Erhitzte Fußball-Brawl-Ergebnisse in 19 Karten, die dank Kicks, Schlägen und mehr Flopping als ein Fisch aus dem Wasser verteilt wurden

Neymar Jr. PSG-Kampf

Getty Image / Mehdi Taamallah / NurPhoto


Ich kann mich nicht erinnern, jemals in einem Profifußballspiel einen Kampf gesehen zu haben, bei dem so viele Karten von den Schiedsrichtern verteilt wurden. Ich bin sicher, es gab mehr, aber ich habe sie nicht gesehen. Diese Schlägerei ging in einem Spiel zwischen dem amtierenden Ligue-1-Meister PSG und Marseille aus, und als sich der Staub gelegt hatte, verteilten die Schiedsrichter 5 rote Karten und zusätzlich 14 gelbe Karten.

Der Kampf fand in der Nachspielzeit/Nachspielzeit statt, die nach der 90. Spielminute hinzugefügt wurde und Marseille gewann das 1:0. Der globale Superstar Neymar Jr. sagte später den Schiedsrichtern, er habe während der Kerfuffle einen rassistischen Kommentar an ihn gehört. Wenn wir Neymar glauben dürfen, führte dies dazu, dass er einen Schlag ausführte, der zu einer roten Karte führte.



An anderer Stelle werden Tritte geworfen. Schläge in Hülle und Fülle. Ein Spieler floppt auf dem Boden, nachdem er kaum geschubst wurde und der Ansager verliert den Verstand, weil er glaubt, es sei ein Kopfstoß gewesen. Nach dem Spiel sagte Neymar in den sozialen Medien, dass er es nur bedauere, Marseilles spanischen Verteidiger Alvaro Gonzalez nicht ins Gesicht geschlagen zu haben, weil er ihm stattdessen in den Hinterkopf geschlagen habe.

beim Sport sein hat einen vollständigen Clip des Videos auf ihrem YouTube-Kanal. Leider konnte ich dieses Spiel nicht live sehen, da mein Müllkabelanbieter (Frontier) beIN Sports zusammen mit dem MLB Network und Fox Sports Sun, die Rays- und Lightning-Spiele ausstrahlen, eingestellt hat. Aber ich bin dankbar, dass beIN Sports so freundlich war, dieses Filmmaterial auf YouTube zu veröffentlichen:

Randnotiz: Ich kann mich nicht erinnern, jemals a . gesehen zu haben wirklich großartig Fußball-Kampf. Der ikonische Zidane-Kopfstoß war genau das, aber kein Kampf. Ich bin mir bewusst, dass es nicht die NHL ist und die Spieler schnell getrennt werden, bevor sie sich gegenseitig ausknocken können, aber man könnte meinen, dass es irgendwann eine Schlägerei der Spitzenklasse mit einigen soliden Schlägen geben würde, oder? Ich weiß, dass es in Wochenend- / Rec-Ligen passiert, aber nicht auf den höchsten Ebenen.

Neymar erhielt eine Rote Karte. Kurzawa und Amavi erhielten Rottöne, nachdem sie einen legitimen Kampf miteinander begonnen hatten. Eine Video Assisted Referee (VAR)-Überprüfung führte dazu, dass die 5 roten und 14 gelben Karten ohnmächtig wurden. Dies war erst das zweite Spiel der Saison für PSG, die nach ihrem Auftritt und der anschließenden Niederlage im Champions-League-Finale einen späten Start hinlegten, aber bereits 0-0-2 (2 Niederlagen) in der Saison mit einem -2 Torunterschied liegen. Sie wurden von Spielern mit Handschellen gefesselt, die kürzlich positiv getestet wurden.

PSG dominierte Ballbesitz (66%), Schüsse (14 zu Marseilles 5), Schüsse aufs Tor (4 zu 2) und Ecken (4 zu 2), aber sie konnten am Ende nicht konvertieren und die Frustration des Spiels taucht auf die totale Schlägerei am Ende angeheizt zu haben.