    Burke versucht, seine Mutter davon zu überzeugen, dass Cristina die Richtige für ihn ist. Sie sagt, wenn Cristina so recht hat, warum schreit er dann seine Mutter an?

    Izzie sagt George, dass sie nicht möchte, dass er geht und es nicht fair ist, dass sie ihre beste Freundin verlieren muss. Sie küssen sich, bis George sich zurückzieht.

    George fragt sich weiterhin, ob er einen Fehler gemacht hat, als er Callie geheiratet hat. Er fragt Burke, ob es möglich sei, gleichzeitig in zwei Frauen verliebt zu sein.

    Oceanside Wellness lädt Addison ein, zu bleiben und sich der Praxis anzuschließen, aber sie lehnt ab.

    24 von 25

    'Testing 1-2-3', ausgestrahlt am 10.05.07

    Merediths Vater kommt ins Krankenhaus und sagt ihr, sie solle nicht zu Susans Beerdigung kommen. Er und Susan haben ihr vertraut, sagt er, und sie hat Susan getötet.

    Die Praktikanten legen ihre ersten medizinischen Prüfungen ab.

    Burkes Trauzeuge kann die Hochzeit nicht machen, also bittet Burke Derek, sein Trauzeuge zu sein. Derek veranstaltet bei Joe eine informelle Junggesellenparty.

    Adele kommt ins Krankenhaus und spricht mit Addison, weil sie schwanger ist. Richard sieht sie und sie geht ins Badezimmer. Er sagt Dinge durch die Tür, aber als sie nicht antwortet, geht er hinein und findet sie blutend auf dem Boden.

    George bekommt eine Stelle bei Mercy West und Izzie sagt ihm, er solle nicht gehen. Bailey ist verletzt, dass er gehen würde, nachdem sie so viel Zeit in ihn gesteckt haben.

    25 von 25

    'Hatten wir nicht fast alles?' ausgestrahlt 17.05.07

    Als Adele aufwacht, sucht Addison nach einem Herzschlag und findet ihn, muss dann aber eine D&C machen. Richard bleibt bei ihr. Adele sagt ihm, dass er der Vater ist.

    Cristina flippt aus, als es Zeit ist, für ihre Hochzeit vor den Altar zu gehen, aber Meredith redet sie nieder. Burke geht zu Cristina und sie sagt, sie sei bereit. Er sagt, dass er versucht, sie zu ändern, und dann geht er. Meredith muss verkünden, dass die Hochzeit abgesagt ist, und es scheint, dass sie und Derek auch vorbei sein könnten.

    Die Praktikanten erhalten ihre Prüfungsergebnisse und George hat nicht bestanden. Callie wird zum Chief Resident ernannt und überredet George, ein Baby mit ihr zu bekommen.

    Während George seinen Spind ausräumt, kommen die neuen Praktikanten herein. Eine stellt sich als Lexie Grey vor.