Larry David hatte die bestmögliche Reaktion von Larry David, nachdem er beim Kentucky Derby in einem Aufzug auf Tom Brady gestoßen war

Larry David Tom Brady Kentucky Derby

HBO/Getty Image


  • Charissa Thompson erzählte eine erstaunliche Geschichte über Larry David, der beim Kentucky Derby in einem Aufzug Tom Brady begegnete
  • Der Komiker reagierte auf den legendären Quarterback, der ihn in Vintage-Manier begrüßte
  • Lesen Sie hier mehr über die Possen von Larry David

Larry David ist nicht nur einer der brillantesten Köpfe in der Komödie, sondern hat sich dank der berühmten menschenfeindlichen Tendenzen, die er mit urkomischer Wirkung kanalisiert hat, jahrzehntelang als einer der unterhaltsamsten und unverfrorensten Geizhals der Welt etabliert Bändigen Sie Ihre Begeisterung.

Der Komiker mag technisch gesehen eine Figur in der Show spielen, aber es ist nicht gerade ein Geheimnis, dass er nie ein Fan der vielen gesellschaftlichen Konventionen war, die er routinemäßig als Sprungbrett für Humor verwendet. Um jedoch Peter Gibbons zu paraphrasieren in Büroraum : Es ist nicht so, dass er unhöflich ist; es ist ihm einfach egal.





Es gibt keinen Mangel an Anekdoten, die Larry Davids Essenz hervorheben, und Anfang dieser Woche haben wir eine weitere großartige mit freundlicher Genehmigung erhalten seine langjährige Freundin Charissa Thompson während der neueste Folge von Beruhigen , den Podcast, den die Fox Sports-Persönlichkeit gemeinsam mit Erin Andrews moderiert.

In der Show enthüllte Thompson, dass sie vor einigen Jahren mit Larry David zum Kentucky Derby gegangen war, nachdem sie ihn für Pferderennen begeistert hatte. Sie erzählte ein paar alte Larry David-Geschichten – darunter eine über seine Reaktion, wie man es erwarten würde, nachdem er festgestellt hatte, dass er keinen Wettschein bekam, nachdem er 20 Dollar auf ein siegreiches Pferd gesetzt hatte – aber das eigentliche Highlight war ihr Bericht über die Zeit mit den beiden Schließlich teilte er sich mit Tom Brady einen Aufzug in dem Hotel, in dem die beiden Männer in der Nähe von Churchill Downs wohnten.



Folgendes hatte sie zu sagen:



Der Aufzug ist voll ... Wir drehen uns um, so dass wir vor den Türen stehen, und ich höre diese schwüle Tobasco-Vanille-Whiskey-Stimme: 'Hallo Larry.'

Ich drehte mich um, und der Sexpot war Tom Brady mit Sonnenbrille und Nick-Fouquet-Hut. Larry dreht sich um und sagt: ‚Eh, Tom. Hey.’ und schaut zurück zu den Aufzugstüren und sagt nichts mehr.

Verändere dich nie, Larry. Nie ändern.