Hier ist, wie viel jedes Mitglied der 'Stranger Things'-Besetzung pro Episode für Staffel 3 bezahlt wurde

Wie viel jeder Schauspieler in der Besetzung für Stranger Things 3 bezahlt wurde

Netflix




Du siehst dieses Lächeln auf den Gesichtern von Fremde Dinge Stars Millie Bobby Brown und Sadie Sink? Es liegt nicht daran, dass sie diese Eistüten wirklich genießen.

Das liegt daran, dass diese beiden Mädchen im Alter von 15 bzw. 17 Jahren etwas gemacht haben sehr ernst Bank für die Schauspielerei in der dritten Staffel der erfolgreichen Netflix-Serie.





Tatsächlich sind alle Hauptdarsteller von Fremde Dinge 3 Um Geld muss man sich noch lange keine Sorgen machen.

Gemäß Der Hollywood-Reporter , die Kinder in der Show verdienten in den Staffeln eins und zwei nur etwas mehr als 20.000 US-Dollar pro Episode, während Winona Ryder und David Harbour nur 100.000 US-Dollar und 80.000 US-Dollar pro Episode mit nach Hause nahmen.



Nachdem sie jedoch gesehen hatten, was für ein Moloch die Show nach den ersten beiden Staffeln auf Netflix geworden war, beschlossen alle, dass sie etwas mehr Geld verdienen sollten, und sie haben ihre Verträge irgendwann im Jahr 2017 neu verhandelt.

Jetzt, in der dritten Staffel, verdienten sowohl Harbour als auch Ryder satte 350.000 US-Dollar pro Folge, berichtet KabelTV.com .

Die Gehälter der Kinder in der Show, Finn Wolfhard (16), Gaten Matarazzo (16), Caleb McLaughlin (17), Natalia Dyer (22), Charlie Heaton (25) und Noah Schnapp (14), wurden alle auf schöne, ordentliche 250.000 Dollar pro Folge.



[protected-iframe id=e24c6db4926bf61312fb53e803180f1d-97886205-92827192″ info=https://giphy.com/embed/3ohhwE40MpGRMCjkUo width=640″ height=360″ frameborder=0″ class=giphy-embed allowfullscreen=]

Dacre Montgomery (24), alias Billy, Sadie Sinks Bruder auf Fremde Dinge, machte das gleiche wie seine fiktive Schwester und verdiente 150.000 US-Dollar pro Folge.

Der Lieblings-Haargott aller, Joe Keery, wurde nicht aufgeführt, aber in einigen Berichten wird sein Gehalt in der dritten Staffel entweder mit 15.000 US-Dollar oder 250.000 US-Dollar pro Folge aufgeführt. Für Mrs. Wheeler, Cara Buono oder die neuen Serien-Stammgäste Maya Hawke (21) und Priah Ferguson (12) wurden noch keine Zahlen bekannt gegeben.

Was Millie Bobby Brown mit einem Spielfilm betrifft, Godzilla: König der Monster , jetzt unter ihrem Gürtel (und hat weltweit insgesamt 384 Millionen US-Dollar verdient, oder mehr als das Achtfache dessen, was Harbour's Höllenjunge Film gemacht), wurde sie angeblich genauso bezahlt wie Harbour und Ryder: 350.000 US-Dollar pro Folge. Nicht zu schäbig für 11 Tage Arbeit .

[protected-iframe id=e3f03c60655f1530367d80995aa90da7-97886205-92827192″ info=https://giphy.com/embed/cmBQwUTFxmnMoPpgTV width=640″ height=640″ frameborder=0″ class=giphy-embed allowfullscreen=]

Mit Filmabspann inklusive IT, IT: Kapitel zwei, und Geisterjäger 2020, Alles, was bald in seinem Lebenslauf steht, sagt mir, dass auch Finn Wolfhard in der vierten Staffel eine leichte Gehaltserhöhung erhalten wird.