Heisman-Gewinner Kyler Murrays High School Highlight Reel ist umwerfend

Mike Stobe/Getty Images


Oklahomas Quarterback Kyler Murray wurde kürzlich mit der prestigeträchtigen Heisman Trophy als bester College-Footballspieler des Landes ausgezeichnet. Der 21-Jährige warf in der regulären Saison 2018 über 4.000 Yards und 40 Touchdowns, um den viertplatzierten Oklahoma (12:1) ins Halbfinale des Orange Bowl gegen die beeindruckende Alabama Crimson Tide zu führen.

Murrays Auszeichnungen häufen sich weiter, ein Prozess, der begann, bevor er jemals eine College-Uniform anzog. Als Quarterback an der Allen High School in Allen, Texas, gewann Murray drei gerade Staatsmeisterschaften und 43 Spiele in Folge und beendete seine High-School-Karriere mit einem perfekten 42-0-Rekord als Quarterback. Der Fünf-Sterne-Rekrut wurde als bester Dual-Threat-Quarterback seiner Klasse eingestuft und erhielt eine ganze Reihe von Auszeichnungen. Um ein paar zu nennen:





  • USA Todays Offensivspieler des Jahres
  • Zweimaliger Mr. Texas Football
  • Zweimal USA Today All-American
  • Gatorade Fußballspieler des Jahres

Einfach albern.

Senior NFL-Reporter Albert Breer hat kürzlich Murrays High-School-Highlight-Reel gepostet und es ist faszinierend. Es sieht ehrlich so aus, als ob Murray im Schnellvorlauf läuft, während sich die Verteidiger normal bewegen.



Stellen Sie sich vor, Sie sind in einer Sportart so gut und wissen, dass Sie Ihren Lebensunterhalt mit Baseball verdienen können, wenn Fußball nicht funktioniert. Murray wurde mit der neunten Gesamtauswahl im MLB-Entwurf 2018 von den Oakland Athletics eingezogen und wird voraussichtlich 2019 zum Frühjahrstraining der A Bericht erstatten.



Heilige Hölle.

[h/t Der große Vorsprung ]