Witzige Narren bei „Familienfehde“ können sich nicht vorstellen, „Mutter“ zu sagen, sondern „Mama“ auf 80 verschiedene Arten auszusprechen

Etwas darüber, im Live-Fernsehen zu sein (besonders wenn es um Familienstreit ) neigt dazu, Leute in Idioten zu verwandeln, aber ich habe das Gefühl, dass diese Leute bereits die Art von Leuten waren, die Brot in ihren Toaster geben und sich dann fragen, wohin das Brot geht, wenn der Toast herauskommt. Sicher, Mama und Mama sind, glaube ich, nicht wirklich zwei verschiedene Arten, Mama zu sagen ... aber es sind keine unterschiedlichen Wörter. Während sie also Recht hat in dem Sinne, dass ich sie bemitleide und mich schlecht fühle, dass sie nicht mit Ma oder Mum aufwarten konnte, bin ich auch hin- und hergerissen zwischen der Tatsache, dass ich sie als Versager des US-Schulsystems und nur als urkomisches kleines Mädchen ansehe. Dame, die eines Tages auf meinem Fernsehbildschirm auftauchte. Ich gehe mit der urkomischen kleinen Lady-Ansicht. Das ist ein viel schönerer Ansatz, nicht wahr?