Wie lange sollte man einen Cocktail schütteln? So bereiten Sie das perfekte Getränk zu

wie lange soll man einen cocktail schütteln

iStockphoto


Willkommen bei Questions Bros Ask , einem Ort, an dem wir Fragen beantworten, von denen Sie nicht wussten, dass Sie eine Antwort benötigen. In unserer neuesten Ausgabe befassen wir uns mit der Kunst der Cocktailzubereitung und wie lange man einen Drink schütteln sollte, bevor man ihn serviert.

Ich war Anfang des Jahres in einer klischeehaften Hipster-Bar in Brooklyn, als jemand den Barkeeper in Lederschürze fragte, wie lange er weiß, wie man einen Cocktail schüttelt. Sie antworteten, dass sie es lange genug gemacht hätten, um nur am Gefühl der Flüssigkeit erkennen zu können, wann es fertig ist, was für sie großartig war, aber nicht sehr hilfreich für jemanden, der eine klare Antwort suchte.





Über das Wochenende hatte ich ein Killer-Arm-Workout, bei dem ich Margaritas für Cinco de Mayo aufpeitschte, und obwohl ich mir gerne einen ziemlich kompetenten Drink-Slinger vorstelle, schien ihnen der Kick zu fehlen, den ich suchte.

Während ich das Problem beheben konnte, indem ich noch etwas Tequila hinzufügte, versuchte ich, das Problem an der Wurzel zu packen und stellte fest, dass ich nie wirklich nach einer Antwort auf die Frage gesucht hatte, die mein Barkollege vor ein paar Monaten gestellt hatte.



Nachdem ich ein wenig recherchiert hatte, kam ich an die Wurzel des Rätsels und dachte, ich würde Ihnen allen einen guten Eindruck machen, indem ich meine Ergebnisse teile, um die Frage zu beantworten, die Sie hierher gebracht hat.

Wie lange sollte man einen Cocktail schütteln?

Wie lange sollte man einen Cocktail schütteln?

iStockphoto




Bevor wir ins Detail gehen, muss ich noch etwas loswerden, wenn du mich für eine Sekunde ertragen willst.

Mit Entschuldigung für Dana Carveys Charakter in Meister der Verkleidung Ich denke, man kann mit Sicherheit sagen, dass James Bond der ikonischste Spion in der Geschichte des Kinos ist. Seit über 50 Jahren hat er unzählige Frauen ins Bett gebracht und unglaubliche Spionageakte begangen, eine Leistung, die noch beeindruckender wird, weil er dies als lähmender Alkoholiker getan hat.

Jeder, der ein Fan des Franchise ist, kennt Bonds Lieblingsgetränk – einen Wodka Martini, geschüttelt, nicht gerührt – und jeder, der mit der Welt der Mixologie vertraut ist, weiß, dass Bond keine Ahnung hat, wie man einen Drink bestellt.

Ein Martini, der traditionell mit Gin hergestellt wird, soll gerührt und nicht geschüttelt werden. Letzteres führt dazu, dass das Eis schneller schmilzt, sodass Bond am Ende des Tages nur kalten, verwässerten Wodka bestellt (der fairerweise genau die Art von Getränk ist, die ich von jemandem mit einer Substanz erwarten würde) Missbrauchsproblem zu bestellen).

Nachdem ich meine Beschwerden geäußert habe, sollten wir auch kurz darüber diskutieren, welche Getränke überhaupt geschüttelt werden sollen.

Als allgemeine Regel gilt, dass jeder Cocktail, bei dem Schnaps die Hauptattraktion ist – Manhattans, Old Fashioneds und der oben genannte Martini – gerührt werden sollte.

Shaking ist hauptsächlich für Getränke gedacht, bei denen Alkohol ein wenig in den Hintergrund tritt gegenüber Fruchtsäften und Sahne - Ihren Daiquiris, White Russians und Cosmopolitans (lassen Sie sich nicht von den Hassern verurteilen).

Wenn Sie wirklich Lust haben und etwas mit Eiweiß zubereiten (wie ein Sauer oder ein Sprudel), dann ist das Schütteln eine Voraussetzung, um den charakteristischen Schaum zu erhalten, der den Cocktail krönt.

Nun, da das geklärt ist, tauchen wir in die Details ein.

Wenn es darum geht, ein Getränk zu schütteln, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Der erste ist ein Schuster, der Ihr klassisches Mischgefäß ist.

Wie lange sollte man einen Cocktail schütteln?

iStockphoto


Der andere ist ein Boston-Shaker, ein Metallbecher, der anstelle eines traditionellen Deckels ein Pint-Glas als Oberteil verwendet.

Wie lange sollte man einen Cocktail schütteln?

Pexels


Unabhängig davon, für welches Sie sich entscheiden, sollten Sie auch ein Sieb zur Hand haben, es sei denn, Sie servieren auf Eis.

Menschen viel schlauer als ich genommen haben ein unglaublich tiefer blick in der Wissenschaft des Schüttelns. Wenn Sie also etwas zu tief einsteigen möchten, können Sie andere Quellen konsultieren. Hier ist jedoch, was der Konsens zu sein scheint.

Wenn Sie Zeit (und Geduld) haben, sollten Sie versuchen, das Glas, in dem Sie Ihr Getränk servieren, abzukühlen, bevor Sie mit der Zubereitung Ihres Cocktails beginnen (in den Gefrierschrank zu stellen funktioniert, aber ich fülle meins gerne mit Wasser und Eis und kippe es weg vor dem Gießen herausnehmen).

Ein großer Faktor, den Sie bei der Zubereitung eines Getränks berücksichtigen müssen, ist die Menge an Eis, die Sie verwenden sollten. Hier sind ein paar Dinge zu beachten: Je weniger Eis Sie hinzufügen, desto mehr müssen Sie schütteln, um den gewünschten Kältegrad zu erreichen, aber wenn Sie zu viel Eis hinzufügen, können Sie das Risiko einer Verdünnung erhöhen.

Sobald Sie Ihre Zutaten zusammengestellt haben, ist es Zeit, das Eis hinzuzufügen. Soweit ich das beurteilen kann, wird allgemein empfohlen, dass Sie Ihren Shaker Ihrer Wahl etwa zur Hälfte mit Standard-Eiswürfeln füllen (kleinere Würfel oder Stücke beschleunigen die Verdünnung).

Jetzt beginnt der lustige Teil: so kräftig wie möglich schütteln. Wenn du zusiehst Barrettung , ich muss dir wahrscheinlich nicht sagen, dass du lächeln und Blickkontakt mit demjenigen aufnehmen sollst, für den du den Drink zubereitest (alternativ kannst du deinem Hund auch immer als Dominanz in die Augen starren).

Wie lange sollte man also schütteln? Sie können normalerweise feststellen, wann das Getränk ausreichend gekühlt ist, wenn die Außenseite des Shakers zu frosten beginnt, aber wenn Sie nach einer konkreten Zahl suchen, 10 Sekunden ist der Weg.

Allerdings schütteln nicht alle Menschen auf die gleiche Weise und Eis ist nicht gleich Eis. Wenn Sie also nach einer Entschuldigung zum Trinken suchen, können Sie experimentieren, bis Sie eine Zählung gefunden haben, die für Sie geeignet ist.

Sehen Sie sich hier weitere Fragen an, die Bros stellen.