So installieren Sie einen Getriebekühler

    Matthew Wright ist seit über 10 Jahren freiberuflicher Autor und Redakteur und seit drei Jahrzehnten Kfz-Reparaturfachmann, der sich auf europäische Oldtimer spezialisiert hat.unser redaktioneller prozess Matthew WrightAktualisiert am 29. Oktober 2018

    Wenn Sie die Nachforschungen angestellt und entschieden haben, dass Sie einen größeren Getriebekühler benötigen oder Ihr aktueller Getriebekühler ein Leck hat, müssen Sie einen neuen installieren. Die gute Nachricht ist, dass es eigentlich eine sehr einfache Arbeit ist, die mit normalen Werkzeugen in Ihrer Einfahrt erledigt werden kann. Aus irgendeinem Grund, wann immer wir anfangen zu diskutieren Getriebereparatur , fangen selbst erfahrene Heimwerker an, ein wenig auszuflippen. Es ist verständlich, wenn man bedenkt, dass das Innere eines Automatikgetriebes ein sehr komplizierter Ort ist. Aber die Installation oder das Upgrade des Kühlers (was natürlich auch eine Installation ist) ist eine der einfacheren Aufgaben auf dem System.



    Was du brauchen wirst:

    • Leitungsschlüssel oder Maulschlüsselsatz
    • Flachkopfschraubenzieher
    • 1/4' Antriebsratschensatz
    • Flüssigkeitsauffangbehälter
    • Übertragungsflüssigkeit

    Lesen Sie weiter, um Ihren alten Getriebekühler zu entfernen und den neuen zu installieren.





    01 von 03

    Entfernen Sie die Halteclips

    Sicherheitsclips

    Entfernen Sie die Halteklammern, die die Leitungsmutter sicher in Position halten. Foto von Matt Wright, 2014

    Das Entfernen des Getriebekühlers ist bei den meisten Fahrzeugen kein schwieriges Unterfangen. Das Schöne an Trucks ist die Tatsache, dass die meisten ziemlich groß sind und viel Platz für Dinge wie Transen-Kühler haben. Das bedeutet, dass das Entfernen und Ersetzen nicht zu den Jobs gehört, die Yoga erfordern.



    Die unten aufgeführten Schritte gehen davon aus, dass Sie die Schichten Ihres Lastwagens entfernt haben, die die Position des Getriebekühlers verbergen. Bei den meisten LKWs, wie unserem Chevrolet Silverado, müssen Sie nur den Grill entfernen, um darauf zuzugreifen.

    Der erste Schritt beim Ausbau des Kühlers besteht darin, die Getriebeölleitungen am Kühler zu trennen. An den Kühler werden zwei Leitungen angeschlossen, ein Eingang und ein Ausgang. Es spielt keine Rolle, welches Sie zuerst trennen. Die Leinen werden durch eine Kunststoffhalterung, die über die eigentliche Mutter gleitet, die die Leine hält, vor dem selbstständigen Wackeln geschützt. Dieser Sicherheitshalter schützt auch die Verbindung selbst. Sie muss getrennt werden, bevor Sie die Leitungsmutter auf jeder Seite des Kühlers lösen können. Sie sind leicht zu entfernen, einfach mit einem Schraubendreher aus dem Weg räumen.

    TRINKGELD: Es ist möglich, den Getriebekühler mit sehr wenig zu ersetzen Flüssigkeit Verlust. Sorgfältiges Arbeiten bedeutet, dass wenig oder keine Flüssigkeit nachgefüllt wird, bevor Sie wieder fahren können.



    02 von 03

    Trennen Sie die Getriebeölleitungen

    Trennen Sie die Eingangs- und Ausgangsleitungen des Getriebeöls mit einem Schraubenschlüssel der richtigen Größe. Foto von Matt Wright, 2014

    Wenn die Sicherheitsclips entfernt sind, schieben Sie Ihren Auffangbehälter irgendwo unter den Getriebekühler. Wenn Sie einen Helfer haben, können Sie ihn oder sie die Auffangschale direkt unter den Kühler halten lassen, um jeden Tropfen der Flüssigkeit aufzufangen. Wenn nicht, machen Sie sich keine Sorgen. Es ist ein bisschen böse, aber nicht zu gefährlich.

    Verwenden Sie einen Leitungsschlüssel, wenn Sie einen haben, oder einen Maulschlüssel der richtigen Größe, wenn Sie dies nicht tun, lösen Sie die Leitungsmutter an den ein- und ausgehenden Getriebeölleitungen und ziehen Sie die Leitungen vorsichtig weg. Die Schnüre sind nicht besonders empfindlich, aber achten Sie darauf, dass sie nicht gequetscht werden. Eine gekräuselte Leitung muss normalerweise ersetzt werden, und das macht überhaupt keinen Spaß.

    TRINKGELD: Getriebeöl kann die Kunststoff- und Lackoberflächen Ihres Lkw beschädigen. Schützen Sie exponierte Bereiche, bevor Sie Ihre Leitungen trennen.

    03 von 03

    Entfernen des Getriebekühlers

    Entfernen Sie die kleinen Schrauben, mit denen die Montagehalterung am Kernträger befestigt ist. Foto von Matt Wright, 2014

    Wenn die Leitungen getrennt sind, können Sie jetzt den alten Kühler entfernen. Der Kühler wird an einer Halterung befestigt, die an Ihrem Kühlerkernträger befestigt wird. Entfernen Sie die Schrauben oder kleinen Bolzen, mit denen die Halterung am Kernträger befestigt ist, und Sie können den Getriebekühler herausziehen. Dann können Sie die Halterung entfernen, da Sie sie möglicherweise zur Montage Ihres neuen Kühlers benötigen, je nachdem, ob Sie auf einen Hochleistungs-Getriebekühler aufgerüstet haben oder einfach nur einen Austausch vornehmen.

    Einbau des neuen Getriebekühlers: Wie das Sprichwort sagt, ist die Installation die Umkehrung des Entfernens. Füllen Sie nach Möglichkeit den neuen Kühler vor, damit sich weniger Luft im Getriebeölsystem befindet. Nach dem Einbau und Festziehen den Motor hochdrehen und auf Undichtigkeiten prüfen. Dadurch können auch Lufteinschlüsse entweichen und Sie können Ihren Flüssigkeitsstand genau überprüfen.

    Gut gemacht. Sie haben gerade einen Haufen Geld gespart!