Die Knicks-Fans, die Derrick Roses eine MVP-Abstimmung wirklich verteidigen, sind die wahren MVPs

Sarah Stier/Getty Images


New Yorker sollten danach aus Protest auf die Straße gehen Ziemlich guter Spieler Derrick Rose wurde sein zweiter NBA MVP Award nach einer Saison verweigert, in der er zweifellos ein mäßig wertvoller Spieler war.

Jokic: 26,4 ppg, 10,8 rpg, 8,3 apg, 56,6% FG.



VS.

Rose: 14,7 ppg, 2,8 rpg, 4,2 apg, 47,0 % FG.

Die Knicks-Wache erhielt eine der 100 Stimmen für den ersten Platz, eine mehr als LeBron James, James Harden, Dame Lillard, Luka Doncic und Alex Caruso. Rose war jedoch die einzige Spielerin, die eine Stimme für den ersten Platz erhielt, die keine 2-5-Platzierung erhielt.

Jeder außerhalb des Big Apple fragt sich vielleicht, wie ein Typ, der Joe Harris-Zahlen gepostet hat, in einen Atemzug mit jemandem gelangt ist, der einer von nur zwei Spielern ist, die 6 Fuß-10 oder größer sind und durchschnittlich mindestens sieben Assists pro Spiel (mit Wilt) haben. , hat den Ball fast berührt jeder anstößige Besitz , und rangierte in der vergangenen Saison in der NBA unter den Top 5 in Bezug auf Gesamtpunkte, Rebounds und Assists.

Der Grund? Knicks-Fans waren von ihrem ersten Playoff-Sieg seit dem Sieg von Argo so liebestrunken Bestes Bild.

Während viele Knicks-Fans im Internet augenzwinkernd in ihren bestätigenden Antworten auf die Abstimmung waren, konzentriere ich mich auf diejenigen, die Lobotomien hatten.

Die Knicks müssen wieder gut werden, damit wir alle Zeugen eines kollektiven Großstadtorgasmus und einer Neukalibrierung von Jeters aufgeblasenem Erbe werden können.