Erfahren Sie mehr über die 4 veränderlichen Zeichen in der Astrologie

    Molly Hall ist Astrologin, Tarot-Leserin und Autorin von „Astrology: A Complete Illustrated Guide to the Zodiac“.unser redaktioneller prozess Molly HallAktualisiert am 07. Mai 2019

    In der Astrologie gibt es vier veränderliche Zeichen: Zwillinge , auch ein Luftzeichen; Jungfrau , ein Erdzeichen; Schütze , ein Feuerzeichen; und Fische , ein Wasserzeichen.



    Der Begriff 'veränderlich' ist a Qualität einem Zeichen zugeordnet. Es gibt drei Qualitäten, wie veränderlich, Kardinal und Fest . Die Qualitäten sind einer der Bausteine ​​der Astrologie und basieren darauf, wie jede Art von Qualität mit der Welt in Verbindung steht.

    Veränderliche Zeichen vermitteln Veränderung und ändern häufig ihre Ausdrucksweise. Sie werden oft als diplomatisch beschrieben und helfen anderen bei Übergängen. Sie können auch als inkonsistent, unverbindlich und unzuverlässig wahrgenommen werden.





    änderbar definiert

    Der Begriff „veränderlich“ kommt von der lateinischen Wurzel veränderlich was Veränderung bedeutet und wie erwartet mit den englischen Wörtern 'mutate' und 'mutation' verwandt ist.

    Wenn Sie ein wandelbares Zeichen sind, gelten Sie als anpassungsfähiges Chamäleon, was bedeutet, dass Sie in viele Formen wechseln und verschiedene Persönlichkeiten annehmen können.



    Eigenschaften veränderlicher Zeichen

    Wenn Sie ein veränderliches Zeichen sind, sind Sie höchstwahrscheinlich flexibel, anpassungsfähig und können von Veränderungen profitieren. Ihre schnelle Wandlungsfähigkeit ermöglicht es Ihnen, das Leben aus vielen verschiedenen Perspektiven zu sehen. Veränderliche Zeichen haben eine unruhige Natur, die daraus resultiert, dass sie der Zusammenbruch vor dem Durchbruch sind. Wenn Sie ein wandelbares Zeichen sind, können Sie normalerweise Menschen und Ideen in einer innovativen Synthese zusammenbringen.

    Unterschiede je nach Element: Erde, Luft, Feuer und Wasser

    Jedes der veränderlichen Zeichen mutiert sich mit den Eigenschaften seines besonderen Elements. Zum Beispiel die veränderlichen Feuerzeichen , Schütze, entwickelt sich durch Lernen, Reisen, das Suchen nach Wissen und die Verwendung von Intuition, um die Wahrheit aus all diesen Erfahrungen zu erfahren.​

    Das Veränderliche Wasser Zeichen, Fische, erforscht und passt sich den Gefühlen anderer um sie herum an und bietet oft Ratschläge, Informationen oder Mitgefühl – was immer angemessen benötigt wird.



    Das Veränderliche Luft sign, Zwillinge, reitet auf den Kreisen der Ideen, nimmt das Gesammelte auf und verbreitet es.

    Das Veränderliche Erde Das Zeichen Jungfrau verändert sich durch die Reinigung des Körpers und indem es eine heilende Kraft für andere ist.

    Krise und Chaos

    Wenn Sie ein veränderliches Zeichen sind, dann macht Sie Ihre Anpassungsfähigkeit zu einem guten Menschen in einer Krise. Sie sind höchstwahrscheinlich in der Lage, in und zwischen verschiedenen Arten von Menschen gut zu reisen und haben eine angeborene Fähigkeit zum Gedankenaustausch, insbesondere wenn eine Entscheidung darüber getroffen werden muss, was als nächstes zu tun ist.

    Veränderliche Zeichen haben eine sich schnell entwickelnde Natur, was bedeutet, dass Sie Veränderungen genau verstehen können und sich im Umgang mit Chaos wohl fühlen.

    Sich in sich selbst verlieren

    Ein Nachteil veränderlicher Zeichen ist, dass Sie manchmal das Gefühl mehrerer Selbst erfahren und manchmal Schwierigkeiten haben, sich in sich selbst echt und solide zu fühlen. Vielleicht haben Sie ein loses Identitätsgefühl und fühlen sich in diesem Sinne wie ein Kaleidoskop, das sich ständig verändert. Im Laufe der Zeit entsteht ein zentrales Selbstgefühl, das auf dieser Wandelbarkeit basiert. Sie können diese negative Eigenschaft in eine positive verwandeln, indem Sie Ihre Wandlungsfähigkeit nutzen und sie in eine transzendente Erfahrung verwandeln.