Leitfaden für die Maskottchen des Arizona Sports Team

Judy HeddingAktualisiert 19. Juni 2020 01 von 12

Sparky - Maskottchen der Arizona State University

Washington gegen den Bundesstaat Arizona

Stephen Dunn / Getty Images

Sparky ist das Maskottchen der Sun Devil-Teams der Arizona State University. Sparky wurde 1946 das Maskottchen der Schule. Bevor sie Sun Devils genannt wurden, waren die Teams der Arizona State University 'Bulldogs' und davor 'Eulen'.

02 von 12

Wilbur und Wilma - Maskottchen der Universität von Arizona

Jeff Golden / Getty Images





Wilbur und Wilma sind die Maskottchen der University of Arizona. Sie sind natürlich Wildcats, wie alle U of A-Studenten. Wibur T. Wildcat (Wilbur The Wildcat) ist seit 1959 Platzhirsch, äh, Katze an der University of Arizona. Er ist auch eines der wenigen Maskottchen, das verheiratet ist. Wilbur und Wilma heirateten am 21. November 1986.

03 von 12

Louie der Holzfäller - Maskottchen der Northern Arizona University

Christian Petersen / Getty Images



Holzfäller gab es in ganz Nord-Arizona und besonders in Flagstaff, wo sich die Northern Arizona University befindet. Louie der Holzfäller sieht ziemlich gemein aus, und wenn er keinen T-Shirt-Shooter trägt, schleppt er eine Axt herum.

04 von 12

Der Gorilla - Phoenix Suns Maskottchen

Der Gorilla, Phoenix Suns Maskottchen. Mit freundlicher Genehmigung von The Phoenix Suns

Das Gründungsjahr dieses Maskottchens war 1980, und für viele ist er zum Maßstab geworden, nach dem Teammaskottchen beurteilt werden. Der Gorilla reist um die Welt, tritt das ganze Jahr über auf, viele an Schulen in ganz Arizona.



Das Maskottchen der Phoenix Suns wird manchmal mit dem Spitznamen 'Go' bezeichnet. Wir alle kennen ihn nur als The Gorilla.

Laut der offiziellen Website von Phoenix Suns wurde der Phoenix Suns Gorilla jede Saison zum MVP - Most Valuable Primate - ernannt.

05 von 12

Baxter the Bobcat - Arizona Diamondbacks Maskottchen

D. Baxter der Rotluchs, Arizona Diamondbacks Maskottchen. Mit freundlicher Genehmigung von Arizona Diamondbacks

Baxters offizieller Name ist 'D. Baxter the Bobcat' und er trat im Jahr 2000 in die Liste der Arizona Diamondbacks ein. Es ist eigentlich ein sehr cleverer Name für das Maskottchen, da das Team normalerweise als D-Backs bezeichnet wird (D-Backs--D. Baxter... get es?). Bevor das Stadion in Chase Field umbenannt wurde, spielte das Team im Bank One Ballpark, allgemein bekannt als BOB (BOB--Bobcat... get it?). Wie auch immer, viele Leute waren verärgert, dass die Teams keine Schlange als Maskottchen hatten, da dies ein Diamondback ist. Die Idee für den Namen des Maskottchens stammt von Jay Bells kleinem Sohn Brantley.

Wenn Sie einen Twitter-Account haben, können Sie Baxters Possen unter @DbacksBaxter folgen.

06 von 12

Big Red - Arizona Cardinals Maskottchen

Norm Hall / Getty Images

Big Red ist offensichtlich ein Kardinal. Seinen ersten Auftritt als Teammaskottchen hatte er am 4. Oktober 1998. Big Red tritt das ganze Jahr über in Schulen, Krankenhäusern, Paraden und Wohltätigkeitsveranstaltungen auf.

07 von 12

Scorch - Phoenix Mercury Maskottchen

NBAE/Getty Images/Getty Images

Wenn der Mercury steigt und das gegnerische Team die Hitze nicht aushält, ist Scorch da, um unser Phoenix Mercury Basketballteam anzufeuern. Scorch wurde im Jahr 2000 als Merkur-Maskottchen eingeführt. Obwohl die Basketballspieler Frauen sind, ist Scorch ein männliches Maskottchen.

