Kevin O’Leary von „Shark Tank“ bietet Zion Williamson eine kostenlose Finanzberatung für das Leben in der NBA

Zion Williamson

Getty Image / Mike Lawrie


Kevin O’Leary ist ein Serienunternehmer, dessen Nettovermögen auf etwa 400 Millionen US-Dollar geschätzt wird. Kevin O’Leary ist am besten dafür bekannt, einer der „Haie“ zu sein Haifischbecken , aber der kanadische und irische Doppelbürger hat als Risikokapitalinvestor ein Vermögen gemacht.

Er war Chairman und Lead Investor von O’Leary Funds, dessen Direktor sein Bruder ist. Sie verwalteten mehr als 1,2 Milliarden US-Dollar, bis sie 2014 die O’Leary Funds verkauften. Kevin hat Geschäftsinteressen an Büchern, Medien und Investitionen.

TMZ-Sport erwischte Kevin O’Leary auf der Straße vor dem Nasdaq-Hauptquartier und bat ihn, Zion Williamson einen Rat zu geben. Der NBA-Draft 2019 wird Ende dieses Monats am Donnerstag, den 20. Juni, nach dem Ende der NBA-Finals stattfinden. Kevins Ratschlag ist ziemlich allgemein gehalten, aber er ist auf jeden Fall äußerst relevant für Sportler mit den höchsten Obergrenzen, und es ist ein nicht ganz so subtiler Versuch für Teams aus kleineren Märkten.

Es wird erwartet, dass Zion die Nummer 1 unter den Draft-Picks ist und von New Orleans ausgewählt wird. Er wird sofort zum Gesicht ihres Franchises, unterschreibt einen lukrativen Vertrag und sein Leben wird nie wieder dasselbe sein. Hier ist Kevin O’Learys Rat für ihn:

Bin ich verrückt, wenn ich denke, dass die TMZ-Paparazzi, die Kevin auf der Straße aufgehalten haben? Ja wirklich ist kein sportler? Er hat viel gebraucht, um diese Frage zu beantworten. Vielleicht wurde er überrascht oder außer Atem. Er versuchte auch, während dieses Interviews mit mehreren 'Okay' über Kevin zu sprechen, was einfach seltsam war. Aber hier ist Kevins Antwort, falls Sie lieber lesen möchten:

Kevin: Ich sage immer … Es ist schmerzhaft für die Teams in kleinen Märkten. Lassen Sie sich von einem Team mit einer großen Bevölkerungsgruppe entwerfen. Weil Werbeverträge am Ende mehr sind als Ihre Einnahmen aus dem, was Sie erhalten. Sie wollen also auf diesen (großen) Märkten sein. Weißt du, denk darüber nach... LA, New York. LA, New York, LA New York.

TMZ: In was soll er investieren?

Kevin: Beginnen Sie damit, sich einen Berater zu holen, denn die meisten dieser Typen blasen sich so schnell das Gehirn aus und bauen dann im Laufe der Zeit ein Immobilienportfolio auf, einige wirklich langweilige Anleihen und einige große zahlende Aktien und haben kein Gefolge.

Schauen Sie, gehen Sie mit zwei Leuten herum, nicht mit zwanzig. Das meiste Geld geht an Leute, die man nach einer Weile vergisst, aber dafür ausgegeben hat, ein Gefolge aufzubauen. Großer Fehler.

Sie brauchen einen Berater, manchmal hilft Ihnen ein guter Elternteil. Aber Ihr Agent jetzt, diese Agenten haben herausgefunden, dass ihre Kunden ihr gesamtes Geld verlieren und dies schlecht für ihr Geschäft ist. Es ist besser, sich von dieser Umgebung fernzuhalten, dieser Idee, dass Sie alle um Sie herum unterstützen müssen. Unterstütze deine Mutter, nicht alle deine Freunde.

TMZ: Sollte er bestimmte Arten von Anzügen außerhalb des Colleges kaufen? Wie sehen Sie professionell aus?

Kevin: Hör zu, ich sage jedem immer, dass du ein bisschen Modebewusstsein willst. Wenn Sie ein Basketballspieler sind, möchten Sie einen scharfen Anzug. Nehmen Sie es von Mr. Wonderful, Sie wollen eine tolle Uhr. Ich sage immer, wenn Sie eine Apple Watch tragen, erhalten Sie zu Beginn / bevor Sie etwas gesagt haben, 20% Rabatt auf den Einzelhandel. Sie möchten wirklich anfangen, ein wenig Design-Flair zu zeigen und das gibt Ihnen Marktwert für Leute, die mit Ihnen werben möchten.

Er liegt nicht falsch. Wenn Sie ein hochkarätiger Sportler sind, müssen Sie herausfinden, wie Sie Ihr öffentliches Profil irgendwie erhöhen können, um die Aufmerksamkeit von Werbetreibenden zu erregen. Wenn das bedeutet, sich auffällig zu kleiden, ist das in Ordnung, das ist immer noch billiger, als zu versuchen, ein Gefolge von 10 Freunden aus der High School zu unterstützen.

Es scheint ein bisschen seltsam, wie sehr er darauf rumpelt, ein Gefolge nicht zu unterstützen, weil das ist nicht wirklich das Problem war es vor einem Jahrzehnt oder einem Jahrzehnt davor. Zion war bei Duke. Es ist nicht so, als hätte er sein Gefolge mit aufs College geschleppt. Er ist mittlerweile vom besten Marketingteam der Welt umgeben und hat einen Superagenten. Die Anlageberatung ist ziemlich praktisch. Investieren Sie in Immobilien. Es ist etwas, was wir alle tun sollten.