Wie man Gebrauchtwagen-Bergungstitel versteht

    Keith Griffin ist Mitglied der New England Motor Press Association und seit mehr als einem Jahrzehnt Automobiljournalist und Neuwagenrezensent.unser redaktioneller prozess Keith GriffinAktualisiert am 24. Mai 2019

    Wenn Sie einen Gebrauchtwagen kaufen, stoßen Sie möglicherweise in einer Gebrauchtwagenanzeige auf den Begriff Bergungstitel. Der Preis scheint richtig zu sein und Sie werden es wirklich kaufen wollen. Achte nur darauf, dass du mit deinem Gehirn und nicht mit deinem Herzen handelst. Es gibt viele Dinge zu beachten, bevor Sie es verstehen können Gebrauchtwagen-Bergungstitel .

    Gebrauchtwagen-Schrotttitel sind nicht automatisch eine schlechte Idee. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, worauf Sie sich einlassen, bevor Sie einen Gebrauchtwagen mit einem Bergungstitel kaufen.

    Dinge, die Sie vor dem Kauf eines Salvage Title-Autos tun sollten

    Hier sind vier Dinge, die Sie unbedingt tun müssen, bevor Sie überhaupt in Erwägung ziehen, ein Fahrzeug mit einem Bergungstitel zu kaufen:





    • Verstehe, was ein Bergungstitel ist
    • Holen Sie sich AutoFax Prüfbericht
    • Holen Sie sich eine qualifizierte Inspektion
    • Wägen Sie die Einsparungen gegenüber den zukünftigen Kosten ab

    Verstehen Sie, was ein Bergungstitel ist

    In fast allen Fällen wird jedem Fahrzeug, das einen Schaden von 75 % oder mehr seines Wertes erlitten hat, ein Bergungstitel verliehen. Zum Beispiel wird ein 2009er Honda Civic im Wert von 9415 US-Dollar, der bei einer Kollision einen Schaden von 7061 US-Dollar erleidet, mit einem gestempelten Bergungstitel versehen. Einige Staaten nennen dies auch einen Junk-Titel.

    Laut carfax.com verwenden die folgenden 11 Staaten auch Bergungstitel, um gestohlene Fahrzeuge zu identifizieren: Arizona, Florida, Georgia, Illinois, Maryland, Minnesota, New Jersey, New Mexico, New York, Oklahoma und Oregon.



    Die Anforderungen werden je nach Bundesland variieren. In Florida muss ein Auto zu 80 % seines Wertes vor dem Unfall beschädigt werden. Fahrzeuge in Minnesota gelten als geborgen, wenn sie von einer Versicherungsgesellschaft als „reparierbarer Totalschaden“ deklariert wurden, vor dem Schaden mindestens 5.000 US-Dollar wert waren oder weniger als sechs Jahre alt sind.

    Ein Auto im Wert von 4.000 US-Dollar kann in Minnesota nicht als Bergung angesehen werden, was eine schlechte Sache ist. Vorsicht beim Kauf älterer Autos aus diesem Bundesstaat (oder Bundesstaaten mit ähnlichen Anforderungen). Es macht ärmere Menschen anfälliger für unsichere Fahrzeuge.

    Die Arizona Motor Vehicle Division fasst es mit dieser Aussage gut zusammen: Es ist unnötig zu erwähnen, dass der Kauf eines restaurierten Schrottfahrzeugs mit Risiken verbunden ist. Während viele der Teile neu sind, gibt es einige, die es nicht sind, und selbst geschulte Mechaniker können die Lebenserwartung eines Fahrzeugs nicht immer einschätzen. Darüber hinaus wird es schwierig sein, das Fahrzeug weiterzuverkaufen, wenn Sie sich jemals dafür entscheiden, und nur sehr wenige Händler, wenn überhaupt, werden es als Inzahlungnahme akzeptieren.



    Übrigens gilt es als Betrug, ein Fahrzeug zu verkaufen, ohne preiszugeben, dass es einmal einen Bergungs- oder Schrotttitel hatte. Aus diesem Grund werden Titel mit der Marke 'Resalvage' oder ähnlichem gekennzeichnet, um ein Fahrzeug zu kennzeichnen, das von einem Bergungstitel repariert wurde.

    Hier ist ein wichtiger Tipp, wenn Sie mit einem wiederverwerteten Titel umgehen. Lassen Sie den Verkäufer zeigen, welche Arbeit geleistet wurde. In den meisten Staaten müssen Quittungen für Teile und Reparaturarbeiten eingereicht werden, um den Titel der Wiederbergung zu erhalten. Sie können einfach nicht ohne Nachweis in die Kfz-Abteilung gehen und den neuen Titel bekommen.

