Kit Harington sagt, 'Game of Thrones' habe ihn in Therapie versetzt und enthüllt die Spoiler der 8. Staffel über Jon Snow

Jon Snow Schauspieler Kit Harington Staffel 8 Spoiler

HBO


Wir sind nur 25 Tage, acht Stunden und 32 Minuten bis Game of Thrones kehrt zurück. Dann beginnt die 8. Staffel und es gibt noch sechs Folgen der erfolgreichen HBO-TV-Serie, viele davon in Filmlänge (lesen Sie darüber HIER ). Eine Person freut sich darüber Game of Thrones zu Ende ist Schauspieler Kit Harington, weil die Darstellung von Jon Snow ihn emotional belastet und ihn zu einer Therapie gezwungen hat.

Harington gab ein Interview mit Vielfalt bei dem die Habe Schauspieler sprach über den letzten Drehtag. Ich zog das Kostüm aus und es fühlte sich an, als würde meine Haut abgezogen, Harington. Ich war sehr emotional. Es fühlte sich an, als würde mir jemand etwas abnehmen.



Im Januar sagte Harington, dass die letzte Staffel von Throne schien dazu bestimmt zu sein, uns zu brechen. Der Schauspieler fügte hinzu: Jeder war am Ende kaputt. Ich weiß nicht, ob wir weinten, weil wir traurig waren, dass es zu Ende war, oder ob wir weinten, weil es so verdammt anstrengend war. Wir hatten Schlafmangel. Es war so, als ob es dazu gedacht wäre, einen denken zu lassen: 'Okay, ich habe das verdammt satt.' Ich erinnere mich, dass alle gegen Ende herumgingen und sagten: 'Ich habe jetzt genug. Ich liebe das, es war das Beste in meinem Leben, ich werde es eines Tages vermissen – aber ich bin fertig.“

VERBUNDEN: George RR Martin bestätigt 'Game of Thrones'-Fan-Theorie über Jon Snow, könnte ein SEHR gebrochenes Herz für Daenerys bedeuten

Im Interview dieser Woche wiederholte er diesen Punkt, indem er sagte, dass es für die Besetzung schwierig sei, Staffel 8 zu drehen. Er sagte, die Besetzung sei extremen Wetterbedingungen ausgesetzt gewesen und nur in schweren, verdammten Kostümen. Harington sagte, er habe gesehen, wie der Tyrion Lannister-Schauspieler Peter Dinklage am Ende der Produktion gerade zusammenbrach. Ist das also ein Spoiler, den Tyrion bis zum Ende schafft? Game of Thrones ?

[protected-iframe id=603e765b4587a8cf0fb72a8aa0f7b5be-97886205-93291949″ info=https://giphy.com/embed/MRwlFSybIiAh2″ width=480″ height=228″ frameborder=0″ class=giphy-embed allowfullscreen=]

Harington sagte auch, dass das Spielen von Jon Snow einen emotionalen und mentalen Tribut von ihm forderte. Doch bei all dem Stress des Shootings fällt der Abschied nie leicht. Harington, der einen Tag nach Dinklage (Ist das eine Vorhersage, dass Tyrion vor Jon stirbt?) die Produktion beendete, sagte, er leide unter einem großen Gefühlsschub und er habe nur geplaudert.

Harington gab auch bekannt, dass er bei der Tischlesung der letzten Staffel geweint hatte, als er Jons Schicksal erfuhr. Das Ende von Jons Reise, was auch immer das sein mag… Ich war mit dem Ende seiner Geschichte zufrieden.

VERBINDUNG: Emilia Clarke hatte eine deprimierende Reaktion, als sie das Schicksal von Daenerys Targaryen in der letzten Staffel von 'Game of Thrones' erfuhr

Aber der schwierigste Teil beim Starren in der größten TV-Show der Welt geschah nicht in der letzten Staffel von Game of Thrones , sondern eher die Auferstehung von Jon Snow in Staffel 6. Im Finale der fünften Staffel weinten die Fans über den Tod von Jon Snow, oder sollten wir sagen Aegon Targaryen, aber für Harington war es noch traumatischer.

Meine dunkelste Zeit war, als die Show so viel über Jon zu sprechen schien, als er starb und zurückkam, sagte Harington Variety. Ich mochte es wirklich nicht, dass der Fokus der ganzen Show auf Jon gerichtet war – obwohl es mein Problem entkräftete, das schwache Glied zu sein, weil es um Jon ging.

Wenn Sie zum Cliffhanger einer TV-Show werden und eine TV-Show wahrscheinlich auf dem Höhepunkt ihrer Macht ist, ist der Fokus auf Sie schrecklich, sagte Harington. Es war keine sehr schöne Zeit in meinem Leben.

Ich hatte das Gefühl, mich als der glücklichste Mensch der Welt fühlen zu müssen, obwohl ich mich tatsächlich sehr verletzlich fühlte, verriet er. Ich hatte eine wackelige Zeit in meinem Leben dort – wie ich denke, viele Leute in ihren Zwanzigern.

Der Druck, ein Star zu sein Game of Thrones zwang Harington, Hilfe zu suchen. Das war eine Zeit, als ich mit der Therapie begann und anfing, mit Leuten zu sprechen. Ich hatte mich sehr unsicher gefühlt und sprach mit niemandem. Ich musste sehr dankbar sein für das, was ich habe, aber ich war unglaublich besorgt darüber, ob ich überhaupt schauspielern könnte. Bedeutet das also, dass Jon Snow in der letzten Staffel keine Auferstehungstricks mehr macht?

VERBINDUNG: Neues 'Game Of Thrones'-Poster hat Fans äußerst besorgt darüber, was in Staffel 8 passieren könnte

Auch im Interview hat Harington möglicherweise versehentlich einen Spoiler für die letzte Staffel von . durchgesickert Game of Thrones . Laut Harington schafft es Jon Snow bis Ende des Jahres Game of Thrones . Ich war dieses Jahr die ganze Zeit dort, sagte Harington. Ich hatte ein bisschen das Gefühl, als würden Leute ein- und ausgehen, und Jon Snow hat die ganze Zeit nur dort gevögelt. Jon Snow-Fans können sich freuen, dass ihr Charakter es bis zum Ende geschafft hat … vorerst.

Harington bemerkte, dass er und seine Game of Thrones Castmates begannen sich während der Dreharbeiten zur letzten Staffel nicht zu mögen. Sie haben diese Witze und diese Beziehungen, die acht Jahre lang gedeihen. Das ist eine lange Zeit für diese Witze, und sie fühlten sich nie alt oder müde, verriet Harington. In der letzten Saison dachte ich, die werden jetzt müde. Und ich glaube, sie wurden müde, weil wir das Ende kommen sehen konnten. Das ist eine Art, sich emotional von etwas zu lösen: Beziehungen beginnen ganz leicht zu belasten, nur am Rande, nur ausgefranst. Jetzt lieben sich alle wieder.

In einigen positiven Nachrichten zum letzten Game of Thrones Saison, sagte Harington, die Showrunner seien in der 8. Staffel ausgeflippt. Sie hätten leicht das gleiche Budget wie für Staffel 7 festlegen können, aber sie wurden größer. Game of Thrones hat ein Erscheinungsdatum von 14. April auf HBO.

VERBUNDEN: 'Game of Thrones'-Fan-Theorie enthüllt die entsetzlich bittersüße Art und Weise, wie Jon Snow den Nachtkönig besiegen könnte

[ BGR ]