Jerry Seinfeld und Larry David haben mit dem Netflix-Syndication-Deal von „Seinfeld“ eine Menge Geld verdient

Wie viel Geld Larry David und Jerry Seinfeld mit der Syndizierung der Seinfeld-TV-Show verdient haben made

Getty Image / Al Pereira / Mitwirkender


Der Bieterkampf um Seinfeld wurde diese Woche von Netflix gewonnen. Netflix überbot Hulu und Amazon, indem es über 500 Millionen US-Dollar für die Comedy-TV-Show bezahlte, die von 1989 bis 1998 auf NBC lief. Die klassische Comedy-Serie wurde von Larry David und Jerry Seinfeld erstellt, und sie haben gerade eine Menge Geld mit dem gigantischen Deal von gemacht das Streaming-Netzwerk.

Netflix zahlte über 500 Millionen US-Dollar an Sony Pictures für die exklusiven weltweiten Streaming-Rechte für Seinfeld , ab 2021. Netflix bekommt alle 180 Folgen, die zuvor Hulu in den USA gehörten und Amazon die weltweiten Rechte.

Die Co-Schöpfer der Emmy-prämierten Komödie werden einen großen Teil dieses süßen Syndizierungsgeldes erhalten. Seinfeld und David werden Berichten zufolge zwischen 100 und 125 Millionen US-Dollar erhalten. Eine Quelle erzählte Der Wrap dass die Zahltage deutlich höher waren.

VERBINDUNG: Jerry Seinfeld spricht über 'Seinfeld' zum 30-jährigen Jubiläum: Enthüllt die Top-5-Episoden und warum die Show heute nicht funktionieren würde

Jerry Seinfeld hat ein Nettovermögen von 950 Millionen US-Dollar , so dass dieser letzte massive Zahltag ihm ein Nettovermögen von über 1 Milliarde US-Dollar einbringt.

Larry David hat eine Nettovermögen von 400 Millionen US-Dollar , also die Bändigen Sie Ihre Begeisterung star wird ein Vermögen von einer halben Milliarde Dollar haben.

Der Rest des Glücks geht an Warner Bros., da es Eigentümer ist Seinfeld Produzent Castle Rock Entertainment.

Hoffentlich investieren Larry und Jerry das Geld und erhalten Zinseszinsen.

Weiterlesen Seinfeld Neuigkeiten HIER.

VERBUNDEN: Bob Einstein (Marty Funkhouser) erzählte einen so lustigen „Bändigen Sie Ihre Begeisterung“-Witz Jerry Seinfeld beugte sich vor Lachen

[ Newser ]