Highschool-Schüler werden von einer Lebensmittelzutat gehämmert, die Oma in ihren Weihnachtspudding gibt

iStockphoto


Auf Wiedersehen zu den Tagen, in denen minderjährige Kinder vor einer Tankstelle herumlungerten, in der Hoffnung, einem moralisch zweifelhaften Menschen im legalen Alkoholalter zu begegnen, könnten sie das Geld geben, das ihre Eltern ihnen für Pizza gaben, um ihnen ein paar 40 Unzen Stahlreserve zu kaufen.

Hallo an die Tage, als minderjährige Kinder in Gang 7 des örtlichen Lebensmittelgeschäfts herumlungerten und legal ein Produkt kauften, das in Feiertagspudding-Rezepten verwendet wird, um Aufsehen zu erregen.





Ja, das ist richtig Leute, WSB-TV-Berichte dass Gymnasiasten aus Atlanta Rumextrakt verwenden, um sich zu betrinken. Der Trend hat so viel Fahrt aufgenommen, dass eine örtliche High School Eltern davor gewarnt hat, dass minderjährige Kinder häufig beliebte Backzutaten verwenden, um verschwendet zu werden. Die Warnung wurde abgegeben, nachdem ein Student wegen zu viel Konsum in die Notaufnahme musste.

Die Grady High School in Atlanta behauptet, dass einige Schüler auf der anderen Straßenseite zu einem Lebensmittelgeschäft gehen und Trader Joes Pure Bourbon Vanilla Extract kaufen, um sie auf dem Weg zur Schule in ihren Starbucks-Kaffee zu mischen.



Amazonas


In der Erklärung der Schule heißt es:

Dies ist keine Anklage gegen Trader Joe, aber Eltern sollten sich bewusst sein, dass dieses Produkt 35 Prozent Alkohol enthält und wir festgestellt haben, dass einige Schüler dieses Rauschmittel konsumiert haben. Eine andere Sache, auf die Sie achten sollten.



Eine kleine Flasche Vanilleextrakt hat 35 Prozent Alkohol und ist damit 70 Proof, was etwas weniger ist als eine Flasche Wodka. WSB-TV-Berichte . McCormick’s, die beliebteste Marke für Vanilleextrakt, hat 41 Prozent Alkohol oder 82 Proof.

Diese Kinder werden alles finden und es ist so praktisch, dass Sie zu jedem Ort in der Nähe gehen und nach Belieben tun können, was sie wollen, sagte Nachbar Attawa Mcewen.

Wohlgemerkt, erst letzten Monat, eine 50-jährige Frau aus Connecticut wurde festgenommen, weil er betrunken mit Vanilleextrakt gefahren war. In ihrem Auto wurden mehrere Flaschen gefunden, und sie weigerte sich, einen Blutalkoholtest zu machen und wurde auf 250 $ Kaution festgehalten.

Trader Joes Bourbon Vanilla Extract kostet etwa 9 US-Dollar und ein Starbucks-Kaffee kostet mehr als 3 US-Dollar, so dass Kinder das Äquivalent einer 18-Packung Natty Light für einen getrunkenen Vanilleextrakt ausgeben.

Kinder in diesen Tagen.