Ist dies der langsamste Hit-by-Pitch in der Geschichte des Major League Baseball?

Hernan Perez am langsamsten von Tonhöhe getroffen

Getty Image




Hin und wieder in der Major League Baseball, wenn ein Team weit zurückfällt, bringen sie einen Positionsspieler zum Pitchen, anstatt die Arme eines ihrer Retter zu verschwenden.

Das wahrscheinlich berühmteste (oder berüchtigtste) Ereignis dieses Ereignisses war im Jahr 1993, als Kevin Kennedy, Manager der Texas Rangers, den Outfielder Jose Canseco holte, um ein Spiel aufzuwischen, nur um ihn am Arm zu verletzen und am Ende zu landen raus für die Saison nach einer Operation, um seinen Wurfarm zu rekonstruieren.





Eine ähnliche Situation ereignete sich am Sonntag (abzüglich der Armverletzung am Ende der Saison), als die Brewers um neun Runs hinter die Dodgers zurückfielen und Manager Craig Counsell beschloss, Infielder Hernan Perez im siebten Inning aufschlagen zu lassen.

Im Angesicht des Austin Barnes von den Dodgers entkorkte Perez einen 87 Meilen pro Stunde schnellen Ball – erreichte die Hochwassermarke für das Spiel. Ziemlich gutes Zeug. Es war jedoch seine nächste Steigung, die für die Rekordbücher war, als er dieser Steigung mit einem 48-Meilen-Slider folgte ... das traf Barnes, nicht das, was er wahrscheinlich spürte. Uhr…



Um dieses Spielfeld in die richtige Perspektive zu rücken, mein Sohn spielt in der kleinen Liga. Er kann einen Baseball mit mehr als 48 Meilen pro Stunde werfen. Verdammt, er wurde von Tonhöhen anderer Kinder getroffen, die schneller als 48 Meilen pro Stunde waren.



Zugegeben, Perez versuchte, wie alle Pitcher, eine Geschwindigkeitsänderung einzubauen, aber der durchschnittliche Major League Baseball-Slider ist normalerweise etwa 11 bis 15 Meilen pro Stunde langsamer als der Fastball des Pitchers, nicht 39!

Auf der positiven Seite für Perez kam der Hit-by-Pitch nicht zurück, um ihn zu verfolgen. Tatsächlich war Perez, der am Sonntag auch 1-für-4 beim Gericht ging, tatsächlich der effektivste Pitcher der Brewers, der zwei torlose Innings mit einem Strikeout und einem Walk erleichterte!

Oh, Brewers 'Catcher Erik Kratz hat auch gepitcht. Schauen Sie sich seinen bösen Knuckler an…