Ist das 2021 All-NBA Snub Team besser als das All-NBA Third Team? Lass uns diskutieren…

Kevin Durant Brooklyn Nets

Getty Image

  • Die NBA hat ihre All-NBA-Teams für 2021 bekannt gegeben.
  • Zu den Snubs gehören Kevin Durant und Donovan Mitchell.
  • Lesen Sie hier weitere Sportartikel!

Die NBA veröffentlichte seine jährlichen All NBA-Teams gestern. Meistens haben sie es richtig gemacht.



Nikola Jokić, Giannis Antetokunmpo, Steph Curry, Kawhi Leonard und Luka Dončić bilden die erste Mannschaft. Das zweite Team besteht aus Damian Lillard, Joel Embiid, Chris Paul, LeBron James und Julius Randle. Offensiv und defensiv verfügen beide Teams eindeutig über eine Fülle von hochkarätigen Talenten.

Aber das All-NBA-Drittteam? Da entstehen Probleme.

@brobible

Ist dieses Team besser als das All-NBA Third Team?! #grüner Bildschirm #allnba #nba #kd #Kevin Durant #fyp #für dich #foryoupage #anthonydavis #Basketball

♬ Spiel des Tages – Titellied – BBC Sport

Kyrie Irving, Bradley Beal, Paul George, Jimmy Butler und Rudy Gobert besetzen die Kaderplätze für das dritte Team. An Talent mangelt es diesen Spielern sicherlich nicht.

Vier von fünf Spielern – ohne Gobert – erzielten in der regulären Saison durchschnittlich mindestens 20 Punkte und vier Assists. Am defensiven Ende ist das Team ebenfalls gestapelt. Gobert ist dreimaliger Gewinner des Defensive Player of the Year Award.

Darüber hinaus sind George und Butler dafür bekannt, derzeit zwei der besten Zwei-Wege-Spieler der Liga zu sein.

Das All-NBA-Snub-Team

Wachen – Donovan Mitchell und Devin Booker

Stürmer – Jayson Tatum und Kevin Durant

Zentrum – Anthony Davis

Wenn dieses Team jedoch gegen das All-NBA-Snub-Team antreten würde, würde es mich nicht überraschen, wenn die Snubs die Überraschung durchziehen.

Für die Wachen fordern Donovan Mitchell und Devin Booker Irving und Beal zu 100 % heraus. Obwohl sie im Durchschnitt leicht Punkte und Assists pro Spiel erzielten, haben sie ihre Fähigkeit bewiesen, Feuer zu fangen, wenn es am wichtigsten ist; Booker erzielte beim Seriensieg gegen die Lakers solide 47 Punkte und 11 Rebounds. Ebenso hat Mitchell bereits mit Karl Malone für die meisten 40-Punkte-Playoff-Spiele in der Franchise-Geschichte nur 28 Spiele erreicht.

Zu Jayson Tatum und Kevin Durant brauche ich nicht viel zu sagen. Tatum wurde bereits in seinem dritten Jahr in Boston schnell zum Lieblingsmenschen. Was Durant angeht, sagte Antetokunmpo es selbst nach Spiel 3 :

Schließlich haben wir gesehen, was mit den Lakers ohne Anthony Davis passiert ist. Genau wie Gobert ist Davis defensiv stark. Aber in der Offensive ist er eher eine Bedrohung.

Auch hier sage ich nicht, dass das All-NBA-Drittteam kein Talent hat. Dennoch würde eine Serie zwischen diesen beiden Mannschaften unbedingt auf sieben Spiele gehen.