LaMelo und LiAngelo Ball treten in die Fußstapfen ihres Bruders und entfolgen der großen Baller-Marke aus den sozialen Medien

Getty Image


Es scheint, als würde Big Baller Brand ein abruptes Ende nehmen.

Am Freitagabend enthüllte Ramona Shelburne von ESPN, dass Lonzo Ball die Verbindung zum BBB-Mitbegründer Alan Foster abgebrochen hatte, nachdem 1,5 Millionen Dollar seines Geldes verloren gegangen waren.



Über ESPN

Der Wachmann der Los Angeles Lakers, Lonzo Ball, hat die Verbindung zu einem Mitbegründer von Big Baller Brand abgebrochen, weil er befürchtet, dass der langjährige Freund der Familie eine kriminelle Vergangenheit hat und auch den Aufenthaltsort von rund 1,5 Millionen US-Dollar von Balls persönlichen und geschäftlichen Konten nicht angemessen erklärt hat.

Ball sagte ESPN, dass er glaubt, dass Alan Foster, ein Freund von Lonzos Vater seit fast einem Jahrzehnt, der 16,3 Prozent von Big Baller Brand besitzt, seinen Zugang zu meinem Geschäft und meinen persönlichen Finanzen genutzt hat, um sich zu bereichern. Infolgedessen habe ich beschlossen, alle Verbindungen zu Alan mit sofortiger Wirkung abzubrechen.

Lonzo hat seitdem jede Erwähnung von BBB von seinem Instagram gelöscht und angedeutet, dass er bei Nike unterschreibt, nachdem er dieses Bild in den sozialen Medien mit der Überschrift zu größeren und besseren Dingen #myownman gepostet hatte.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Lonzo Ball (@zo) geteilter Beitrag

Es scheint, dass die Brüder von Lonzo BBB auch von ihrem Instagram entfernt haben.

RIP Big Baller Marke.