Kindergärtnerin wird sehr reich, nachdem Doge Meme NFT-Rekord zerbricht

iStockphoto


Weniger als einen Monat nach der viralen YouTube-Sensation 2007 Charlie hat meinen Finger gebissen in einen NFT umgewandelt und für 760.999 US-Dollar verkauft wurde, lacht das ikonische Doge-Mem Charlie ins Gesicht.

Das Meme, das im Dezember 2019 den „Meme of the Decade“-Preis von Know Your Meme gewann, ist nach dem Verkauf für 4 Millionen US-Dollar offiziell zum teuersten nicht fungiblen Token aller Zeiten geworden.





Laut NBC , brach am Freitagnachmittag ein Bieterkrieg um das Meme zwischen den Benutzern @twodollahotdoge und @pleasrdao aus, wobei @pleasrdao sich mit einem bereiten Gebot von 1.696,9 der Kryptowährung Ethereum durchsetzte.

Wir freuen uns sehr, ein Teil dieses Meilensteins in der Internetgeschichte zu sein. Wenn ein Meme es verdient hat, der neue Meme-NFT-Rekordhalter zu sein, dann ist es Doge, sagte Don Caldwell, Chefredakteur von Know Your Meme, in einer Erklärung.



Das Foto des Shiba Inu namens Kabosu wurde am 13. Februar 2010 von ihrem Besitzer, einer japanischen Kindergärtnerin namens Atsuko Sato, aufgenommen. Tägliche Mail-Berichte . Sato machte lediglich Fotos für ihren persönlichen Blog und war sehr überrascht, wie sich die Kultur darauf hingezogen fühlte, und hatte in ihren kühnsten Träumen nie erwartet, dass eine ganze Kryptowährung ihre Marke um sie herum zentriert.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Kabosumama geteilter Beitrag (@kabosumama)



Ein Prozentsatz des Verkaufserlöses geht an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen, darunter die Japanische Rotkreuzgesellschaft und das Welternährungsprogramm.

Entschuldigen Sie mich jetzt, während ich Fotos von meinem Hund mache, um reich zu werden. Die Schule ist für die Vögel.