Das Internet verliert den Verstand, wenn man denkt, dass Margot Robbie und Emma Watson „Brokeback Mountain 2“ machen

Breakback Mountain 2 Margot Robbie Emma Watson Geschichte

Getty Image


Wenn es im Internet steht, muss es wahr sein, oder? BZZZZZZZZZZZZ. Falsch.



Fallbeispiel, Twitter wurde beleuchtet nachdem ein Bericht aufgetaucht ist, dass Margot Robbie und Emma Watson eine lesbische Fortsetzung machen werden Brokeback Mountain .

Wir wären zwar ALLE FÜR so etwas, aber es gibt ein Problem: Der Bericht stammt von einer Satire-Site namens Die Portly Gazette .

Breakback Mountain 2 Margot Robbie Emma Watson

Über die Portly Gazette


Die Geschichte hat es auch wirklich dick aufgetragen…

Emma Watson hatte folgendes zu sagen:

Ich fühle mich geehrt und gesegnet, die Gelegenheit zu haben, einen Charakter zu spielen, der ganz anders ist als ich. Ich denke, es ist der Kern der Schauspielerei, Personas mit ganz anderen Erfahrungen als Sie selbst zu übernehmen. Nach allem, was ich gesehen habe, dem Drehbuch und den anderen Leuten, die daran beteiligt sind, denke ich, dass wir einen wunderbaren Film machen werden.

Margot Robbie war ebenso begeistert

Als australischer Schauspieler bedeutet mir das natürlich sehr viel. Ich hoffe, der Rolle der Heath Ledgers gerecht zu werden.

Auf die Frage, was sie von einigen der schlüpfrigeren Girl-on-Girl-Szenen erwarten, die unvermeidlich sind, schienen sie keine Bedenken zu haben.

Für uns beide ist es kein Problem, hetero zu sein, wir sind Schauspieler, es ist einfach etwas, was wir tun müssen.

Da die Leute natürlich glauben werden, was sie glauben wollen und mir vertrauen, WILL ICH GLAUBEN, weil ich den Scheiß aus diesem Film sehen würde, er begann auf Twitter mit urkomischen Ergebnissen im Trend zu liegen…

Wissen Sie, warum Sie es nicht kommen sehen? Denn das ist es nicht.

ABER ES SOLLTE. Komm schon Hollywood, lass uns das geschehen lassen, da es dir heutzutage offensichtlich sowieso nur um Fortsetzungen und Neustarts geht.