Hier ist ein genauerer Blick auf Rey Mysterios ‚Eye‘, das bei ‚WWE Extreme Rules‘ und anderen seltsamen Momenten von letzter Nacht auftaucht

Rey Mysterio verliert das Auge Extreme Rules

Ethan Miller/Getty Images


Gestern Abend bei WWE Extreme Rules: Horror Show standen sich Seth Rollins und Rey Mysterio im ersten – und hoffentlich letzten – Eye for an Eye Match gegenüber.

Der einzige Weg, wie ein Darsteller das Match gewinnen konnte, bestand darin, seinem Gegner das Auge auszureißen.



Seth Rollins kam als Sieger hervor – es sei denn, Sie halten ihm das Erbrechen entgegen – und riss Rey Mysterios Auge auf den Metallringstufen aus. Mehr zu Rollins' Erbrechen in Kürze.

Das Match selbst war unterhaltsam – Rollins war schon immer ein solider In-Ring-Performer und Mysterio ist einer der größten Wrestler der letzten Jahrzehnte. Reys Ringzahnrad liest sogar G.O.A.T und jeder weiß, sobald etwas auf Elasthan geschrieben ist, ist es ziemlich unbestreitbar.

Für diejenigen, die die Show verpasst haben, hier ist ein genauerer Blick auf Reys Auge, das am Ende des Spiels herauskommt.

Nun, ich bin kein Arzt (Überprüfen Sie die Lebensläufe, ja, kein Arzt), aber ein Blick aus der Augenhöhle und in die Hand von jemandem wäre höchstwahrscheinlich eine viel blutigere Situation. Und die Person würde wahrscheinlich erhebliche Schmerzen, einen Schock, ein Trauma haben und sich nicht bewegen können.

Rey und sein Auge wurden nach hinten eskortiert, während Seth Rollins sich in einer Ecke übergeben musste.

Der wahre Star des Spiels war Rollins 'Magen, als der Monday Night Messiah alles verlor, was er im Catering aß, nachdem er aus nächster Nähe gesehen hatte, wie einem Mann das Auge ausgestochen wurde.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Erbrechen mit Rollins kalter, berechnender, kultführerähnlicher Persönlichkeit funktioniert. Rollins 'Charakter versucht, die charmante Serienmörder-Atmosphäre zu verbreiten, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Ted Bundy und Leute seiner Art in ihren besten Mordjahren einen ziemlich harten Magen entwickelt haben.

Es gab kaum Zweifel, dass Rollins im Spiel rübergehen würde, da Mysterio arbeitet ohne WWE-Vertrag aber die Fans waren daran interessiert, wie der gesamte Augapfelwinkel nach unten gehen würde.

Anscheinend besser als Seths Abendessen.

Das Eye for an Eye Match war das einzige Match aus dem Performance Center, das nicht live ausgetragen wurde. Das Match wurde am frühen Nachmittag aufgezeichnet und Vince McMahon selbst war stark an der Planung des Matches beteiligt. Dies erklärt, warum Rollins sich übergeben hat. Vince liebt sich selbst ein gutes Upchuck .

In anderen Spielen:

  • Kevin Owens besiegte Buddy Murphy in der Preshow.
  • Shinsuke Nakamura und Cesaro gewannen die Smackdown-Tag-Team-Titel in einem Table-Match gegen New Day.
  • Smackdown-Champion Bayley besiegte Nikki Cross, um den Titel zu behalten.
  • Sasha Banks besiegte anscheinend Asuka, um den Raw-Titel der Frauen zu gewinnen, wobei Bayley das Schiedsrichterhemd anzog und die Nadel zählte.
  • WWE-Champion Drew McIntyre besiegte Dolph Ziggler.
  • Bray Wyatt besiegte den Universal-Champion Braun Strowman in einem Sumpfkampf, kehrte als Unterweltler zurück und gewann vielleicht die Universal-Meisterschaft. Das Match hatte keinen Schiedsrichter, es gab keine Anstecknadel und die Show wurde schwarz, nachdem Wyatt Strowman ertränkt hatte. Ahhh, Ringen.

Gemäß PWInsider, es gab eine interne Debatte darüber, welches Spiel die Show beenden sollte. Letztendlich wurde das WWE-Championship-Match zwischen Dolph Ziggler und Drew McIntyre vorletzter und der Swamp Fight beendete die Show.

Ich habe in den letzten Monaten versucht, die WWE-Programmierung einfach zu gestalten, und das Unternehmen versucht jede Woche, fünf oder mehr Stunden Live-Fernsehen zu schreiben, während es sich um Covid-19 handelt.

Das Unternehmen versucht, die Shows und Handlungsstränge frisch, originell und unterhaltsam zu halten, aber ich bin mir nicht sicher, ob Augäpfel, Erbrechen, und Pisse zum Küsser ist der Weg, den lässigen Wrestling-Fan zurückzubringen.