Der bestbezahlte Spieler in der Geschichte der NBA ist Mike Conley. Ich wiederhole, der bestbezahlte Spieler in der Geschichte der NBA ist Mike Conley.

Mike Conley Jordan Collection Sneaker-Schrank

Getty Image


Viele von Ihnen haben vielleicht auf diesen Beitrag geklickt, weil Sie dachten, dass BroBible angefangen hat, satirische Artikel wie The Onion zu schreiben, aber die Überschrift ist richtig; der derzeit bestbezahlte NBA-Spieler ist Mike Conley. Dies ging unter, nachdem Conley mit Bedacht einem Deal mit den Memphis Grizzlies zugestimmt hatte, der ihm im Laufe von fünf Jahren 153 Millionen Dollar zahlen wird. Der größte verdammte Vertrag in der NBA-Geschichte. Lassen Sie das sinken.

In diesen 50 statistische NBA-Kategorien in Basketball Reference Basketball , Mike Conley ist nur in zwei Kategorien unter den Top 20: Offensive Box Plus/Minus (13. Gesamt) und Assist Percentage (17. Gesamt). Nicht gerade schreien, ICH BIN WERT DER HÖCHSTE BEZAHLTE NBA-SPIELER ZU SEIN! Wir wissen, dass Conley kein Top-5-Spieler im Verband ist. Ist er überhaupt ein Top-Five-Point-Guard? Ich würde Steph Curry, Russell Westbrook, Chris Paul, Damian Lillard, John Wall Conley vorziehen. Ist Conley noch besser als Isiah Thomas oder Kyle Lowry?





Neben dem historischen Vertrag des 28-jährigen Point Guard hat die massive Erhöhung der Gehaltsobergrenze, die diesen Sommer in Kraft trat, viele NBA-Free Agents zu sehr, sehr wohlhabenden Männern gemacht.

Schauen Sie sich diese atemberaubenden Gehälter an:



Nicolas Batum – Fünfjahresvertrag über 120 Millionen US-Dollar bei den Hornets
Dwight Howard – 3-Jahres-Vertrag über 70 Millionen US-Dollar mit den Hawks
Bradley Beal – Fünfjahresvertrag über 128 Millionen US-Dollar bei den Wizards
DeMar DeRozan – Fünfjahresvertrag über 145 Millionen US-Dollar mit den Raptors
Andre Drummond – Fünfjahresvertrag über 130 Millionen US-Dollar bei den Pistons
Evan Fournier – Fünfjahresvertrag über 85 Millionen US-Dollar bei Magic
Jeremy Lin – Dreijähriger Vertrag über 36 Millionen US-Dollar mit den Nets
Timofey Mozgov – Vierjahresvertrag über 64 Millionen US-Dollar bei den Lakers
Matthew Dellavedova – Vierjahresvertrag über 38 Millionen US-Dollar mit Bucks

Der verdammte Delly bekommt 40 Millionen Dollar!

Wie dumm fühlt sich Carmelo Anthony, einen Fünfjahresvertrag unterschrieben zu haben, der im letzten Jahr 124.064.681 US-Dollar zahlen wird?