IG Model erklärt, ihr wurden 70.000 US-Dollar angeboten, um Novak Djokovic zu verführen, um seine Ehe zu ruinieren

Das serbische Model Natalija Scekic behauptet, ihr wurden 70.000 US-Dollar angeboten, um mit Novak Djokovic zu schlafen, um ihn zu erpressen und seine Ehe zu ruinieren

Getty Image


Novak Djokovic ist einer der besten Tennisspieler aller Zeiten. Der 33-Jährige hat 18 Grand-Slam-Meistertitel im Einzel gewonnen – darunter neun Siege bei den Australian Open – und mit 147.744.252 US-Dollar das höchste Preisgeld aller Zeiten. Zu sagen, dass der Serbe weltweit eine Ikone ist, wäre also eine Untertreibung.

Während viele Leute Djokovic bewundern, gibt es einige, die es lieben würden, den Kerl zu Fall zu bringen. Und laut einem Instagram-Model namens Natalija Scekic wurde ihr von jemandem, der in diesem Lager ist, eine Auszahlung von 70.000 US-Dollar angeboten, in der Hoffnung, dass Natalijas gutes Aussehen (siehe unten) dazu führen könnte, dass Novak Djokovic sich in ihre Verschwörung verliebt, in der Hoffnung, seine Ehe zu beenden .





Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Natalija Scekic (@ natalijaa55)



Pro die New Yorker Post , sagte Scekic, sie sei kontaktiert worden, um an einem ihrer Meinung nach stattfindenden Geschäftstreffen teilzunehmen. Stattdessen behauptet sie, sie sei gebeten worden, Djokovic ins Schlafzimmer zu bringen, die beiden beim Sex mit einer versteckten Kamera zu filmen und ihn auszusetzen, um seine Ehe zu ruinieren, sein Image zu beflecken und möglicherweise seine Karriere zu unterbrechen.

Öffnung für ein europäisches Magazin namens Schweiß & Skandal , Natalija Scekic enthüllte Details des offensichtlichen Treffens, an dem sie teilgenommen hatte und das alles darauf abzielte, Novak Djokovic zu erpressen. Sehen Sie sich unten einige der gemeldeten Plots an.

Es stimmt, dass mich ein Typ kontaktiert hat. Ich kenne ihn aus der Stadt [London] und hielt ihn für einen ernsten Kerl, sagte Natalija Scekic.



Ich kenne ihre Arbeit und sie waren gut. Als er mich nach einem Date fragte, dachte ich, es sei eine geschäftliche Angelegenheit. Im Verlauf des Gesprächs stellte ich jedoch fest, dass es nichts mit meinem Leben zu tun hatte.

Das Model konnte den Grund für die Begegnung nicht glauben, glaubte sogar, dass es sich um einen Scherz handelte.

Ich dachte, es sei eine versteckte Kamera, als er mir sagte, dass ich Novak verführen und filmen müsse, aber keine Sorge, weil er sich schon darum kümmerte, fuhr Natalija Scekic fort.

Er sagte mir, dass ich dafür etwa 60.000 Euro bekommen könnte und eine Fahrt wohin ich wollte. Ich lachte und erwartete, dass er sagen würde, dass es ein Witz war, aber der Mann meinte es sehr ernst. Ich fühlte mich sehr beleidigt und gedemütigt.

Wie zu erwarten war, war Natalija nicht gerade begeistert von der vorgeschlagenen Gelegenheit und sagte oben, wie gedemütigt sie es war, überhaupt gebeten zu werden, an der Erpressung von Djokovic teilzunehmen. Sie war so wütend, dass sie sogar daran dachte, den Mann, mit dem sie sich traf, mit Wasser zu begießen und hinauszustürmen.

In diesem Moment dachte ich daran, ihn zu schlagen, ihn mit Wasser zu bespritzen, aber ich hielt mich zurück, weil wir uns an einem öffentlichen Ort befanden, bemerkte sie.

Ich packte meine Sachen zusammen und ging. Ich hoffe, er hat kein Mädchen gefunden, das das will, denn das ist Novak gegenüber nicht fair. Er ist unser bester Botschafter, ein vorbildlicher Mann, ein Familienmensch. Dass ihn jemand für Geld so verführt oder zumindest versucht…

Angenommen, dies ist wahr, und es gibt keinen Grund, es nicht zu glauben, gut für Natalija Scekic, die sich weigert, den Köder zu schlucken und sich in eine unbequeme Position zu begeben. Anstatt eine einfache Auszahlung zu erhalten, hielt sie an ihrer Moral fest und stellte sicher, dass sie sich nicht einmischte. Das ist eigentlich ziemlich großartig – besonders in der heutigen Welt, in der manche Leute solche Dinge tun würden, nur um sich einen Namen zu machen.

Novak Djokovic und seine Frau Jelena sind seit 2014 verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder. Vor ein paar Jahren gab es einmal Scheidungsgerüchte. mit gemeldeten Vorwürfen des Betrugs des Tennisstars – aber seitdem scheinen sich die Berichte im Laufe der Zeit zu verflüchtigen. Hoffentlich gibt es keine anderen Erpressungspläne von anderen Leuten, die versuchen, Instagram-Modelle dazu zu bringen, ihn zu ruinieren.

( H/T New York Post )