Internet-Sensation HolyGod enthüllt, wie ihn das ständige Mobbing zu Ruhm katapultiert hat

HolyGxd


Die Pubertät ist eine seltsame Zeit im Leben eines jungen Mannes, in der Unsicherheiten grassieren und Beleidigungen sich wie eine Mike Tyson-Faust ins Gesicht anfühlen können. Ich kann mir nicht vorstellen, wie schwer es ist, diese verwirrende Zeit in einer rauen Gemeinschaft mit einer körperlichen Störung zu überstehen. Aber Instagram-Sensation Heiliger Gott tut.

Der 17-Jährige hat 2 Millionen Follower angehäuft, indem er seine charismatische Persönlichkeit und körperliche Verfassung zu seinem Vorteil genutzt hat. Er wurde mit ektodermaler Dysplasie geboren, einer Gruppe von Erkrankungen, bei denen sich zwei oder mehr der ektodermal abgeleiteten Strukturen – Haut, Schweißdrüsen, Haare, Nägel, Zähne und Schleimhäute – abnormal entwickeln.



https://www.instagram.com/p/BivVpPmlbMT/

HolyGod wurde in einer der rauesten Gegenden von New Orleans unerbittlich gemobbt und gibt zu, immer als anders angesehen zu werden. Anstatt sich von seiner Andersartigkeit kontrollieren zu lassen, verwandelte sich der Typ in eine der unterhaltsamsten Persönlichkeiten in den sozialen Medien.

Wir haben mit HolyGod darüber gesprochen, wie er all die negative Energie, die jahrelang auf ihn gerichtet war, in ein ausgewachsenes Geschäft verwandelt hat. Ziemlich inspirierendes Zeug.

Können Sie einen kleinen Hintergrund über das Leben geben, bevor Sie berühmt wurden?

Ich wurde am 9. Januar 2001 (17 Jahre alt) geboren und bin in New Orleans, Louisiana aufgewachsen. Sehr raue Gegend namens 12 Ward in Uptown New Orleans. Uptown war bekannt dafür, sehr gefährlich zu sein und eine hohe Mordrate zu haben. Im Alter von 10 Jahren zogen meine Familie und ich in die Außenbezirke von New Orleans (Slidell, Louisiana), um der Gewalt zu entgehen, nachdem wir einen Mord außerhalb meines Hauses in New Orleans miterlebt hatten. Als ich mit meiner ektodermalen Dysplasie aufwuchs, wurde ich als anders angesehen als der Rest der Kinder, da ich keine Zähne bekam und nicht schwitzte, was mich oft hervorhob, was dazu führte, dass ich gemobbt wurde. Ich wurde die ganze Zeit in der Öffentlichkeit oder in der Schule belästigt und als hässlich bezeichnet, bis ich anfing, für mich selbst einzustehen, was oft zu körperlichen Kämpfen und Ärger führte.

Wann haben Sie sich entschieden, Entertainer zu werden? War es etwas, was Sie sein wollten, oder ließen Sie das positive Feedback zu Ihren Inhalten glauben, dass Sie etwas haben, das es wert ist, geteilt zu werden?

Ich wollte nie wirklich Entertainer werden, aber bei all der Aufmerksamkeit, die ich erhielt, beschloss ich, Comedy-Videos zu machen, da die Leute Memes über mich machten, die viral wurden. Ich habe 2015 angefangen, hatte aber nicht viel Erfolg, weil ich erst 14 Jahre alt war und die geschäftliche Seite der Dinge nicht verstand. Ich wollte gerade aufhören und aufhören Comedy zu machen, bis ich eines Tages meinen Manager/Geschäftspartner Sam aka treffe @jungesamer der mich dazu gedrängt hat weiterzumachen und innerhalb eines Jahres habe ich mit seiner Hilfe fast 2 Millionen Follower auf Instagram und über 160k auf Facebook gewonnen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich sehe jetzt viele von euch auf der ZEHEN-saugenden Welle !! Ich bin nicht sauer, dass alles gut ist!! Alles, was ich will, ist, dass ihr mir alle Ehre macht, markiert mich!!! Ich habe diese Scheiße cool gemacht!! Hör auf mit mir zu spielen!!!! [‍♀️:@tiff08] [:@y.s74]

Ein Beitrag geteilt von Heiliger Gott (@holygxd) am 30. Mai 2018 um 9:57 Uhr PDT

War es schwierig, sich selbst zu präsentieren und vor der Kamera zu stehen, da es wahrscheinlich viele Leute gab, die versuchten, Sie als Erwachsener zu Fall zu bringen?

Nein, es war nicht schwierig, weil ich wusste, dass meine Zeit kommen würde und schließlich würden dieselben Leute, die mich schikanierten, darum betteln, mein Freund zu sein.

Was ist dein Lieblingsinhalt, den du erstellt hast?

Mein Lieblingsinhalt, den ich erstellt habe, waren meine Umweltverschmutzungsvideos, weil sie nicht nur lustig und viral sind, sondern auch eine gute Botschaft an die Leute senden, die ein echtes Problem sehen und ansprechen, das wir lösen müssen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich bin fertig mit all dieser Verschmutzung!! #beatverschmutzung [:@y.s74]

Ein Beitrag geteilt von Heiliger Gott (@holygxd) am 7. April 2018 um 11:58 Uhr PDT

Gibt es eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, mit der Sie gerne zusammenarbeiten würden?

Ich würde gerne mit NBA YoungBoy zusammenarbeiten, weil er mein Lieblingsrapper ist und ich so viel mit ihm verbinde. Ich habe auch das Gefühl, dass wir beide Legenden von Louisiana sind, trotz unserer Pfade und Schwierigkeiten.

Welchen Rat haben Sie als jemand, der nach Mobbing sehr erfolgreich war, für Menschen, die möglicherweise gemobbt werden und Probleme mit ihrem Selbstwertgefühl haben?

Erfolgreich zu sein, nachdem man gemobbt wurde, ist meine Botschaft an die Leute, dass du dich selbst lieben musst, sonst wird dich niemand lieben. Egal wie du aussiehst oder was die Leute über dich sagen, wir sind alle wunderschön und einzigartig.

Was kommt als nächstes für HolyGod?

Nun, ich habe eine Rolle im neuen Film von Master P, der im Mai 2019 erscheinen wird. Hoffentlich werde ich eines Tages in meinem eigenen Film mitspielen und ein Multimillionär werden. Ich habe auch eine Non-Profit-Organisation, die kommt, um auf meinen Zustand aufmerksam zu machen und das Mobbing zu stoppen. Abgesehen davon werde ich einfach nur arbeiten und Comedy-Videos machen, um zusammen mit meinem Manager meine Social-Media-Profile zu erweitern.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

@twayne hat mich fertig gemacht, wie du der Beste in der Stadt bist und meinen Gums Nigga nicht grillen kannst !!!! [:@y.s74]

Ein Beitrag geteilt von Heiliger Gott (@holygxd) am 8. Mai 2018 um 9:14 Uhr PDT

Lang lebe der König.