Hausgemachte Backpulver-Mundwasser-Rezepte

  • Maryville College
Erin Huffstetler ist Autorin mit Erfahrung und schreibt über einfache Möglichkeiten, zu Hause Geld zu sparen.unser redaktioneller prozess Erin Huffstetler Aktualisiert am 08. Dezember 2018

Wenn Sie nach einem suchen billig und natürlich Um Ihren Atem zu erfrischen, brauchen Sie nicht weiter zu suchen als Ihre eigene Speisekammer oder Ihren Kühlschrank. Während Sie vielleicht wissen, dass Sie Backpulver zum Zähneputzen und Aufhellen der Zähne verwenden können, wussten Sie, dass es auch als Mundwasser verwendet werden kann? Ja, es ist wahr.



Probieren Sie diese einfachen Mundwasserrezepte aus und sehen Sie, was Sie denken. Beide Rezepte sind alkoholfrei, daher sollten sie für jeden in Ihrem Haushalt funktionieren.

Backpulver-Mundwasser

Gib einen halben Teelöffel Backpulver in ein halbes Glas warmes Wasser und verwende es zum Gurgeln. Es ist eine sofortige Lösung für selbst den schlimmsten Fall von Mundgeruch. Machen Sie jedes Mal eine frische Charge, wenn Sie sie brauchen, oder mischen Sie genug, um drei oder vier Tage zu halten. Wenn Sie es länger aufbewahren, ist es wahrscheinlich zu Natriumcarbonat abgebaut, das immer noch in Ordnung ist, aber nicht so ausgleichend wie eine frische Spülung.





Backpulver und Salz-Mundwasser

Das National Cancer Institute empfiehlt dies als Mundwasser, das den ganzen Tag über alle drei Stunden für Menschen verwendet wird, die mit einem trockenen Mund und Geschmacksveränderungen aufgrund einer Chemotherapie zu tun haben. Mischen Sie einfach eine Tasse warmes Wasser, 1/4 Teelöffel Backpulver und 1/8 Teelöffel Salz zusammen. Nachdem Sie es um Ihren Mund gewischt haben; mit klarem Wasser abspülen. Dies ist auch eine gute Mundspülung, wenn du Krebsgeschwüre, wundes Zahnfleisch oder andere Mundverletzungen hast, da Backpulver und Salz nachweislich die Heilung beschleunigen.

Warum es funktioniert

Backpulver neutralisiert die Gerüche in deinem Mund, anstatt sie nur zu überdecken. Es hat einen alkalischen pH-Wert, der die von den Bakterien in Ihrem Mund produzierten Säuren ausgleicht und auch den Auswirkungen säurehaltiger Getränke wie Limonaden und Kaffee entgegenwirkt. Kaffeeatem ist das Schlimmste!



Leistungen

  • Preiswert: Eine Schachtel Backpulver ist spottbillig und etwas, das du wahrscheinlich schon zu Hause hast. Ziehe eine Kiste aus deiner Speisekammer. Verwenden Sie nicht die Box, die Gerüche in Ihrem Kühlschrank absorbiert hat.
  • Keine aggressiven Chemikalien, künstlichen Farb- oder Aromastoffe: Sie wissen, was in Ihrem Natron-Mundwasser enthalten ist, aber das können Sie wahrscheinlich nicht über im Laden gekaufte Mundspülungen sagen – selbst nachdem Sie deren Etikett gelesen haben. Vermeiden Sie gefälschte Zutaten mit unbekannten gesundheitlichen Auswirkungen, indem Sie etwas ganz Natürliches verwenden.
  • Kein starker Geschmack: Der überwältigende Geschmack vieler Mundwässer kann unangenehm sein, besonders wenn Sie eine Chemotherapie durchmachen oder schwanger sind.
  • Alkoholfrei: Viele handelsübliche Mundspülungen enthalten Alkohol. Dies ist etwas, das Sie vermeiden sollten, wenn Sie sich in der Genesung befinden oder in einem Haushalt mit anderen leben, die ein früheres oder aktuelles Alkoholproblem haben. Es ist auch etwas, was Sie wahrscheinlich nicht möchten, dass Ihre Kinder es verwenden. Dieses hausgemachte Mundwasser ist etwas, das jeder verwenden kann.
  • Mehrzweck: Abgesehen davon, dass Sie Ihren Mund sauber und geruchsfrei halten, kann Backpulver verwendet werden, um eine Vielzahl von Haushaltsreinigern und Schönheitsprodukten herzustellen, alles von Shampoo und Deodorant zu einem hochwirksamen Küchenentfetter. Halten Sie Ihre Speisekammer gut gefüllt, damit Backpulver zu einem Ihrer Lieblingsprodukte im Haushalt werden kann.

Tipps

  1. Bewahren Sie etwas Backpulver in Ihrer Handtasche oder Aktentasche auf und Sie können sogar unterwegs Ihren Atem erfrischen. Vergiss nicht, den Behälter zu beschriften, in den du ihn stellst, damit du das verdächtige weiße Pulver, das du bei dir trägst, nicht erklären musst. Natürlich kann es vorkommen, dass Sie Ihren Mitarbeitern Ihre Mundspülung erklären müssen, zumindest bis sie sich an Ihre neue Routine gewöhnt haben. Wenn Sie sich Sorgen machen, bringen Sie es einfach mit Wasser vorgemischt mit. Das ist viel weniger wahrscheinlich, Verdacht zu erregen.
  2. Wenn Sie den Geschmack von im Laden gekauftem Mundwasser vermissen, fügen Sie einen Tropfen Pfefferminzöl in Lebensmittelqualität hinzu, um einen minzigen Geschmack zu erzielen.
  3. Lieber große Chargen? Kochen Sie Ihr Wasser und fügen Sie einen Teelöffel Backpulver pro 250 ml Wasser hinzu. Bewahren Sie dann Ihre Mundspülung in einem sterilisierten Behälter auf. Achten Sie darauf, es zu beschriften, damit es niemand wegwirft oder mit etwas anderem verwechselt.
  4. Bewahren Sie eine Schachtel Backpulver unter dem Waschbecken im Badezimmer oder im Medizinschrank auf, damit es einfach ist, Chargen im Handumdrehen zu mischen. Wenn du es dir leicht machst, wirst du viel eher an deiner neuen Routine festhalten.