Wie Robert Downey Jr. seine Karriere rettete und Iron Man wurde

Eisenmann rdj

Getty Image


Willkommen zu unserer Feature-Serie Popcorn History, die die Geschichten hinter einigen der berühmtesten Filme, Charaktere und Stars Hollywoods erforscht.

Episode eins: Wie Heath Ledger die Joker-Rolle bekam





Wenn es um Comeback-Geschichten in der Popkultur geht, sind nur wenige so bekannt wie die von Robert Downey Jr.

In den frühen 90er Jahren, als er gerade 27 Jahre alt war, wurde er für seine Darstellung der Unterhaltungslegende Charlie Chaplin bei den Academy Awards als bester Hauptdarsteller nominiert. Als er jedoch in seine 30er Jahre kam, begann seine Karriere zu bremsen, als sich sein Leben zu drehen begann, als er Ende der 90er Jahre mehrmals wegen Drogendelikten verhaftet wurde, beginnend mit einer Verhaftung in Los Angeles im Jahr 1996, die ihn in Besitz fand Kokain, Heroin und eine ungeladene .357 Magnum-Pistole.



Dieses Muster würde etwa fünf Jahre lang andauern, da Downey einen Zyklus von Drogenmissbrauch, anschließenden Verhaftungen, Reha-Aufenthalten und Rückfällen durchlaufen würde – spülen und wiederholen.

Getty Image


Doch schließlich, nach seiner letzten Verhaftung im April 2001, wurde Downey Jr. clean und war bereit, wieder zu arbeiten. Trotz seines nachgewiesenen und offensichtlich immensen Talents hatte der Oscar-Nominierte jedoch Schwierigkeiten, einen Schauspieljob zu bekommen, da die Produktionsstudios den in Schwierigkeiten befindlichen Schauspieler nicht versichern konnten, was die Einstellung erschwerte.



Zufälligerweise würde Downeys Durchbruch zurück in die Branche einem Schauspieler zu verdanken, der sich in den kommenden Jahren selbst blamieren würde: Mel Gibson. Gibson, der ein enger Freund von Downey war, seit das Paar in der Hauptrolle spielte Air America Sie zahlte Downeys Versicherungsgarantie für den Film von 2003 2003 Der singende Detektiv , ebnet den Weg für ihn, hineingeworfen zu werden Gothika neben Halle Berry, obwohl 40% seines Gehalts einbehalten wurden, bis die Dreharbeiten abgeschlossen waren.

Von da an war das Karriere-Comeback offiziell mit voller Kraft voraus, als Downey dann an der Seite von Val Kilmer in der kultigen schwarzen Comedy-Krimi-Hit Kuss Kuss bang bang , das Regiedebüt des berühmten Drehbuchautors Shane Black (der, wie es das Schicksal wollte, später Regie führte) Iron Man 3 ). In den kommenden Jahren würde Downey weiterhin in den Mainstream zurückkehren, da er in von der Kritik gefeierten Filmen wie 'Star' aufstieg Gute Nacht und viel Glück , Ein Leitfaden zur Anerkennung Ihrer Heiligen (ein großartiger Film, den ich dir empfehlen sollte), Ein Scanner dunkel , und Tierkreis .

Downey Jr. war wieder ein arbeitender Schauspieler, aber dann stellte sich die Frage, ob er seine Karriere auf der A-Liste wirklich wiederbeleben und der Filmstar werden konnte, für den er einst bestimmt aussah. Diese Frage wurde 2008 mit Bravour beantwortet, als er in zwei karriereprägenden Filmen zum Star wurde: seine für den Oscar nominierte Runde tropischer Donner , und natürlich als Tony Stark in Ironman . Aber wie genau hat Downey Jr. die Marvel Studios davon überzeugt, ihn als Herzstück des neu geschaffenen Marvel Cinematic Universe zu besetzen? Jon Favreau, so ist es.

Favreau, der Swinger Star, der direkt gehen würde Ironman und Ironman 2 – sagt, er wusste, dass RDJ der richtige Mann für die Rolle war und kämpfte mit allen Kräften im Studio dafür, dass das Casting stattfinden konnte.

Favreau sprach kürzlich in einem Interview mit dem texanischen Radiosender 100.3 Jack FM über die Besetzung von Robert Downey Jr. und enthüllte den Moderatoren, dass er während Iron Man die Idee aufbrachte, Downey Jr. in der Hauptrolle zu besetzen, und mehrmals abgelehnt wurde . Trotz aller Negativität und Vorsicht, die den Vorschlag umgaben, nahm der Regisseur jedoch kein Nein als Antwort und machte es sich stattdessen zur Aufgabe, den Leuten in den Marvel Studios zu zeigen, dass er genau wusste, welchen Schauspieler er in der Hauptrolle spielen wollte. Favreau sagte: „Es war meine Aufgabe als Regisseur, zu zeigen, dass es kreativ die beste Wahl war … und jetzt ist das Marvel-Universum das größte Franchise in der Filmgeschichte.

Jeder wusste, dass er talentiert war… Durch das Studium der Iron Man-Rolle und die Entwicklung des Drehbuchs wurde mir klar, dass die Figur auf all die guten und schlechten Seiten mit Robert zusammenzupassen schien. Und die Geschichte von Iron Man war wirklich die Geschichte von Roberts Karriere. [über KinoBlend ]

In den Jahren danach wurde Downey Jr. weitgehend als Anker des Marvel Cinematic Universe zugeschrieben, das sich seitdem zum erfolgreichsten Film-Franchise der letzten Zeit entwickelt hat. Erst vor ein paar Wochen, als ich Don Cheadle interviewte – der Starks besten Freund James War Machine Rhodes in der MCU porträtiert – fragte ich ihn, ob es einen bestimmten Moment gab, in dem er erkannte, dass die MCU etwas *anders* sein würde. Und während Cheadle zugab, dass niemand diese Art von Erfolg hätte sehen können, überprüfte er einen Schauspieler und einen Schauspieler allein: Robert Downey Jr.

Ich glaube nicht, dass irgendjemand wirklich wusste, [was aus der MCU werden würde], weißt du? Am Anfang war es nur etwas, das… wir wussten, dass es ein Buch gab, was das Material angeht. Und es ist immer ein Glücksspiel. Sie können viel Geld für diese [Filme] ausgeben und große Werbekampagnen durchführen, und manchmal sagen die Leute: Ja, ich fühle es nicht, also denke ich, dass niemand damit gerechnet hätte – natürlich nein man hätte ahnen können, was letztendlich passierte mit Endspiel und Bürgerkrieg und der Geldbetrag, den es einbrachte, und die Auswirkungen, die es hatte. Aber sie glaubten an die Charaktere und sie glaubten daran, dass Robert Downey Jr. derjenige war, der diese ganze Sache verankerte.

Wie die Beatles einst versprochen haben, kommen wir mit ein wenig Hilfe von unseren Freunden aus, und das war es – zusammen mit unbestreitbarem Talent und Charisma – was Downey Jr. brauchte, um wieder an die Spitze zu gelangen. Heutzutage ist er nicht nur einer der bestbezahlten Schauspieler der Welt, sondern hat auch eine der prägenden Kinofiguren des letzten Jahrzehnts hervorgebracht. Das So ändern Sie Ihr Erbe.

Abonnieren und hören Sie unseren Popkultur-Podcast, den Post-Credit-Podcast, und folgen Sie uns auf Twitter @PostCredPod

( Apfel | Spotify | Google-Podcasts | Hefter | Anker )