J. J. Abrams wird zu Captain Offensichtlich und gibt zu, dass die Fortsetzungstrilogie von „Star Wars“ einen „Plan“ hätte haben sollen

jj abrams star wars

Getty Image


Ah, die Krieg der Sterne Fortsetzung der Trilogie. Einfachere Zeiten. Der surreale Diskurs um Episode IX, Der Aufstieg Skywalkers , ist eigentlich eines der letzten Dinge, an die ich mich aus der Before Time, alias der Welt vor der Pandemie, erinnere. Das und Brad Pitt/ Parasit Oscars mit nach Hause nehmen.

Der Aufstieg Skywalkers Die Konversation ist natürlich untrennbar mit der Enttäuschung über Disneys ultimativen Umgang mit der Fortsetzungstrilogie verbunden, da dem Abschluss der ikonischen Skywalker-Saga keine schlüssige Struktur zu fehlen schien, insbesondere aufgrund der wechselnden Besetzung von Regisseuren. Star Trek Regisseur J. J. Abrams gerichtet Das Erwachen der Macht , mit Looper Regisseur Rian Johnson übernimmt die Fortsetzung, Der letzte Jedi . Dann, Jurassic World Regisseur wurde angezapft, um die Serie mit zu beenden Der Aufstieg Skywalkers , obwohl er das Projekt schließlich aufgrund kreativer Differenzen verließ, was das Maushaus dazu veranlasste, Abrams wieder an Bord zu bringen. Wie Sie sehen können, war alles sehr zerstreut. Es fehlt ein Plan, wenn Sie möchten.



Im Interview mit Collider , wurde Abrams nach dem Plan der Fortsetzungstrilogie oder dessen Fehlen gefragt und gab eine unverblümte Antwort auf das, was er während der Erfahrung gelernt hatte, und gab zu, dass mehr Planung im Voraus hätte erfolgen sollen:

Ich habe das Gefühl, dass das, was ich jetzt ein paar Mal gelernt habe, eine Lektion ist, und es ist etwas, das gerade in diesem Pandemiejahr die Arbeit mit Autoren [deutlich] geworden ist, die Lektion ist, dass man die Dinge so gut wie möglich planen muss, und Sie immer in der Lage sein, auf Unerwartetes zu reagieren. Und das Unerwartete kann in allen möglichen Formen auftreten, und ich denke, es gibt nichts Wichtigeres, als zu wissen, wohin man geht.



Einen Plan zu haben, den ich – manchmal auf die harte Tour – gelernt habe, ist das Wichtigste, weil man sonst nicht weiß, was man aufstellt. Sie wissen nicht, was Sie betonen sollen. Denn wenn Sie das Unvermeidliche der Geschichte nicht kennen, sind Sie genauso gut wie Ihre letzte Sequenz oder Wirkung oder Witz oder was auch immer, aber Sie wollen zu etwas Unvermeidlichem führen, sagte Abrams.

Wie Dr. Evil es einmal ausdrückte: Whoop-de-doo, Basil! Willkommen auf der Party, J.J.! Oh, Sie denken, dass es klug gewesen wäre, einen legitimen Plan zur Fortsetzung eines der kultigsten amerikanischen Film-Franchises aller Zeiten zu entwerfen, oder? Danke, dass du den Fall geknackt hast, Sherlock.

Alle Witze beiseite, aber ich mag es trotz der Fortsetzungs-Trilogie nicht so sehr: Ich glaube Das Erwachen der Macht ist solide, und das Der letzte Jedi ist eigentlich ganz gut. Das Problem kommt jedoch mit Der Aufstieg Skywalkers , und die Art und Weise, wie sich dieser Mangel an Planung im Film manifestierte, was letztendlich jedes Gefühl von Majestät untergrub, das ein Projekt wie dieses – DAS LETZTE KAPITEL DER SKYWALKER-SAGA – * hätte * haben sollten. SCHAUEN Sie sich einfach einige der an Aufstieg Skywalkers Schlagzeilen, die ich im Laufe der Jahre geschrieben habe:



Sogar Adam Driver wusste, dass 'Rise of Skywalker' ein Durcheinander war, und drängte auf mehr Kylo Ren Hintergrundgeschichte

„The Rise of Skywalker“ ist offiziell der am schlechtesten bewertete Film der „Star Wars“-Reihe

Der Roman „Rise of Skywalker“ wird verwendet, um Szenen aus … „Das Erwachen der Macht“ zu erklären?

'Rise of Skywalker'-Roman erklärt, wie Palpatine den tödlichen Fall in 'Die Rückkehr der Jedi' überlebt hat

Disney versucht, die Existenz von Sex zu leugnen, charakterisiert den klimatischen „Rise of Skywalker“-Moment als „nicht romantisch“

Originales „Star Wars IX“-Skript-Lecks, präsentiert eine viel klarere Vision für das Ende der Skywalker-Saga

Was für ein Chaos! Und wahrscheinlich hätte alles vermieden werden können, wenn Disney bei der Planung der Folgen 7, 8 und 9 etwas pragmatischer vorgegangen wäre Krieg der Sterne Fabrik, ich bin sicher, die Fans werden es vergessen Aufstieg Skywalkers früh genug.

Abonnieren und hören Sie unseren Popkultur-Podcast, den Post-Credit-Podcast, und folgen Sie uns auf Twitter @PostCredPod

( Apfel | Spotify | Google-Podcasts | Hefter | Anker )