So reparieren Sie eine Delle in Ihrem Auto mit Spachtelmasse

    Matthew Wright ist seit über 10 Jahren freiberuflicher Autor und Redakteur und seit drei Jahrzehnten Kfz-Reparaturfachmann, der sich auf europäische Oldtimer spezialisiert hat.unser redaktioneller prozess Matthew WrightAktualisiert am 10. Mai 2019

    Manchmal erhält Ihr Auto ein Delle oder Delle das ist zu klein um das zu rechtfertigen Kosten einer professionellen Reparatur, aber zu groß, um sie einfach zu ignorieren. Sie können Ihre Reparaturkosten senken, indem Sie die Karosserie selbst durchführen.

    Benötigte Materialien

    Du brauchst Bodyfiller, manchmal auch genannt Bondo (die beliebteste Marke), die langlebig ist Kunstharz die geformt und geschliffen werden können. Sie benötigen außerdem die folgenden Materialien:

    • Schleifpapier: 150er Körnung, 220er Körnung, 400er Körnung nass /trocken
    • Schleifpapierblock aus Gummi
    • Spachtelmasse (mit Härter, meist im Lieferumfang enthalten)
    • Glasur und Spotkitt
    • Starrer Kunststoffstreuer
    • Flexibler Kunststoffstreuer
    • Kfz-Grundierung
    • Arbeitshandschuhe, Schutzbrille, Maske
    • Sprühflasche mit Wasser gefüllt

    Sie müssen auch mehrere Stunden Zeit blockieren. Reparatur Ihrer Stoßstange ist ein zeitaufwändiger Prozess, der Geduld erfordert.





    01 von 08

    Bereiten Sie die Oberfläche vor

    Schleifen Sie den Reparaturbereich auf blankes Metall.

    Matt Wright

    Körperfüller haftet nicht gut am Lack, daher müssen Sie die beschädigte Stelle bis auf das blanke Metall abschleifen, damit der Bondo funktioniert. Für diesen Job können Sie ein schwereres Schleifpapier wie 150er Schleifpapier verwenden. Unabhängig davon, wie groß der tatsächliche Schaden ist, müssen Sie mindestens 3 Zoll über die Delle hinaus entfernen.



    In diesem Beispiel sehen Sie einige kleine Kreise auf der Oberfläche. Manchmal ist es eine gute Idee, insbesondere bei mehreren Dellen, den Ort des Schadens zu markieren, damit Sie leicht wissen, worauf Sie Ihre Reparatur konzentrieren müssen. Zu beachten ist auch, dass das abgebildete Karosserieblech Spuren einer alten Reparatur aufweist (die beigefarbenen Stellen sind alte Karosseriefüller).

    02 von 08

    Mischen Sie den Body Filler

    Matt Wright

    Körperfüller ist a Zweikomponenten-Epoxid die vor Gebrauch gemischt werden müssen. Es besteht aus einem Cremehärter und einem Basisfüller. Sobald Sie die beiden vermischt haben, härtet der Spachtel in weniger als 5 Minuten aus, also müssen Sie schnell und sorgfältig arbeiten. Sie können den Härter auf jeder sauberen, glatten Einwegoberfläche mischen. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Füllerdose, um die richtige Menge Härter mit Füller zu mischen. Mischen Sie die beiden mit einem starren Kunststoffstreuer.



    03 von 08

    Tragen Sie den Füllstoff auf

    Matt Wright

    Mit einem flexiblen Kunststoffspachtel Spachtelmasse in einem Bereich von mindestens 3 Zoll außerhalb des eigentlichen Schadens verteilen. Sie benötigen den zusätzlichen Platz, um den gehärteten Füllstoff richtig zu glätten und zu federn. Mach dir keine Sorgen, dass du damit zu ordentlich bist. Sie werden alle Unvollkommenheiten wegschleifen, sobald der Füllstoff ausgehärtet ist.

