Kate Beckinsale unterstützt einen 'Penis Facial' -Trend und er ist noch abstoßender, als es sich anhört

Charley Gallay/Getty Images für PORTER Incredible Women Gala 2018


Was würden Sie für eine göttliche, porenfreie Haut tun? Wie weit wären Sie bereit, sich aus unpraktischen Gründen der Eitelkeit zu erniedrigen?

Wenn Sie geantwortet haben: „Seifen Sie Ihr Gesicht mit der Vorhaut eines Neugeborenen wie Hannibal Lecter ein“, sind Sie nicht allein. Sie gehören vielleicht in eine Zwangsjacke, aber Sie sind nicht allein.

Aber bevor Sie weiterlesen, werfen Sie all diese Ermächtigung und lieben Sie für all Ihre Fehler aus dem Fenster. Das klingt in der Theorie alles toll, aber in der Praxis funktioniert es genauso gut wie einlagiges Toilettenpapier Ihre dritte Thanksgiving-Hilfe.

Es gibt einen erbrechenden ästhetischen Trend, der von Hollywood-Elite wie Cate Blanchett, Sandra Bullock und jetzt Kate Beckinsale unterstützt wurde.

Der Prozess, bekannt als Penis-Gesichtsbehandlung, ist ein 650-Dollar-Erlebnis, das ein Peeling und Microneedling umfasst, gefolgt von einem proprietären Penis-infundierten Serum, das aus Koreanische Baby-Vorhäute .

Beckinsale hat einen Instagram-Post gepostet und dann gelöscht, in dem die Erfahrung gelobt und als erstaunlich bezeichnet wird. Sie sagte auch: Nach einem langen Flug lege ich mich gerne hin und trage eine Maske aus verflüssigten geklonten Vorhäuten – ehrlich gesagt, wer tut das nicht?

Meine Damen und Herren, dies ist das erste Mal, dass ich jemanden einen „Dickkopf“ nennen kann und es als Kompliment angenommen wird…

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Kate Beckinsale geteilter Beitrag (@katebeckinsale)

Sandra Bullock ist auch eine große Befürworterin von Babyschwänzen im Gesicht. Sie sagte Gegen wieder im Mai:

Wenn Sie sehen, wie gut es Ihrem Gesicht tut, werden auch Sie zu Ihrem örtlichen Facialisten laufen und sagen: 'Gib mir den Penis', schwärmte Bullock.

Sie überzeugte sogar Cate Blanchett, dass es eine gute Idee war. Schau dir diese Gesichter an!!!!!!

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Sandra Bullock (@sandrabullockco) geteilter Beitrag

Stellen Sie sich vor, Sie sind so reich, dass Sie an einen Punkt kommen, an dem Sie sich davon überzeugen, dass es eine gute Investition ist, regelmäßig 650 Dollar auf ein Vorhautgesicht zu blasen.

Okay, mach weiter mit deinem Baby ohne Vorhaut. Verlierer.

[h/t New Yorker Post ]