Laut Phoenix Mercury ist Scorch ein echter Hingucker!

08 von 12

Bumstead der Bär - Phoenix College Maskottchen

Bumstead ist das Maskottchen des Phoenix College. © Phoenix College, Nachdruck mit Genehmigung.

Das Phoenix College hatte tatsächlich einen echten Bären als Maskottchen, als ein Student 1920 ein Schwarzbärenjunges von einem Zirkus kaufte. Als das Junge wuchs, wurde es bei den Spielen schwieriger, es zu kontrollieren, und für den Bären wurde ein neues Zuhause gefunden. Heute ist Bumstead the Bear ein „sichereres“ Maskottchen für die Heimmannschaft.

09 von 12

Stryker D. Rattler - Arizona Rattlers Maskottchen

Stryker D. Rattler, Maskottchen der Arizona Rattlers. Mit freundlicher Genehmigung von Arizona Rattlers

Die Arizona Rattlers spielen Arena Football bei US-Airways-Zentrum in der Innenstadt von Phoenix. Arena-Football ist ein hochkarätiges, lebhaftes Spiel, und die Fans von Arizona sind ein aufgeregter Haufen. Doch was wäre ein tolles Team ohne Maskottchen? 2012 wurde Stryker D. Rattler offiziell eingestellt. Das offizielle Wort aus dem Frontoffice lautet, dass er unter einem Felsbrocken in den Superstition Mountains geboren wurde und zu seinen Hobbys gehört, für die Arizona Rattlers laut zu werden, neue Freunde und Fans zu treffen, einen Happen zu essen, sich zu sonnen, mit Fang abzuhängen und ahnungslose Beute verfolgen. Lesen Sie mehr über Stryker D. Rattler online .

10 von 12

Heuler - Arizona Coyotes Maskottchen

Christian Petersen / Getty Images

Howler ist eines der neuesten Team-Maskottchen aller professionellen Sportmannschaften in Arizona. Howler wurde 2005 als Teammaskottchen für den Phoenix Coyotes NHL Hockey Club geboren. 2014 änderte der Club seinen Namen in Arizona Coyotes.

Howler trägt die Nummer 96. Wenn Sie fragen müssen, was für ein Tier Howler ist, passen Sie einfach nicht auf!

Erfahren Sie mehr über die Arizona Coyotes und erhalten Sie den aktuellen Zeitplan hier .

11 von 12

Donner der Antilope - Grand Canyon University Maskottchen

Thunder ist das Maskottchen für The Lopes!. Grand-Canyon-Universität

Die Antilope wurde 1949 als Schulmaskottchen ausgewählt. Sie ist ein in Arizona gefundenes Tier und wird mit Stärke und Anmut in Verbindung gebracht. Thunder ist sehr sportlich und sorgt für Aufregung und Home-Pride-Atmosphäre bei Sportverantstaltungen .

Thunder trägt die Nummer 49, zu Ehren des Gründungsjahres der Schule. Er trägt die Farben der Schule, Lila und Weiß, die für Königtum und Göttlichkeit stehen. Die Grand Canyon University ist eine private christliche Universität in West Phoenix.

12 von 12

Dusty - Tucson Roadrunners

Staubig. Mit freundlicher Genehmigung von Tucson Roadrunners

Während es in Arizona bereits Hockeyteams gab, die den Namen Roadrunners verwendeten, begannen die Tucson Roadrunners in der Saison 2016/2017 zu spielen. Der Hockeyclub Tucson Roadrunners ist die Tochtergesellschaft der American Hockey League Arizona-Kojoten .

Das Maskottchen ist natürlich ein Roadrunner. Die echten Roadrunner sind in der Phoenix-Wüste üblich und neigen dazu, meist auf dem Boden zu bleiben. Sie sind schnell, genau wie in den Cartoons! Sie fressen Schlangen und Eidechsen. Der Roadrunner ist nicht Arizonas State Bird; New Mexico hat diese Ehre.