John Oliver rief die WWE an, weil sie die Gesundheit ihrer Wrestler ignorierte, wie nur er es kann

John Oliver Wwe

HBO


Um professionelles Wrestling wirklich zu schätzen, musst du wissen, wie du deinen Unglauben aufheben und nicht zu genau darüber nachdenken kannst Warum all diese sehr muskulösen Menschen mit einer Affinität zu Spandex werfen sich um den Ring und darüber hinaus.

Natürlich ist einer der größten Kritikpunkte gegen Wrestling, dass es nicht echt ist und dazu sage ich:



Sicher, die WWE mag eine verherrlichte Seifenoper sein, aber man muss wirklich unwissend sein, um die Fähigkeiten ihrer Superstars nicht zu respektieren, die Jahre damit verbringen, ihr Handwerk zu verfeinern und ständig ihre Körper für unsere Unterhaltung aufs Spiel setzen.

Leider summiert sich all dieser Missbrauch und es wird immer klarer, dass es viele Auswirkungen gibt, die mit wiederholten Schlägen auf den Kopf einhergehen, da immer mehr Wrestler CTE und anderen Leiden zum Opfer fallen, die aus ihrer Zeit im Ring stammen.

Die WWE hat jedoch alles in ihrer Macht Stehende getan, um so zu tun, als ob nichts falsch wäre, und als Ergebnis beschloss John Oliver, sie in der neuesten Ausgabe von zur Rede zu stellen Letzte Woche heute Abend mit einem seiner Vintage-Takedowns.

Während des Segments betonte Oliver die Tatsache, dass WWE-Wrestler als unabhängige Auftragnehmer behandelt werden und dass es fast kein Unterstützungssystem – einschließlich einer Krankenversicherung – gibt, wenn sie den Gefahren des Jobs zum Opfer fallen.

Er war auch mehr als glücklich, Vince McMahon zu überfallen und sagte:

Während der Charakter Vince ein Arschloch ist, ist es wichtig zu wissen, dass der echte Vince auch ein Arschloch ist…

Sogar die NFL bietet den Spielern trotz all ihrer massiven Fehler jetzt Konten zur Erstattung der Gesundheit an und verfügt über eine legitime Finanzierung für ältere Spieler, die möglicherweise mit Gesundheitsproblemen zu tun haben. Wenn du die moralische Überlegenheit an die verdammte NFL verloren hast, bist du moralisch unterirdisch.

Nachdem die Episode ausgestrahlt wurde, meldeten sich eine Reihe von Leuten in der Wrestling-Community, um Oliver dafür zu danken, dass er das Problem ans Licht gebracht hat.

Jedoch, gemäß Fox News , die WWE wird sich wahrscheinlich in absehbarer Zeit nicht ändern, basierend auf einer von ihnen abgegebenen Erklärung:

John Oliver ist eindeutig ein kluger und humorvoller Entertainer. Das Thema, das in seinem WWE-Segment behandelt wird, ist jedoch nicht zum Lachen. Vor der Ausstrahlung reagierte WWE darauf, dass seine Produzenten jeden Punkt seiner einseitigen Präsentation widerlegten. John Oliver ignorierte einfach die Fakten.

Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Darsteller ist der wichtigste Aspekt unseres Geschäfts, und wir haben ein umfassendes, langjähriges Talent-Wellness-Programm. Wir laden John Oliver ein, an diesem Sonntag an der WrestleMania teilzunehmen, um mehr über unser Unternehmen zu erfahren.

Ich kann mich nur fragen, ob XFL-Spieler die gleiche Behandlung (oder deren Fehlen) erhalten werden.