Joe’s Crab Shack ging mit ihrem inneren Dekor in den vollwertigen rassistischen Modus

Diese lässige Fischkette ließ eine verdammt schmutzige Bombe fallen, als sie ein Lynchfoto als Dekorateure veröffentlichten.

An einem schönen und scheinbar unschuldigen Mittwochabend setzten sich Tyrone Williams und Chuantyll Allen in Roseville, Minnesota, hin, wurden aber von einem verdammten Ignorant-Mensch-Gesichtsschlag getroffen, als sie das historische Bild mit der Überschrift Hanging at Groesbeck, Texas, am April erblickten 12., 1895. Ein zusätzlicher Klappentext neben dem Lynchopfer lautete: Alles was ich sagte war, dass ich den Gumbo nicht mochte.

Lies und weine Brüder:





12804836_1090001877686683_1633802655917213068_n

David Catalano sprach im Namen von Joe’s Crab Shack und entschuldigte sich in einer wohlbegründeten Entschuldigung: Wir verstehen, dass eines der Fotos, die in unserer Tischdekoration an unserem Standort Joe’s Crab Shack in Roseville, MN, verwendet wurden, anstößig war, sagte Catalano gegenüber KARE-TV. Wir nehmen diese Angelegenheit sehr ernst und das betreffende Foto wurde umgehend entfernt. Wir entschuldigen uns aufrichtig bei unseren Gästen, die durch das Bild gestört wurden, und freuen uns darauf, der Roseville-Gemeinde weiterhin zu dienen.



[H/T: OBSEV ]