Ich kann nicht schlafen, ohne Bob Ross zu sehen und so bin ich zu diesem Punkt gekommen

Bob Ross ASMR-Gewohnheit

Istock / BroBible


Sekunden nachdem die Studiolichter auf Bob Ross leuchten und sein Pinsel die Leinwand berührt, gehen die Lichter in meinem Kopf aus.

Das Hören des Titelsongs löst eine pawlowsche Hundereaktion aus, die sofort Schläfrigkeit verursacht.



Die Eröffnungsmelodie – betitelt Die Freude am Malen Zwischenspiel – wurde von Larry Owens geschrieben. Owens hat in den letzten Jahrzehnten an unzähligen klassischen Themen mitgewirkt, darunter Die Mutigen und die Schönen und Der größte amerikanische Held .

Ich schlafe Sekunden nach einer Episode ein und wache auf, um eine schneebedeckte Hütte im Wald, einen von buntem Laub umgebenen See oder einen majestätischen Berg zu finden, der irgendwo in den Vereinigten Staaten existieren könnte oder nicht.

Die Mittagsschlaf-Routinen begannen, nachdem sie jeden Morgen um 4:30 Uhr einen Nebenjob für eine Bäckerei angenommen hatten. Auch an freien Tagen ertönt der interne Alarm und der Körper wacht gleichzeitig auf. Es ist sinnlos, wieder einzuschlafen.

Meine geistige Trägheit trat jeden Tag gegen Mittag ein und war ein offensichtliches Signal, dass ich ein Nickerchen brauchte.

Der einzige Weg zum Einschlafen – besonders nachdem ich den ganzen Morgen mehrere koffeinhaltige Getränke getrunken habe – ist, mich in den Schlaf zu langweilen.

Die Idee war, etwas Interessantes zu sehen, aber nicht interessant genug, um mich wach zu halten. Die Stimme von Bob Ross ist beruhigend und das Rauschen des Pinsels haut mich innerhalb von Sekunden um. Viele Male habe ich es nicht durch den Titelsong geschafft.

Meine erste denkwürdige Erfahrung mit ASMR – obwohl es damals noch keinen Namen hatte – geschah in meinen späten Teenagerjahren in einem Friseurstuhl. Der Friseur strich mir die Haare um die Ohren, und Gänsehaut bedeckte meinen Hinterkopf und Teile meines Arms.

Der Moment wiederholte sich in meinem Kopf jedes Mal, wenn das Gänsehautgefühl mein ganzes Leben lang wieder auftrat. Der Begriff ASMR tauchte irgendwann um 2017 auf meinem Radarschirm auf, nachdem ich über ein komplettes Chiropraktik-Prüfungsvideo gestolpert war. Ungefähr zur gleichen Zeit zerbrach meine Ehe.

ASMR – ein Akronym für autonome sensorische Meridianreaktion – ist ein Gefühl der Ruhe oder des Wohlbefindens, kombiniert mit einem Kribbeln, typischerweise auf der Kopfhaut und im Nacken. Dieses Gefühl wird typischerweise als Reaktion auf einen bestimmten, aber sanften Reiz erlebt, oft ein bestimmter Ton.

Ein entscheidendes Merkmal von ASMR ist, dass alle Geräusche in unmittelbarer Nähe des Hörers erzeugt werden, was meinen Gänsehaut-Moment im Friseurstuhl erklärt.

Genaue Aufmerksamkeit ist ein wiederkehrendes Thema in ASMR-Videos, da der Video-Host Objekte in der Nähe eines speziellen Mikrofons hält, das die geringsten Geräusche aufnimmt.

Während einer Trennung im Jahr 2017 konnte ich nicht schlafen. Meine typischen beruhigenden Stimmen in der Nacht gehörten Chiropraktikern, indischen Kopfmassagegeräten, Friseuren und leise sprechenden Zuckerhändlern. Die Unfähigkeit, einzuschlafen oder durchzuschlafen, führte zu meiner Entdeckung der Alexander-Technik, der telepathischen Heilung und Fußballansager machen Sandwiches .

Diese Unterrichtsaktivitäten werden typischerweise von leise sprechenden Personen in einer ruhigen Umgebung durchgeführt.

Ein Artikel der New York Times aus dem Jahr 2019 Schätzungen zufolge werden täglich über 200 Videos mit ASMR-Auslösern auf YouTube gepostet, wobei einige ASMR-YouTuber zu Online-Prominenten werden.

Kein Mensch bekommt wirklich genug Schlaf. Die wenigen Glücklichen unter uns, die früh aufstehen und morgens erfrischt aufwachen, sind eine seltene Rasse.

Covid-19, Quarantäne und der Stress, von zu Hause aus zu arbeiten, während Kinder zu Hause unterrichtet werden, ist hält Millionen nachts wach . Diese Veränderungen im Leben haben ein Dilemma geschaffen, das Forscher den perfekten Sturm der Schlafprobleme nennen.

