Halten Sie Ihr Pokerspiel zu Hause legal und sicher

    Adam Stemple spielt seit 10 Jahren professionell Poker. Er hat Bücher geschrieben und Websites über das Spiel erstellt und trainiert andere Spieler.unser redaktioneller prozess Adam StempelAktualisiert am 05. Januar 2019

    Es ist ziemlich einfach, Ihr Heimspiel legal und sicher zu halten, aber es ist überraschend, wie viele Leute Fehler machen, die ihr Spiel sowohl von Polizisten als auch von Räubern gefährden. Sie müssen noch ein wenig über Ihre lokalen Gesetze recherchieren, um sicherzustellen, dass Sie sie einhalten, aber diese einfachen Regeln werden einen großen Beitrag dazu leisten, sicherzustellen, dass Ihr Spiel sowohl legal als auch sicher ist. Die Webseiten HomePokerSpiele und PokerDIY beide bieten einige Erläuterungen zu den Glücksspielgesetzen, die sich auf Heimpokerspiele an verschiedenen Orten beziehen.

    Akzeptiere kein Geld

    Das ist das große Gesetz, was das Gesetz betrifft. Unabhängig davon, wie sich die örtlichen Vorschriften unterscheiden, wenn Sie einen Rake oder eine Zeitgebühr erheben oder Geld annehmen, um das Spiel in irgendeiner Weise zu betreiben, dann handeln Sie außerhalb des Gesetzes. Ein Urteil eines Bundesrichters aus dem Jahr 2012 entschied, dass Poker eher ein Geschicklichkeitsspiel als ein Glücksspiel ist, und dies Macht eines Tages zu einer Lockerung dieser Beschränkung führen. Aber im Moment ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie gegen das Gesetz verstoßen, wenn Sie Leute zum Spielen auffordern.

    Halten Sie den Einsatz klein

    Weder Polizisten noch Räuber interessieren sich für Small Stakes-Spiele. Mit kleinen Einsätzen meinen wir, dass das durchschnittliche Buy-In unter 100 $ bleibt. Darüber hinaus bedeutet ein niedriges Engagement eine geringere Wahrscheinlichkeit von verletzten Gefühlen zwischen den Teilnehmern. Wenn Sie Ihr Heim-Pokerspiel billig und unterhaltsam halten, tragen Sie viel dazu bei, es sicher zu machen.





    Kennen Sie Ihre Spieler

    Scheint offensichtlich, aber wenn Sie alle Spieler kennen, werden keine Maulwürfe, Mechaniken oder andere unappetitliche Charaktere in Ihrem Spiel spielen. Lass es nur einladen und keine Freunde von Freunden sind erlaubt. Das scheint hart, aber wenn Sie Poker nur mit Leuten spielen, die Sie kennen und denen Sie vertrauen, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie ausgenutzt werden.

    Schneide die Karten aus

    Du musst kein Mechaniker sein oder über Manipulationskenntnisse verfügen Karten zu wissen, dass, wenn Sie die Karten nicht abschneiden, jeder sicherstellen kann, dass die unterste Karte – die jeder gesehen hat – jetzt oben auf dem Stapel liegt, wenn sie ausgeteilt wird. Das Abschneiden der Karten dient nicht dazu, sich vor professionellen Mechanikern zu schützen – den Einsatz klein zu halten, tut das – es dient dazu, Sie vor Amateuren zu schützen, die die Gelegenheit nutzen, wenn sich die Gelegenheit bietet. Geben Sie ihnen nicht die Gelegenheit: Schneiden Sie jedes Mal die Karten ab und bestehen Sie darauf, dass Ihre Spieler es auch tun.



    Spielen Sie in einer sicheren Umgebung

    Die meisten Verbrechen sind Gelegenheitsverbrechen. Entfernen Sie wie oben die Opportunity. Spielen Sie in einer kriminalitätsfreien Nachbarschaft mit einer guten Polizeipräsenz und vielleicht einer Nachbarschaftswache. Dies ist ein weiterer Grund, ein legales Spiel durchzuführen. Sie möchten die Polizei rufen können, wenn etwas schief geht.

    Spielen Sie mit Chips, nicht mit Bargeld

    Es gibt unzählige Gründe für diese Regel. Zunächst einmal macht Poker mehr Spaß mit Chips . Es fühlt sich an wie Real Poker. Zweitens kann ein externer Beobachter ohne Geld auf dem Tisch keine Vorstellung davon haben, welche Einsätze gespielt werden. Niemand riskiert eine Gefängnisstrafe, um etwas zu rauben, was ein Nickel-Ante-Spiel sein könnte.

    Wenn du ausgeraubt wirst

    Gib ihnen das Geld. Sie können immer mehr Geld verdienen. Wenn du eine hast Lizenz zum Tragen und bei einem Spiel bewaffnet sind, denken Sie bitte daran, Ihre Waffe nur zu benutzen, wenn es so aussieht, als würden Menschen verletzt werden. Sie brauchen oder wollen Ihr Geld nicht mit tödlicher Gewalt schützen. Geben Sie das Geld auf und lassen Sie die Polizei die Räuber aufspüren.