    Holen Sie sich einen CarFax-Bericht

    Normalerweise sind CarFax-Berichte nicht das A und O, aber Sie werden sie nützlich finden, wenn Sie mit Fahrzeugen mit Bergungstiteln arbeiten. Sie bieten viele Informationen über die Historie eines Fahrzeugs, wenn Sie wissen, wonach Sie suchen.

    Der Detailteil des Berichts wird sich auf zwei wichtige Bereiche konzentrieren:

    • Überprüfung auf Rahmenschäden
    • Überprüfung der Airbagauslösung.

    Überprüfung der Rahmenschäden: Autos mit Bergungstiteln haben große Probleme. Dies ist eine Warnung, die unbedingt überprüft werden muss. Ihre beste Wette ist eine Autokarosserien-Reparaturwerkstatt. Diese Mechaniker haben das beste Know-how zur Überprüfung von Rahmenschäden.

    Der Rahmencheck ist wichtig, da er das Grundgerüst Ihres Autos ist. Metall, das nach einem Aufprall gerichtet wurde, ermüdet dauerhaft. Das könnte zu zukünftigen Schwächen oder Problemen führen. Es ist wie ein gebrochenes Bein, das gesetzt wurde. Dieser Knochen wird dir irgendwo auf der Straße Ärger bereiten.

    Überprüfung der Airbag-Auslösung: Dies ist äußerst wichtig – nicht nur, weil es darauf hinweist, dass das Auto einen Unfall hatte und einer weiteren Überprüfung bedarf. Sie müssen Ihren Mechaniker bitten, sicherzustellen, dass der Airbag ersetzt wurde. Skrupellose Karosseriewerkstätten dürfen die Arbeit nicht leisten.

    Holen Sie sich eine qualifizierte Inspektion

    Wie oben bei CarFax-Berichten erwähnt, müssen Sie bei jedem Fahrzeug mit einer Bergung eine qualifizierte Inspektion durchführen lassen Titel . Eigentlich brauchst du zwei: Rahmen und mechanisch.

    Rahmeninspektion: Die wichtigste Inspektion wird der Rahmen sein. Finden Sie eine Autowerkstatt mit zertifizierten Technikern, um diese Arbeit zu erledigen. Es ist die Kosten wert. Diese Männer und Frauen haben die meiste Erfahrung in der Behebung von Rahmenproblemen. Sie werden den wahren Zustand des Rahmens des Gebrauchtwagens kennen.

    Einige Leute empfehlen, zu drei Karosseriewerkstätten zu gehen. Ich stehe dieser Idee neutral gegenüber, weil es eine große Zeit- und Finanzinvestition ist. Ich würde drei Inspektionen an einem Fahrzeug im Wert von mehr als 50.000 US-Dollar empfehlen. Bei weniger teuren Fahrzeugen beginnen Sie, Ihre Ersparnisse durch den Kauf eines Fahrzeugs mit Bergungstitel aufzubrauchen.

    Mechanische Inspektion: Dies sollte für jeden Gebrauchtwagen unabhängig von seinem Titel durchgeführt werden. Dadurch werden potenzielle langfristige oder kurzfristige Betriebsprobleme erkannt. Die Existenz eines Problems ist kein automatischer Deal-Breaker. Es ist nur ein weiterer Faktor bei der Bestimmung des Wertes des Fahrzeugs.

    Wägen Sie die Einsparungen gegenüber den zukünftigen Kosten ab

    Lohnt es sich für Sie, 2000 Dollar für ein Auto zu sparen, wenn es Sie später 3000 Dollar für Reparaturen kosten wird? Es kann sein, dass Sie in der Lage sind, die Reparaturen durchzuführen.

    Lohnen sich die Einsparungen auch, wenn Sie Probleme haben? verkaufe dieses auto die Straße runter? Möglicherweise haben Sie Schwierigkeiten, versierte Käufer zu finden, die wissen, dass Bergungstitel oder Wiederverwendungstitel nicht immer ein Deal-Killer sind.

    Die Einsparungen könnten sich auch lohnen, wenn Sie planen, dieses Auto in den Boden zu rammen. Wenn Sie viel Geld gespart haben, können Sie das Fahrzeug zu gegebener Zeit immer wieder entsorgen, anstatt es zu reparieren.

    Ein guter Link für weitere Informationen

    Auf dieser Website www.dmv.org (was offiziell klingt, ist es aber nicht) sind von jedem Bundesstaat vollständige Informationen zu seinen Bergungstitelgesetzen verfügbar. Es ist eine praktische Ressource, um zu verstehen, was mit einem Bergungstitel zu tun ist. Jedes Bundesland ist anders.