    04 von 08

    Sand

    Matt Wright

    Sobald der Spachtel vollständig ausgehärtet ist, können Sie mit dem Schleifen beginnen. Wenn Ihr Schleifpapier um einen Schleifblock gewickelt ist (Gummischleifblöcke sind am besten und können in Kfz- oder Heimwerkergeschäften gekauft werden), beginnen Sie mit dem Schleifen des Füllers mit Schleifpapier der Körnung 150. Mit breiten kreisförmigen Strichen über die gesamte Fläche der Reparatur leicht und gleichmäßig schleifen. Schleifen Sie am Rand des Füllers vorbei, um einen glatten Übergang zu schaffen.

    Wenn der Füller fast glatt ist, wechseln Sie zum 220er Papier und fahren Sie fort, bis er gleichmäßig ist. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Sie eine Stelle verpassen oder feststellen, dass Ihr Füller Lücken oder Vertiefungen aufweist. Wenn dies der Fall ist, mischen Sie eine neue Charge Füller und wiederholen Sie den Vorgang, bis er glatt ist. Sie werden den größten Teil des Füllstoffs abschleifen, wodurch die Delle gefüllt bleibt und ein glatter Übergang zwischen Metall und Füllstoff entsteht.

    05 von 08

    Glasur

    Matt Wright

    Spot Putty ist eine andere Version von Spachtelmasse, aber viel feiner und leichter zu schleifen. Es muss nicht gemischt werden und kann direkt aus der Tube auf die Reparatur aufgetragen werden. Der Spotkitt füllt winzige Eindrücke im Spachtel aus. Mit einem flexiblen Kunststoffspachtel glätten (oder lasieren) Sie die Spotkitt über die Reparaturfläche. Es trocknet schneller als der Spachtel, aber geben Sie ihm genügend Zeit, bevor Sie mit dem Schleifen beginnen.

    06 von 08

    Sand etwas mehr

    Matt Wright

    Mit 400er Schleifpapier den Spotkitt leicht und gleichmäßig abschleifen. Schleifen Sie alles flach weg, und Sie werden nur noch winzige Mengen Kitt in kleinen Kratzern und Lücken zurückbleiben. Diese mögen winzig erscheinen, aber selbst der kleinste Fehler zeigt sich in der Farbe.

    07 von 08

    Grundieren Sie die Oberfläche

    Matt Wright

    Um Ihre Reparatur vorzubereiten und zu schützen, müssen Sie die Oberfläche mit einer Grundierung/Versiegelung besprühen. Maskieren Sie einen Bereich um die Reparatur herum ab, um zu vermeiden, dass Farbe auf Zierleisten oder andere nicht lackierte Bereiche gelangt (vergessen Sie nicht, dass Sie auch keine Farbe auf Ihren Reifen haben möchten). Tragen Sie die Sprühgrundierung in hellen, gleichmäßigen Schichten auf. Drei leichte Mäntel sind besser als ein dicker Mantel. Es ist eine gute Idee, ein Atemschutzgerät oder eine Maske sowie eine Schutzbrille und eine Schutzbrille zu tragen und daran zu denken, in einem gut belüfteten Bereich zu arbeiten.

    08 von 08

    Sand, noch einmal

    Matt Wright

    Lassen Sie die Grundierung trocknen und entfernen Sie dann das Abdeckband und das Papier. Um den reparierten Bereich zum Lackieren zu glätten, verwenden Sie Ihr 400er Nass-/Trockenschleifpapier. Füllen Sie eine Sprühflasche mit sauberem Wasser und sprühen Sie die Reparaturstelle und das Schleifpapier ein.

    Schleifen Sie die Grundierung mit einer geraden Hin- und Herbewegung. Wenn Sie anfangen, die alte Farbe durch die Grundierung zu sehen, sind Sie weit genug gegangen. Wenn Sie zu viel Grundierung abschleifen und wieder Metall sehen, müssen Sie neu grundieren und nachschleifen.

    Im Gegensatz zu kleinen Ausbesserungen an der Stoßstange eines Autos sollte die Neulackierung einer Karosserie am besten den Profis überlassen werden. Sie haben die Ausrüstung, um die Farbe Ihres Autos abzustimmen und den Lack so aufzutragen, dass er zum Rest Ihres Fahrzeugs passt.