Henry Cavill ist der neue „Highlander“, der im Reboot von „John Wick“-Regisseur die Hauptrolle spielen wird

Netflix/Highlander-Produktionen


Henry Cavill, der bereits als Mann aus Stahl in der DCEU und als Geralt von Rivia in Netflix zu sehen war Der Hexer Er hat sich für eine weitere große Franchise-Rolle verpflichtet, da Berichten zufolge der 38-jährige Engländer in der kommenden Hauptrolle spielen wird Hochländer Neustart von John Wick Regisseur Chad Stahelski.

Sehr spannende Neuigkeiten heute! Ich bin seit meiner Kindheit ein Fan von Highlander. Von den Filmen in all ihren 80ern hat Queen der TV-Show Ruhm mit einem Schauspieler verliehen, der einem meiner Brüder bemerkenswert ähnlich sah, sagte Cavill auf Instagram.

Keine Scheu vor Schwertern zu haben und einen so talentierten Regisseur wie Chad Stahelski an der Spitze zu haben, ist dies eine Gelegenheit wie keine andere. Mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln in das Franchise-Geschichtenerzählen einzutauchen, wird dies zu einem Abenteuer machen, das ich (und hoffentlich alle) nie vergessen werde.

Derzeit ist unklar, ob Cavill Connor MacLeod spielen wird, die Hauptfigur von Christopher Lambert im Originalfilm von 1986, oder ob er eine neue Figur im Universum porträtiert.

Das Original von 1986 Hochländer , in dem neben Christopher Lambert Sean Connery die Hauptrolle spielte, erzählte die Geschichte von uralten unsterblichen Wesen, die sich gegenseitig jagen, um die Macht des anderen zu sammeln, wobei das Franchise den berühmten Satz hervorbringt Es kann nur einen geben.

Neben den Dreharbeiten zur zweiten Staffel von Der Hexer und beitreten Hochländer Reboot bei Lionsgate, Cavill hat sich kürzlich auch verpflichtet, seine Rolle als Sherlock Holmes in der Enola Holmes Fortsetzung neben Millie Bobby Brown. Er ist auch in der Hauptrolle zu sehen Zack Snyders Justice League , die Ende März auf HBO Max traf und wahrscheinlich das letzte Mal darstellt, dass Cavill den Superman-Umhang anzieht.

Abonnieren und hören Sie unseren Popkultur-Podcast, den Post-Credit-Podcast, und folgen Sie uns auf Twitter @PostCredPod

( Apfel | Spotify | Google-Podcasts | Hefter | Anker )