Die Pandemie führte zu einem Anstieg von Komplikationen wie kurzfristiger Schlaflosigkeit und verschlimmerte andere ernsthafte Gesundheitsprobleme wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Bluthochdruck.

Bei der Verwendung von Bob Ross als Schlafgerät bin ich kaum kameradschaftlich. Tatsächlich ist das zweite Suchergebnis für Bob Ross auf YouTube Bob Ross ASMR.

Ross schien sich sogar in den früheren Staffeln der Show bewusst zu sein, dass einige Leute sich auf eine halbe Stunde Frieden einstellten und nicht nur Alizarin Crimson und Cadmium Yellow mischten.

Jede Episode beginnt ähnlich. Ross erklärt im wärmsten Ton, dass das Gemälde für den Tag ein fantastisches kleines Stück ist (Spoiler – er findet jedes Stück fantastisch) und ermutigt die Betrachter, sich eine Staffelei zu schnappen und zu malen und mitzumalen. Für diejenigen, die sich nicht für Malerei interessieren, empfiehlt Ross, sich ein kaltes Glas Eistee einzuschenken, sich in einem Lieblingssessel zu entspannen und die Landschaften der Natur auf Leinwand zu genießen.

Ross vertrieb mit jedem Meisterwerk Entspannung.

Fünfundzwanzig Jahre sind vergangen, seit der PBS-Gastgeber 1995 aufgrund von Lymphom-Komplikationen verstorben ist, aber der leise sprechende ehemalige Master Sergeant der United States Air Force ist heute beliebter denn je.

Die offizielle Bob Ross YouTube-Seite hat 4,4 Millionen Abonnenten . Sein beliebtestes Video – Insel in der Wildnis – bietet über 32 Millionen Aufrufe.

Während manche Leute immer noch seine Videos verschlingen, um malen zu lernen – ein Malworkshop im Wert von 1,2 Millionen US-Dollar wurde in Carmel, Indiana, gebaut, der Stadt, in der Ross alle Episoden von The Joy of Painting gedreht hat und die Fans für das Bob Ross-Erlebnis bezahlen Maltechniken.

Bob Ross ist nicht nur ein guter Künstler mit einer schönen Stimme; er ist eine inspirierende Legende, schrieb Elizabeth im Kommentarbereich der Insel im Wilderness-Video. Wenn ich mir seine Videos anschaue, habe ich das Gefühl, alles schaffen zu können. Sie haben mich durch schwere Zeiten gebracht und sind eines der wenigen Dinge, die mich beruhigen können, wenn ich ängstlich oder traurig bin und nichts anderes funktioniert. Seine Positivität und seine sanften Kunstwerke werden immer in unseren Herzen leben. Danke, Bobo!

Dieser Mann war ein erstaunlicher Maler, aber er hat im Grunde auch ASMR erfunden, kommentierte Damien House in einem anderen YouTube-Video.

ASMR-Junkies sind in der Regel auf der Suche nach dem schwer fassbaren Kribbeln – diesem Schaudern im Körper, das einer Gänsehaut ähnelt, und dem überwältigenden Gefühl der Ruhe im Körper. Das Kribbeln ist der Grund, warum Videos von Menschen, die leise sprechen, Papier zerknittern, Massagen geben und mit den Fingern klopfen, online so beliebt und reichlich vorhanden sind.

Die Technik wird so beliebt – insbesondere auf YouTube –, dass Werbetreibende sogar leise Stimmen, Klopfen und andere Techniken einsetzen in TV-Werbung .

Eine Studie aus dem Jahr 2018 von der University of Sheffield fanden heraus, dass diejenigen, die das Phänomen erlebten, beim Ansehen von ASMR-Videos im Vergleich zu Menschen, die keine ASMR hatten, eine signifikant niedrigere Herzfrequenz aufwiesen während eine frühere Studie kamen zu dem Schluss, dass einige Menschen feststellen, dass ASMR-Erkrankungen negative Stimmungssymptome, einschließlich Depressionen oder Stress, lindern und bei einigen Patienten sogar chronische Schmerzen lindern können.

Während ASMR-Videos eine akzeptable Entspannungstechnik sind – und zum Abbau von Stress vor dem Schlafengehen geeignet sind – empfehlen die meisten Schlafmediziner diese Videos nicht als echte Schlafhilfe. Speziell für Patienten mit chronischen Schlafproblemen.

Man könnte annehmen, dass die stundenlange Aufnahme dieser Videos jeden Abend dazu führt, dass ich eine Kopfmassage in einem fremden Land ausprobieren möchte, das Aufstehen von einem Stuhl verbessern, einen Telepathen an meiner Aura oder meinen Chakren arbeiten lassen würde, oder malen Sie mindestens eine verdammte Kabine.

Ich habe kein Interesse an diesen Aktivitäten im wirklichen Leben. Ich würde ohne Zweifel ein Bob Ross-Gemälde in meinem Haus ausstellen.

Ich werde wahrscheinlich einschlafen, während ich versuche, das verdammte Ding aufzuhängen.