Jason Alexander enthüllt den Moment, in dem er erkannte, dass sein George Costanza-Charakter auf Larry David basiert

George Costanza Charakter Larry David Jason Alexander

ABC


Seinfeld begann am 5. Juli 1989, und trotz einiger steiniger Anfänge wurde die Hit-Sitcom zu einer der beliebtesten TV-Shows aller Zeiten. Aber wusstest du, dass die Seinfeld Charakter George Costanza basiert auf Larry David oder ist er ein Alter Ego von Larry David? Selbst Jason Alexander wusste nicht, dass sein eigener Charakter George Costanza tatsächlich Larry David war.

In einem Interview mit der Television Academy Foundation im Jahr 2013 enthüllte Alexander, dass er sich darauf vorbereitete, George Costanza zu sein, indem er den Charakter als Woody-Allen-Typ betrachtete. Aber dann erkannte Alexander, dass sein Charakter tatsächlich Larry David war, aber es geschah erst in Folge fünf, sechs oder sieben.





Es geschah, als Alexander David zu ungelösten Problemen und Geschichten in . befragte Seinfeld . Larry, du musst das lösen, sagte Alexander zu David. Larry, der Chefautor und ausführender Produzent von Seinfeld Er antwortete auf Alexanders Problem, indem er ihm sagte, dass George keine Kontinuität brauchte.

VERBUNDEN: Bob Einstein (Marty Funkhouser) erzählte einen so lustigen „Bändigen Sie Ihre Begeisterung“-Witz Jerry Seinfeld beugte sich vor Lachen



Jason stellte Costanzas Unlogik und Reaktion auf eine bizarre Situation in Frage. Kein Mensch würde das tun, sagte Jason. Alexander ging nach einer Tischlesung zu Larry und sagte: Larry, bitte hilf mir, erst einmal würde das niemandem passieren, aber sonst würde niemand so reagieren. David antwortete: Wovon redest du? Das ist mir passiert, genau das habe ich getan.

Und da ging in meinem Kopf die Glocke los, sagte Alexander in einer Offenbarung. Oh jeez, er ist George. Er ist Georg. Er schreibt George.

Ein Element jeder Geschichte, die wir gemacht haben Seinfeld kam aus etwas, das ihm passiert ist, enthüllte Jason. Und dann ging Woody Allen weg und ich fing an, mich auf das zu konzentrieren, was Larry, Larry ausmacht, und so viel davon wie möglich in den Aufbau dieses Charakters zu integrieren. Da hat alles klick gemacht.



VERBINDUNG: Millennials beschweren sich, dass 'Seinfeld' 'Super Offensive' ist

Viele eingefleischte Seinfeld Fans gingen bereits davon aus, dass George Costanza auf Larry David basiert und es so beliebt war, dass David sich selbst einschrieb Bändigen Sie Ihre Begeisterung als Ergänzung für George Costanza in der Fälschung Seinfeld Neustart.

Es ist nicht so, als wäre Larry David nicht auf Seinfeld . Larry hatte über 40 Cameo-Auftritte auf Seinfeld , vor allem, als er der Mann im Umhang war und als Stimme des New York Yankees-Besitzer George Steinbrenner. Sie können alle Davids sehen Seinfeld Kameen Hier und im Zusammenstellungsvideo unten.

Larry David war auch einer der letzten Menschen, über die gesprochen wurde Seinfeld . In dem Serienfinale mit dem passenden Titel Das Finale ist Larry die Stimme eines Gefängnisinsassen, der wegen eines großen Autodiebstahls im Gefängnis sitzt, der Jerry bei seiner Comedy-Stand-Up-Routine zwischen die Finger schert, indem er sagt: Du bist scheiße, ich werde dich schneiden!

VERBINDUNG: Jerry Seinfeld neckt ein 'Seinfeld' -Revival und sagt, ein Neustart sei 'möglich'