„Guardians of the Galaxy“-Regisseur hält einen „Marvel vs DC“-Film für eine sehr reale Möglichkeit

Wunder dc

Warner Bros. / Disney




Da die Zukunft der Filme weiterhin zu gemeinsamen Universen tendiert, ist es für Fans nur natürlich, sich zu fragen, ob diese beliebten Kinouniversen jemals miteinander interagieren werden.

Wir haben bereits gesehen, wie sich dieses Phänomen im Marvel Cinematic Universe entfaltet, da der Charakter von Spider-Man zwischen Marvel Studios und Sony geteilt wird.



Und da wir gesehen haben, dass Studios wie Marvel Studios und Sony ihre Differenzen zum größeren (und profitablen) Wohl des Charakters beiseite gelegt haben, stellt sich die Frage, ob andere Studios eines Tages und möglicherweise insbesondere Crossover-Charaktere teilen werden oder nicht im Fall von Warner Bros. (die DC Comics besitzen) und Disney (die Marvel Studios besitzen).

Während die Idee für einige unmöglich erscheinen mag, sind die Branchenvertreter, wie z Beschützer der Galaxis und Das Selbstmordkommando Regisseur James Gunn, denke sicherlich, dass ein Event zwischen Marvel und DC eine Möglichkeit ist.



Sie mögen sich über die Idee lustig machen, dass Batman mit Spider-Man auf dem Bildschirm rumhängt, aber James Gunn, der Regisseur von Guardians of the Galaxy und The Suicide Squad, schließt nichts aus. Während einer Online-Frage und Antwort fragte ein Fan: Du denkst, es wäre möglich, einen DC vs. Marvel-Film zu machen?

Gunn antwortete so: Früher hätte ich auf keinen Fall gesagt, aber heute denke ich, dass alles möglich ist. [über Wir haben das abgedeckt ]

Das Crossover von Marvel und DC ist sicherlich nicht beispiellos, da es in der Geschichte der Comics mehrmals vorgekommen ist.



Angesichts der ständigen Eskalation der verschiedenen filmischen Universen scheint es sicherlich ein wahrscheinliches Ergebnis zu sein, diese verschiedenen Marken in einem Megaevent zu überkreuzen. Wenn Disney und Warner Bros. ihre Differenzen für ein solches Projekt beiseite legen könnten, wären die potenziellen finanziellen Erträge ihre Zeit sicherlich wert.

***

Eric ist ein in New York City lebender Autor, der sich immer noch nicht ganz sicher ist, wie er so viel Spaß für seinen Lebensunterhalt haben darf, und wird jedem erzählen, der zuhört, dass Gotham City kanonisch in New Jersey liegt. Kontaktiere ihn auf Twitter @eric_ital oder per E-Mail eric@broible.com